Am BWL-Bachelorstudiengang der Alanus Hochschule fasziniert mich die Verbindung von wirtschaftlichen Inhalten mit Philosophie und Kunst. Durch diese Interdisziplinarität erlangt man nicht nur eine neue Perspektive auf wirtschaftliches Handeln, sondern reift auch persönlich und menschlich. Ich kann den Studiengang jedem empfehlen, der Wirtschaftsthemen kontrovers diskutieren möchte und an einer umfassenden Ausbildung seiner Persönlichkeit interessiert ist.

Joseph Nörling / Student Bachelor BWL

Unsere Studierenden sollen Bestehendes und Gewohntes hinterfragen, neue Konzepte für ökologisch und sozial zukunftsfähiges Wirtschaften entwickeln und umsetzen können.

Prof. Dr. Lars Petersen / Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Produktions- und Dienstleistungsmanagement

Ich mag an der Alanus Hochschule das interdisziplinäre Angebot: Man hat die Möglichkeit, über sein Fach hinaus in anderen Bereichen zu lernen und sich auszutauschen – das ist eine große Bereicherung. Ich mag besonders die Fächer des Studium Generale und die Kunstmodule. Das Studium ist so nicht nur ein fachliches, sondern auch ein persönliches Lernen.

Paula Kühne / Studentin Bachelor BWL

Führungskräfte, die etwas bewegen wollen, brauchen Zielstrebigkeit und hohe Fachkompetenz ebenso wie Weitblick und Flexibilität. Unser Masterstudiengang spricht den Menschen als Ganzen an und legt Wert auf Praxiserfahrung und Theorieverständnis sowie Herz und Verstand.

Prof. Lars Petersen / Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Produktions- und Dienstleistungsmanagement

 
BG1