EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Malen mit nachwachsenden Ressourcen – Pflanzenfarben für Kunst, Therapie und Pädagogik

Weiterbildungsseminar

Malen mit nachwachsenden Ressourcen – Pflanzenfarben für Kunst, Therapie und Pädagogik

Künstlerisch-Wissenschaftliche Weiterbildung Kunsttherapie, interdisziplinär Medizin und Psychologie

Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft in Kooperation mit der RCE Ruhr RCE-UN University, sevengardens und Alanus Werkhaus, Bildungswerk.

19.-21.06.2020

Wer selbst schon einmal Farbtinte aus Klatschmohn oder Tagetes hergestellt hat, weiß was Staunen ist. Die Farbigkeit des ersten gepressten Tropfens inspiriert sofort zum Malen, Mischen, Experimentieren. Das ist auch Ziel dieses Workshops: die Kompetenz und Erfahrung zu vermitteln, die in Pädagogik, Therapie und freiem künstlerischen Schaffen benötigt wird mit Pflanzenfarbe kreativ zu arbeiten.

Vermittelt werden die Technik der Farbherstellung aus unterschiedlichem Pflanzenmaterial, eine Einführung der geeignetsten Materialien und ein Einblick in gelungene Beispiele, wie Pflanzenfarbe in künstlerisch-pädagogischen- und -therapeutischen Projekten bereits eingesetzt wurde.

Hinter dem zunächst materialintensiven Arbeiten steht die Haltung eines achtsamen Umgangs mit den natürlichen Ressourcen, solidarische Arbeitsorganisation und die Bewusstmachung von Selbstwirksamkeit. Diese zu vermitteln ist auch Ziel des Wochenendes.

Hochschulöffentlicher Vortrag: 19.00 – 20.30 Uhr (für Alanus Student*innen und Mitarbeiter*innen kostenfrei)

Titel: Nachhaltigkeit und informelles Lernen in therapeutischen und schulischen Kontexten. Henriette Rentje Leye, Peter Reichenbach

www.sevengardens.eu 

Künstlerische Therapeutinnen und Therapeuten, Pädagoginnen und Pädagogen, Künstlerinnen und Künstler mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium, einem vergleichbaren Abschluss oder einer entsprechenden Eignung aus dem Berufsleben. Interessentinnen und Interessenten aus angrenzenden Berufsfeldern können ebenfalls teilnehmen.

 

 

Corinne Roy 
Henriette Rentje Leye
Peter Reichenbach

Komitee Vorsitzender RCE Ruhr RCE-UN University:Peter Reichenbach, atavus e.V.

Leitung der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie:
Prof. Hildrun Rolff

Wissenschaftliche Mitarbeit: 
Corinne Roy

Das Wichtigste im Überblick

Zielgruppe:
Pädagog*innen, Künstler*innen, Kunsttherapeut*innen 

Umfang:
16,5 Präsenzstunden 

Zeiten:
Freitags 17.00-20.30 Uhr
Samstag 9:00-18:00 Uhr 
Sonntag 9:00-13:00 Uhr
Vortrag: Freitag 19:00-20:30 Uhr

Kosten:265 € inkl. UNESCO Zertifikat, Material und Vortrag, nur Vortrag: 5 €

Kontakt:
Sekretariat
Telefon +49 2222 93211813
kunsttherapie-fortbildungen@alanus.edu

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmebedingungen können hier als PDF heruntergeladen werden

Anmeldung:
Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

Eine Übersicht über das gesamte Weiterbildungsprogramm finden Sie hier.

Malen mit nachwachsenden Ressourcen – Pflanzenfarben für Kunst, Therapie und Pädagogik
Jetzt anmelden