EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Brigitte Pemberger (M.A.)

Projektleitung Analog-Digidaktik bei Prof. Dr. Paula Bleckmann

Professur für Medienpädagogik

Fachbereich Bildungswissenschaft

Bleckmann, P. & Pemberger, B. (2021). Bildung und Digitalisierung. Technikfolgenabschätzung und die Entzauberung „digitaler Bildung“ in Theorie und Praxis. In: Vereinigung Deutscher Wissenschaftler VDW e.V. (Hg.), Kompendium Digitalisierung, Vernetzung, Künstliche Intelligenz – ein transdisziplinärer Überblick zu Technikstand und Folgen. (Arbeitstitel). Verlag der HTW Berlin.

Bleckmann, P., Pemberger, B., Stalter, S., Siebeneich, A. (2021). ECHT DABEI – Manual für Kita-Fachkräfte (5. Auflage). Eigenverlag.

Penert, K. & Pemberger, B. (2020). Medienerziehung in der Waldorf-Kindheitspädagogik. In: Angelika Wiehl (Hrsg.) (2020). Studienbuch Waldorf-Kindheitspädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt/utb. S. 190-202.

Bleckmann, P., Pemberger, B., Stalter, S. & Siebeneich, A. (2020). ECHT DABEI – Manual für Grundschullehrkräfte. (4. Auflage). Eigenverlag.

Zimmer, J. Bleckmann P. & Pemberger, B. (2019). Technikfolgenabschätzung bei »Digitaler Bildung«. In: Bleckmann, P. & Lankau, R. (Hrsg.). Digitale Medien und Unterricht. Eine Kontroverse. Weinheim Basel: Beltz, S. 13-24.

Die Salutogenese in der Pädagogik, Kind- und entwicklungsorientrierte Pädagogik im digitalen Zeitalter.

Die Entzauberung „digitaler Bildung“ in Theorie und Praxis; insbesondere Überlegungen zu Lernszenarien, die Medienkompetenzförderung zusammenbringen mit Gesundheitsförderung.