EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Praxisforschung studieren – und dann? Alumni im Porträt

Swantje Peter und Cornelia Ruhnau haben den berufsbegleitenden Masterstudiengang Praxisforschung an der Alanus Hochschule studiert. Im Clip erzählen die beiden über ihre Arbeit, geben private Einblicke und berichten, wie sie der Studiengang geprägt hat.

Swantje Peter promoviert mittlerweile an der Humboldt-Universität zu Berlin und forscht im Graduiertenkolleg Inklusion - Bildung - Schule über Partizipation im Unterricht. Konkret schaut sie sich die soziale Interaktion von Lehrer:innen und Schüler:innen im Unterricht an. „Ich fand es toll, wie die Dozent:innen an der Alanus Hochschule mich in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt haben, ohne dass ich einen Schreck bekommen habe. Ich habe viele Methoden kennengelernt und richtig Spaß an der Forschung bekommen. Das Studium war gleichzeitig sehr praxisnah, da ich meine eigenen Erfahrungen und Fragen aus dem Berufsalltag einbringen konnte“, sagt Swantje Peter.

Cornelia Ruhnau hat nach Abschluss des Masterstudiengangs den Verein Lernen und Leben Ennepetal/Dortmund gegründet. „Wir helfen Menschen bei der Bewältigung von akuten Krisen – insbesondere Kindern und Jugendlichen, die in Not geraten sind.“ Sehr gerne denkt sie an die Zeit an der Alanus Hochschule zurück: „Durch den Masterstudiengang habe ich einen anderen Blick auf meine Berufspraxis bekommen. Während des Studiums habe ich den Perspektivenwechsel geschult: Wenn ich jetzt Menschen in meiner pädagogisch-therapeutischen Praxis begegne, habe ich einen viel offeneren Blick für ihre Bedürfnisse“, sagt Cornelia Ruhnau.

 

Praxisforschung studieren – und dann? Alumni im Porträt