EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Gleichstellung

Die Gleichstellungsbeauftragte und die Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte wirken auf die Erfüllung des Gleichstellungsauftrages der Alanus Hochschule und des Alanus Werkhauses hin.

Grundlage bildet die vom Senat verabschiedete "Ordnung für Gleichstellung, Inklusion und Diversität an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und am Alanus Werkhaus".

Zu den Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten gehören insbesondere:

  • die Mitwirkung bei sozialen, organisatorischen und personellen Maßnahmen, einschließlich Stellenausschreibungen, Auswahlverfahren und Vorstellungsgesprächen;
  • die Beratung und Unterstützung der Beschäftigten in Fragen der Gleichstellung;
  • die Erarbeitung von Stellungnahmen für den Senat und regelmäßige Berichte im Senat über ihre Arbeit und die der Gleichstellungskommission;
  • den Austausch mit allen relevanten Gremien von Hochschule und Werkhaus;
  • die Weiterentwicklung des Gleichstellungskonzepts der Hochschule.

Gleichstellungsbeauftragte 
Sabine Hendrikx

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte
Evelyn Pesch


Die Kommission für Gleichstellung, Inklusion und Diversität
, in der paritätisch Frauen und Männer aus allen Statusgruppen der Alanus Hochschule (Professorinnen und Professoren, wissenschaftlicher Mittelbau, Verwaltung, Studierende) und aus dem Alanus Werkhaus vertreten sind, unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte. Bei Fragen zum Thema Gleichstellung können sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und die Studierenden entweder an die Gleichstellungsbeauftragte, ihre Stellvertreterin oder an eines der Kommissionmitglieder wenden.

Mitglieder
Dr. Alexander Röhler (Mittelbau - Kommisionssprecher)
Sina Bennerscheid (Mittelbau)
Linda Sgarbossa (Studentin)
Alexander Merz (Student)
Evelyn Pesch (Verwaltung)
Andy Sturm (Werkhaus)