Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik

Das Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik dient der Wissenschafts- und akademischen Nachwuchsförderung im Bereich der Waldorfpädagogik. Sein Ziel ist es, Forschungsfragen zur Waldorfpädagogik systematisch zu verfolgen und dadurch die Waldorfpädagogik in den wissenschaftlichen Diskurs zu integrieren.

Das Graduiertenkolleg liegt in der akademischen Verantwortung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und kooperiert national wie international mit anderen Universitäten. Es wird von der Software AG-Stiftung, der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen und der Firma Stockmar unterstützt.

Das Graduiertenkolleg vergibt Doktorandenstipendien nebst Sachmitteln für einen Zeitraum von drei Jahren. Es bietet ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm für DoktorandenInnen mit Forschungskolloquien und Studienveranstaltungen sowie ein damit eng vernetztes kohärentes Forschungprogramm.

Leitung des Graduiertenkollegs
Prof. Dr. Jost Schieren

Stellvertretende Leitung
Prof. Dr. Marcelo da Veiga

Koordination
Dr. Angelika Wiehl

Mitglieder des Kollegiums
Prof. Dr. Gabriele Bellenberg (Universität Bochum)
Prof. Dr. Gerd Biesta (Brunel University London)
Christian Boettger (Päd. Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen)
Prof. Dr. Volker Frielingsdorf (Alanus Hochschule)
Prof. Dr. Peter Heusser (Universität Witten/Herdecke)
Prof. Dr. Wolfgang Nieke (Universität Rostock)
Prof. Dr. Guido Pollak (Universität Passau)
Walter Riethmüller (Päd. Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen)
Prof. Dr. Jost Schieren (Alanus Hochschule)
Prof. Dr. Wilfried Sommer (Alanus Hochschule)
Cornelius Sträßer (Software AG - Stiftung)
Prof. Dr. Michael Toepell (Universität Leipzig)
Prof. Dr. Marcelo da Veiga (Alanus Hochschule)

Noch mehr Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik.

Bewerbungen sind zu richten an:
Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik
Prof. Dr. Jost Schieren
Villestraße 3
53347 Alfter

Kontakt

* Pflichtfeld

Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.