Eurythmie
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Fachgebiet Eurythmie

Eurythmie ist Freude an Bewegung. Die Anfang des 20. Jahrhunderts von Rudolf Steiner im Rahmen der Anthroposophie entwickelte Bewegungskunst hat sich in der Pädagogik, Therapie, in sozialen Arbeitsfeldern sowie als Bühnenkunst etabliert. Eurythmisten sind heute als freischaffende Künstler, als Lehrer an freien Waldorfschulen sowie in waldorfpädagogischen Einrichtungen und als Bewegungstherapeuten tätig.

Mit seinem Studienangebot bildet das Fachgebiet Eurythmie für alle Berufsfelder der Eurythmie aus. Das Eurythmiestudium gliedert sich in einen grundständigen Bachelor- und einem aufbauenden Masterstudiengang mit berufsspezialisierten Studienrichtungen.

Zusätzlich zum Studienangebot bietet das Fachgebiet Eurythmie Hochschulzertifikatskurse als Weiterbildungsmöglichkeit an.

Impressionen

Aus unseren Netzwerken

Jetzt die Socialwall aktivieren
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.