EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Alanus Hochschule nun Mitglied im Bundesverband nachhaltige Wirtschaft

Die Alanus Hochschule ist seit diesem Jahr Mitglied im Bundeverband nachhaltige Wirtschaft e.V. und die erste Hochschule im Verband. Mit Dr. Antje von Drewitz, Geschäftsführerin VAUDE, und Dr. Sandra Wolf, Geschäftsführerin Riese und Müller, sind gleich zwei unserer Praxispartner neu im Vorstand des BNW e.V. vertreten.

„Mit Herz und Verstand, Kompetenz und Glaubwürdigkeit sind wir Taktgeberin in Öffentlichkeit und Politik für die ökologische und soziale Transformation der Wirtschaft.“, so die starke Vision des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.). Neben der Förderung einer stärkeren ökologisch-orientierten Wirtschaft und der Übernahme sozialer Verantwortung von Unternehmen, gehört auch die Unterstützung der regionalen, klein- und mittelbetrieblich ausgerichteten Wirtschaftsstrukturen sowie die Weiterentwicklung sozialer Kreativität in nachhaltigen Unternehmen für mehr Wettbewerbsfähigkeit zu ihren Zielen.

Neu im Vorstand des gemeinnützigen Vereins sind neben WEtell GmbH auch unsere beiden Praxispartner Riese & Müller und VAUDE Sport GmbH & Co. KG.  Das Familienunternehmen VAUDE ist bekannt für die Produktion von umweltfreundlichen Outdoor-Produkten. Unter der Leitung von Dr. Antje von Dewitz wurde VAUDE 2018 Mitglied im Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft. Als Vorstandsmitglied und Vize-Kuratoriumsvorsitzende der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bringt sie ihre unternehmerische Perspektive ein. Dr. Sandra Wolf ergänzt seit 2013 neben Heiko Müller und Markus Riese die Geschäftsführung bei Riese & Müller. Als Initiatorin und Verantwortliche der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens setzt sie Impulse für die gesamte Fahrradbranche. Riese & Müller ist ein deutscher Premium-Hersteller von E-Bikes, Cargo-Bikes und Falträdern und seit 2019 Mitglied im Verband.

Der BNW e.V. ist seit 30 Jahren die politische Stimme für eine nachhaltige Wirtschaft und setzt sich für den Umwelt- und Klimaschutz ein. Als unabhängiger Unternehmensverband bringt der BNW e.V. soziale und ökologische Akteure aus der Wirtschaft zusammen, fördert deren Austausch und Zusammenarbeit und trägt dadurch zum Umbau von Wirtschafts- und Energiepolitik im Sinne der Nachhaltigkeit bei. Gemeinsam mit den anderen Kooperationspartner:innen positioniert sich die Alanus Hochschule nun gemeinsam für einen konsequenten Umbau hin zu einer ökologisch und sozial nachhaltigen Wirtschaftsweise.

Ein besonderer Fokus, den die Alanus Hochschule als erste Hochschule überhaupt im BNW e.V. einbringt, ist die Aus- und Weiterbildung von Führungskräften für die Nachhaltige Wirtschaft. Seit Herbst 2006 bildet der Fachbereich Wirtschaft Managerinnen und Manager für die Nachhaltige Wirtschaft aus – und lehrt, wie „Wirtschaft neu gedacht“ „nachhaltig gestaltet“ werden kann. Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie unter: www.alanus.edu/studium-wirtschaft

 

 

Alanus Hochschule nun Mitglied im Bundesverband nachhaltige Wirtschaft