Profil "Master of Education Lehramt Kunst"

Der Master of Education im Fach Kunst (Gymnasium/Gesamtschule) ist ein konsekutives Vollzeitstudium mit einer Dauer von vier Semestern (120 ECTS/LP). Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in NRW können Sie diesen Aufbaustudiengang auch ohne ein weiteres Unterrichtsfach studieren. Das Studium sieht ein Praxissemester an einer Schule vor, um so auf die Unterrichtspraxis gezielt vorzubereiten.

Zu den Besonderheiten des Masterstudiengangs gehört der Dialog von Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik mit den Ansätzen der Waldorfpädagogik. Die verschiedenen Konzepte werden theoretisch erarbeitet, praktisch erprobt und kritisch reflektiert. Der Masterstudiengang qualifiziert damit sowohl für den Eintritt in die zweite Phase der Lehrerbildung an staatlichen Schulen (Referendariat/Vorbereitungsdienst) als auch für das Lehramt an Waldorfschulen.


Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis, Modulhandbuch und die gültige Prüfungsordnung finden Sie hier.

 
BG1