Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Heusser, P./Selg, P. (2011)

Das Leib-Seele-Problem. Zur Entwicklung eines geistgemäßen Menschenbildes in der Medizin des 20. Jahrhunderts. Verlag des Ita Wegman Instituts.

Das 150. Geburtsjahr Rudolf Steiners war mit nur wenigen Beiträgen verbunden, die seine Bedeutung als Geisteswissenschaftler würdigten. An der Universität Witten-Herdecke habilitierte sich jedoch Peter Heusser mit einer umfangreichen Darstellung über die erkenntniswissenschaftliche Grundlegung der anthroposophischen Medizin, Die Publikation des ha Wegman Instituts umfasst seine Antrittsvorlesung "Der wissenschaftstheoretische Ansatz der anthroposophischen Medizin und das Leib-Seele-Problem" sowie eine Vorlesung von Peter Seig: "Die geistige Dimension des Menschen? Zur Entwicklung der medizinischen Anthropologie im 20. Jahrhundert". In ihr wurde verfolgt, wie die Frage nach dem Menschenbild sich in der Medizin des vergangenen Jahrhunderts ausprägte, in Schatten, Abgrund und Licht - und wo der geschichtliche und aktuelle Einsatz der Anthroposophie Rudolf Steinern und ihres lnkarnationsverständnisses zu suchen ist.

Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.