EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat 06.03.-20.03.2023 Im Spiel mit Wort- und Bildnotizen

3 Online Module

Dr. Simone Gaiss

In dieser Seminarreihe entsteht ein Werkstattraum, in dem sich kreatives Schreiben und wahrnehmungsbasiertes Zeichnen als Ein- und Ausdrucksinstrumente begegnen.

Entlang geführter, künstlerischer Impulse aus dem kreativen Schreiben und der Kunsttherapie nehmen wir unsere individuelle Liniensprache beim Wort und lassen uns von unterschiedlichen Potenzialen des Schöpferischen überraschen.

Im Gestaltungsprozess wird erfahrbar, inwiefern sich Bild und Wort im kunsttherapeutischen Prozess gegenseitig verstärken und wie diese Verbindung zu kreativen Erkenntnissen führen kann.

Sie sind eingeladen, innezuhalten, Bildspuren zu legen und zu lesen sowie ihre Sensibilität für Befindlichkeiten und Bedürfnisse ihrer selbst und anderer praxisnah zu verfeinern.

 

Termine

immer montags

Modul I - 06.03.2023

Modul II - 13.03.2023

Modul III - 20.03.2023

 

Zeit

von 17:00-20:30 Uhr (17:00-18:30 & 19:00-20:30 Uhr)

 

Unser Angebot wird laufend erweitert.
Zur Anmeldung gelangen sie hier.

BITTE BEACHTEN SIE DIE NÄHEREN INFORMATIONEN UNTERHALB DER GALERIELEISTE.

Folgen Sie uns auch gerne bei Instagram und Facebook.

Fotos Copyrights © Simone Gaiss

Zielgruppe

Künstlerische Therapeutinnen und Therapeuten mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium, einem vergleichbaren Abschluss oder einer entsprechenden Eignung aus dem Berufsleben. Interessierte aus angrenzenden Berufsfeldern können ebenfalls an Einzelmodulen teilnehmen. 

Zulassung

Die Zulassungskriterien orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen (Kunsthochschulgesetz NRW, §54 und dem Hochschulzukunftsgesetz NRW §62). Die weiterbildenden Studienangebote dienen der Ergänzung berufspraktischer Erfahrungen.

Referentinnen und Referenten

Dr. phil. Simone Gaiss, Kunsttherapeutin in freier Praxis / Kunstpädagogin M.A., Lehrtherapeutin, Schulkunsttherapeutin, Leiterin des Ateliers `kunst trifft leben´ in München, Lehrbeauftragte im Hochschulkontext, u.a. am Institut Kunstpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Leitung

Leitung der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen
Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie:
Prof. Hildrun Rolff

Das Wichtigste im Überblick

Umfang
3x 4 Stunden á 45 Minuten pro Weiterbildungen

Zeiten
Montags 17.00-20.30 Uhr

Teilnahmegebühren
Frühbucher: 150 € pro Themenreihe bei 3 Terminen, ab 2023: 180 €

50 € Zertifikat der Alanus Hochschule

Limitierte Teilnehmerzahl: 25 bis 30 Teilnehmer pro Weiterbildung

Kontakt
Büro künstlerisch-wissenschaftliche Weiterbildungen (Christina Neumann)
E-Mail: weiterbildung-kunsttherapie@alanus.edu
Telefon: 02222 93211813

Eine Übersicht über das gesamte Weiterbildungsprogramm finden Sie hier.

 

Hochschulweiterbildung mit Zertifikat 06.03.-20.03.2023 Im Spiel mit Wort- und Bildnotizen
Jetzt anmelden!