EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern - Weiterbildungen und Fortbildungen

Professionalisierung im pädagogischen und sozial-künstlerischen Feld

Das Fachgebiet Eurythmie der Alanus Hochschule bietet Wochen- und Wochenendseminare und -kurse im Bereich Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern an. Die Kurse und Seminare erteilen Dozierende der Alanus Hochschulen zusammen mit erfahrenen Gastdozierenden aus der Praxis.

Im aktuellen Jahr bieten wir ein vielfältiges Kursprogramm für Fachkolleginnnen und -kollegen an.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei der Mehrzahl der aufgeführten Fortbildungen um geöffnete MA-Veranstaltungen handelt. In diesem Zusammenhang sind die gemachten Angaben ohne Gewähr bzw. Änderungen vorbehalten.

26.-27.10.2019 Musikblockseminar

Durchgang durch mitteleuropäische Musikgeschichte: Biografien, Formenlehre, Harmonielehre. Musikpraxis und Theorie. Tauchen Sie intensiv ein und schaffen Sie sich neue Grundlagen für die eurythmische Arbeit. Seminar mit praktischen Übungen.

Kursleitung: Andrea Heidekorn
Uhrzeiten: Sa. 9.00 - 18.00 Uhr, So. 9.00 - 13.00 Uhr (Musikprüfung)
Teilnahmegebühr: 220 € (erm. 160 €)

Bitte melden Sie sich per E-Mail an.

Wir freuen uns auf Sie!

31.10.-03.11.2019 Sterben und Kunst


"Alles Wachsen ist ein Sterben.
Jedes Werden ein Vergehen.
Alles Lassen ein Erleben.
Jeder Tod ein Auferstehen"

Rabindranath Tagore

Eine sichere Kenntnis der Sterbephasen kann zur guten Grundlage werden, Sterbende und ihre Angehörigen auch eurythmisch zu begleiten. Dorothea Mihm ist als profund ausgebildete Sterbebegleiterin und Intensivkrankenschwester heute auch als Bestatterin tätig. Zusammen ihr werden wir die Sterbephasen erüben, mit basaler Stimulation kommunizieren lernen, geistig ausgerichtete Sterbebegleitung entdecken und eine spirituelle Patientenverfügung kennenlernen. Sie wird außerdem eine grundlegende Einführung in die basale Stimulation vermitteln.

Das Seminar ist speziell für Eurythmistinnen und Eurythmisten konzipiert, und steht ebenso für alle interessierten Menschen offen, die sich um das Thema Sterben kümmern wollen. Themen werden sein:

  • Die sieben Geheimnisse guten Sterbens
  • Spirituelle Sterbebegleitung im tibetischen Buddhismus
  • Basale Stimulation in der Sterbebegleitung
  • Spirituelle Patientenverfügung


Kursleitung: Dorothea Mihm
Uhrzeiten: Do. 18.00 bis So. 13.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 240 EUR (erm. 180 EUR)

Bitte melden Sie sich per E-Mail an.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Wichtigste im Überblick

Anmeldung und Beratung
Telefon +49 2222 93211275

Finanzierungshilfen
Weitere Details finden Sie unter Finanzieren.

Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern - Weiterbildungen und Fortbildungen
© Niklas Stålhammar