EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat

Kinder- und Jugendlichenkunsttherapie - Einzelmodul

11.03. - 13.03.2022

‘Selbst und Fremd‘ – Kunsttherapie im Kontext allergischer Erkrankungen

Das Erscheinungsbild der Allergie zeigt übersteigerte Abwehrreaktionen aufgrund der Überempfindlichkeit gegenüber einer Substanz. Hieraus entsteht phänomenologisch die Frage nach dem Zusammenspiel von äußeren Reizen und innerer Reaktion.

Kunsttherapeutische Begleitung kann Allergiker*innen helfen, ihre sinnliche Wahrnehmung erfahrungsorientiert zu vertiefen und körperliche, vitale und seelische Grenzen selbstwirksam schöpferisch, im Dialog zwischen Nähe und Distanz, neu auszuloten.

Im Seminar wird vermittelt, wie medizinische und kunsttherapeutische Versorgung Hand in Hand wirksam werden können.

Referent. Innen // Dr. Phil. Simone Gaiss Kunsttherapeutin // Dr. med. Markus Krüger -Pädiater

280,00€ inkl. Vortrag


Hier direkt anmelden: --> Anmeldung "Selbst und Fremd"

Zielgruppe

Künstlerische Therapeut*innen mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium, einem vergleichbaren Abschluss oder einer entsprechenden Eignung aus dem Berufsleben. Interessent*innen aus angrenzenden Berufsfeldern können ebenfalls an Einzelmodulen teilnehmen.

Zulassung

Die Zulassungskriterien orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen (Kunsthochschulgesetz NRW, §54 und dem Hochschulzukunftsgesetz NRW §62). Die weiterbildenden Studienangebote dienen der Ergänzung berufspraktischer Erfahrungen.

Referentinnen & Referenten

Dr. phil. Simone Gaiss, Kunsttherapeutin in freier Praxis / Kunstpädagogin M.A., Lehrtherapeutin, Schulkunsttherapeutin, Leiterin des Ateliers `kunst trifft leben´ in München, Lehrbeauftragte im Hochschulkontext, u.a. am Institut Kunstpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Dr. med. Markus Krüger, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologie, Kinder-Endokrinologie und –Diabetologie, Stuttgart

Leitung

Inhaltliche Leitung:

Dr. phil. Simone Gaiss, Kunsttherapeutin in freier Praxis / Kunstpädagogin M.A., Lehrtherapeutin, Schulkunsttherapeutin, Leiterin des Ateliers `kunst trifft leben´ in München, Lehrbeauftragte im Hochschulkontext, u.a. am Institut Kunstpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Leitung der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie:
Prof. Hildrun Rolff

Das Wichtigste im Überblick

Abschluss
Zertifikat der Alanus Hochschule

Kosten
280,00€ inkl. Vortrag

Zeiten
I.d.R. Freitags 17.00-20.30 Uhr
Samstag 9:00-18:00 Uhr
Sonntag 9:00-13:00 Uhr
Vorlesung: Freitag 19:00-20:30 Uhr

Kontakt
Sekretariat
Telefon +49 2222 93211813
kunsttherapie-fortbildungen@alanus.edu

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen können hier als PDF heruntergeladen werden 

Anmeldung
Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

Eine Übersicht über das gesamte Weiterbildungsprogramm finden Sie hier.

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat