Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Kunsttherapie in der Psychosomatik

Einzelweiterbildung

Die Zulassungskriterien orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen (Kunsthochschulgesetz NRW, § 54 und dem Hochschulzukunftsgesetz NRW §62). Die weiterbildenden Studienangebote dienen der Ergänzung berufspraktischer Erfahrungen.

Akute Krise und Wege zu ihrer Überwindung

Symptome, Diagnostik und therapeutische Vorgehensweisen

Krisen sind Teil unseres Lebens, sie kommen unerwartet, unerwünscht und unpassend, können uns an den Rand unserer Möglichkeiten führen und manchmal darüber hinaus. Wie auch in anderen schwierigen Lebenslagen, ist es gut in Krisensituationen Beistand und Unterstützung zu haben. Die Vielgestaltigkeit von Krisensituationen erfordert auch eine Vielgestaltigkeit von therapeutischem Vorgehen. Aus kunsttherapeutischer und aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Sicht wird das Spektrum der Symptomatologie und die Möglichkeiten therapeutischer Vorgehensweisen praxisnah dargestellt.

  • Sabine Klitzke-Pettener, Kunsttherapeutin (BVAKT)
  • Prof. Fritz Marburg, Kunsttherapeut und, Künstler
  • Dr. med. Johannes Reiner, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 

Leitung der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie:
Prof. Hildrun Rolff

Wissenschaftliche Mitarbeit: 
Anke Schäfer

Das Wichtigste im Überblick

Künstlerische und Wissenschaftliche Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie

Zeiten
I.d.R. Freitags 17.00-20.30 Uhr
Samstag 9:00-18:00 Uhr
Sonntag 9:00-13:00 Uhr
Vorlesung: Freitag 19:00-20:30 Uhr

Kosten
Einzelbuchung (ohne Zertifikat):
265 € inkl. Vortrag

Kontakt
Hümeyra Topal (Sekretariat)
Telefon +49 2222 93211813
kunsttherapie-fortbildungen@alanus.edu

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen können hier als PDF heruntergeladen werden

Anmeldung
Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

Kunsttherapie in der Psychosomatik
Jetzt anmelden
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.