EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Hochschulöffentliche Vorlesungen /Vorträge 2020

aus den Programmen der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Hochschulöffentlichen Vorlesungen und Vorträge in 2020, aus dem Programm der Künstlerischen und Wissenschaftlichen Weiterbildungen, Kunsttherapie, interdisziplinär Medizin und Psychologie. 

Beziehungsanalytische Arbeit mit Sexualstraftätern

Stephan Postpischil, Dipl. Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Lehranalytiker und Supervisor (DGPT). Stellv. Therapeutischer Leiter der Sozialtherapeutischen Abteilung für Sexualstraftäter der JVA-München. Forensischer Gutachter in Prognose und Schuldfähigkeitsfragen

Alle weiteren Informationen zur kompletten Modulweiterbildung "Notfall- und Traumakunsttherapie" finden Sie hier

Tattoo art therapy/ The Body as Canvas: Motivations, Meanings, and Therapeutic Implications of Tattoos

Prof. Dr. Simone Alter Muri // USA, is the Director/Founder of the Art Therapy/Counseling, and Art Education programs at Springfield College. She holds a Doctorate in creative behavior and child development, a Master’s degree in art therapy and a Bachelor's degree in art and psychology. She has been a practicing art therapist for 35 years. Simone exhibits her art in galleries locally, and internationally.

Übersetzung: Ludgar Vogel

Alle weiteren Informationen zur kompletten Weiterbildung "International Perspectives - guest lectures 2020" finden Sie hier

Kunsttherapie bei Traumata des Krieges, der Vertreibung und Folter

Prof. Lothar Brock, Politologe, Friedensforscher, Mitglied der Ethik-Kommission der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft

Alle weiteren Informationen zur kompletten Modulweiterbildung "Notfall- und Traumakunsttherapie" finden Sie hier

"What the eye sees, the body feels and the soul hears, the hand may draw, to give voice to the story: Art psychotherapy addressing the BodyMind in psycho-oncology (cutaneous malignant melanoma): a mixed method study"

Dr. Marie Christina Virago //AU,  studied Fine Art at the University of Newcastle, Anthroposophical Teaching at Parcival College, Anthropology and Religious studies at Deakin University, and completed post-graduate training in art psychotherapy at the University of Sheffield, She also completed Doctoral research at University of Newcastle into the reflection of immune function in psychological exploration of images, through art psychotherapy, with people who were diagnosed with Malignant Melanoma.

Übersetzung: Ludgar Vogel 

Alle weiteren Informationen zur kompletten Weiterbildung "International Perspectives - guest lectures 2020" finden Sie hier

Nachhaltigkeit und informelles Lernen in therapeutischen und schulischen Kontexten.

Peter Reichenbach, Maler und Bildhauer, entwickelte das weltweit arbeitende Netzwerk der Färbergärten: sevengardens

Henriette Rentje Leye, (MA) Kultur Anthropologin, Dialoger des Färbergarten-Netzwerks sevengardens, Schwerpunkt: Herstellung von Pflanzenfarben im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und Informelles Lernen.

Alle weiteren Informationen zum kompletten Weiterbildungsseminar "Malen mit nachwachsenden Ressourcen – Pflanzenfarben für Kunst, Therapie und Pädagogik" finden Sie hier

Selbst- und Fremdbild

Dr. med. Clemens Boehle, Chefarzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Systemischer Paartherapeut (IGST) und Chefarzt des Gezeiten Hauses Bonn

Alle weiteren Informationen zum kompletten Weiterbildungsseminar "Fotokunsttherapie - Selbst- und Fremdbild" finden Sie hier.

 

 

Strukturen und psycho-soziale Aspekte psycho-onkologischer Versorgung                                        

Dr. med. Friederike Mumm, Fachärztin für Innere Medizin und Hämatologie & Onkologie, Palliativmedizin, Leitung des Interdisziplinären Zentrums für Psycho-Onkologie (IZPO), Oberärztin Medizinische Klinik und Poliklinik III, Klinikum der Universität München

Weitere Informationen zur kompletten Modulweiterbildung " Kunsttherapie in der Onkologie" finden Sie hier. 

Religiös begründete Radikalisierung als Ausweg - als „guter Grund“: Von der Kunst sich nicht zu radikalisieren

Irmtraud Eckart, (M.Sc.) Islamwissenschaftlerin, Traumafachberaterin, studierte auch Arabisch und Geografie, lebte und arbeitete in der MENA-Region. Anerkennungsberaterin, Lehr und Vortragstätigkeit zum Thema Extremismus

Alle weiteren Informationen zur kompletten Modulweiterbildung "Nofall- und Traumakunsttherapie" finden Sie hier. 

Krisenintervention – Erste Hilfe für Psyche

Dr. med. Dominik Hinzmann, Krisen-Interventions-Team ASB München, Akutkrisenintervention im Rettungs- und Einsatzführungsdienst der Stadt München sowie im Ausland, Anästhesist am Klinikum rechts der Isar der TU-München

Alle weiteren Informationen zur kompletten Modulweiterbildung "Nofall- und Traumakunsttherapie" finden Sie hier. 

"mal meins" - Gestaltungskurs für Krebspatienten - Die Entwicklung und Erprobung einer Intervention in der ambulanten Nachsorge“ 

Marianne Buttstädt, (M.A.) Kunsttherapeutin, (Diplom) Freie Bildende Künstlerin, Supervisorin/Coachin (FH)

Weitere Informationen zur kompletten Modulweiterbildung " Kunsttherapie in der Onkologie" finden Sie hier.

Das Wichtigste im Überblick

Künstlerische und Wissenschaftliche Weiterbildungen, Kunsttherapie interdisziplinär Medizin & Psychologie

Umfang
1,5 Std. 

Zeiten
Freitags 19:00-20:30 Uhr

Kosten
5€ (für Angehörige der Alanus Hochschule kostenfrei)

Kontakt
Sekretariat
Telefon +49 2222 93211813
kunsttherapie-fortbildungen@alanus.edu

Eine Übersicht über das gesamte Weiterbildungsprogramm finden Sie hier. 

Hochschulöffentliche Vorlesungen /Vorträge 2020