EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Entwicklungsworkshop Nachhaltigkeit in den künstlerischen Therapien

Langfristig kurzgedacht? Nicht mit uns!

Schon am 08.11.2019 fanden sich 25 Studierende und 13 Lehrende zusammen, um Themen der Nachhaltigkeit zu bearbeiten, wie Material und Wertschätzung, die innere Haltung von Nachhaltigkeit, Wirksamkeitserfahrungen, Forschung im Bereich Nachhaltigkeit, transdisziplinäre Handlungsmöglichkeiten, imaginative und digitale Verfahren und Skulpturenarbeit für Formen einer zukünftigen partizipativen Tagung.

In Anknüpfung findet am 28.06.2020 ein internes Folge-Symposium für alle therapeutischen Studiengänge der Alanus Hochschule Alfter statt. Wir wollen selbst aktiv werden und uns gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden der Frage stellen: Wie kann das Thema Nachhaltigkeit in den künstlerischen Therapien in Zukunft konkret gestaltet werden?

Nachhaltige Therapiekonzepte sind gefragt und Partizipation im weitesten Sinne, die die Patientensicht einbezieht und Raum für Atem, Spiel und Humor lässt.

Maren Lewandrowski und Corinne Roy für den Arbeitskreis Nachhaltigkeit in den künstlerischen Therapien

Entwicklungsworkshop Nachhaltigkeit in den künstlerischen Therapien