EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat - 13.05.2022-15.05.2022 Nachhaltig künstlerisch Therapieren

Einzelmodul zum Thema Land Art und Pflanzenfarben

Gestaltet von Peter Reichenbach und Corinne Roy mit einem hochschulöffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Monika Wigger und Beiträgen von Absolvent:innen der Alanus Hochschule.

Jeder Weg in die Natur führt zu einer Fülle an künstlerischen Ausgangssituationen, die nur erkannt werden wollen. Aber auch die Herstellung eigener Farbe im Atelier, aus frisch gesammeltem Pflanzenmaterial begeistert in jedem Lebensalter. Diese Weiterbildung umfasst einen Workshop zur Farbherstellung, mit einer Einführung geeigneter Materialien, Techniken und einem Einblick in gelungene Beispiele, wie Pflanzenfarbe und Elemente der Land Art in künstlerisch-pädagogischen und -therapeutischen Projekten eingesetzt werden können. Am Ende der Weiterbildung wird ein Zertifikat als sevengardens Dialoguer an die Teilnehmer:innen überreicht.

Zielgruppe

Künstlerische Therapeut:innen, Pädagog:innen und Künstler:innen mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium, einem vergleichbaren Abschluss oder einer entsprechenden Eignung aus dem Berufsleben. Interessent:innen aus angrenzenden Berufsfeldern können ebenfalls teilnehmen.

Zulassung

Die Zulassungskriterien orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen (Kunsthochschulgesetz NRW, §54 und dem Hochschulzukunftsgesetz NRW §62). Die weiterbildenden Studienangebote dienen der Ergänzung berufspraktischer Erfahrungen.

Referentinnen und Referenten

Peter Reichenbach, Künstler, Sozialkünstler, Gründer des Netzwerks sevengardens zusammen mit Jessica Sartor, Pädagogin und Künstlerin, Waldorfschule Landsberg am Lech

Corinne Roy, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alanus Hochschule im Fachbereich Künstlerische Therapien, BA Kunsttherapie/Sozialkunst, Psychotherapie (HPG), Lehrerin Sek I/II, Diplom-Biologin, Leitung des Färbergarten-Projekts

Prof.in Dr. rer. medic. Monika Wigger, Professorin für Ästhetik und Kommunikation Schwerpunkt bildnerisches Gestalten an der Katholischen Hochschule (KH) Freiburg. Leitung des Zusatzlehrprogramms im Rahmen der Wissenschaftlichen Weiterbildung Kunsttherapie am Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der KH Freiburg. Graduierte Kunsttherapeutin (DGKT) in eigener Praxis und im Rahmen der Begleittherapien für neuroonkologische Patient:innen der Hirntumorzentrums (HTZ) am Uniklinikum Münster.

 

Leitung

Inhaltliche Leitung:

Corinne Roy, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alanus Hochschule im Fachbereich Künstlerische Therapien, BA Kunsttherapie/Sozialkunst, Psychotherapie (HPG), Lehrerin Sek I/II, Diplom-Biologin, Leitung des Färbergarten-Projekts

Leitung der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie:

Prof. Hildrun Rolff, Professorin für Kunsttherapie, Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft, Institut für Kunsttherapie

Das Wichtigste im Überblick

Künstlerische und Wissenschaftliche Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie

13. - 15. Mai 2022

Abschluss
Zertifikat der Alanus Hochschule

Zeiten
Freitag 17.00 - 18.30
Einführung 19.00 - 20.30 
Öffentlicher Vortrag Prof. Dr. Monika Wigger: Der Apfel in der Kunsttherapie
Zur Teilnahme am Vortrag hier einwählen
Samstag 9.00 - 18.00 Workshop I
Sonntag 9.00 - 13.00 Workshop II

Ort
Campus II, Atelierhaus II (Kunsttherapie), Unteres Atelier
Maximal 20 Teilnehmende
Anerkennung als BVAKT-Fortbildung wird angestrebt.

Kosten
Weiterbildung inklusive Vortrag & Zertifikat: 280,00 €

Kontakt
Sekretariat
Telefon +49 2222 93211813
kunsttherapie-fortbildungen@alanus.edu

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen können hier als PDF heruntergeladen werden 

Anmeldung
Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

Eine Übersicht über das gesamte Weiterbildungsprogramm finden Sie hier.

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat - 13.05.2022-15.05.2022 Nachhaltig künstlerisch Therapieren
Jetzt anmelden!