EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Eurythmietherapie - Fortbildungen

Fortbildungen und Seminare zu krankheitsspezifischen Themen

Das Institut für Eurythmietherapie bietet Wochen- und Wochenendkurse und Fortbildungen zu krankheitsspezifischen Themen an. Die Kurse erteilen Dozierende der Alanus Hochschulen zusammen mit erfahrenen Gastdozierenden aus der Praxis.

Im aktuellen Jahr bieten wir ein vielfältiges Kursprogramm für Fachkolleginnen und -kollegen an.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei der Mehrzahl der aufgeführten Fortbildungen um geöffnete MA-Veranstaltungen handelt. In diesem Zusammenhang sind die gemachten Angaben ohne Gewähr bzw. Änderungen vorbehalten.

 

 

Der unsichtbare Mensch in uns

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Wir freuen uns auf Sie!

AUGENHEILEURYTHMIE


Seminar mit praktischen Übungen // Dr. med. Wim Huige, Michaela Trefzer


Einführung in die Augenheilkunde, Konstitution - Myopie - Hyperopie. Medizinische Grundlagen und eurythmietherapeutische Übungen.


Literaturangaben: Augen-Heileurythmie, Daniela Armstrong nach Dr. med. Ilse Knauer, Verlag am Goetheanum, siehe Modulhandbuch


Zeiten: 05.-06. 06. 2020 // Fr - Sa // Fr 09:00 - 12:30 und 14:00 -17:30 Uhr // Sa 09:00 - 12:30 und 14:00 - 15:30 Uhr

Ort: Johannishof, Eurythmietherapie-Raum

Das Seminar wird mit 14 Fortbildungsstunden angerechnet.

Kosten 70,-€ (ermäßigt 35,-€)

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Wir freuen uns auf Sie!

TONHEILEURYTHMIE
Seminar mit praktischen Übungen // Shaina Stoehr

Die Therapie wird erweitert durch das gezielte Einsetzen musikalischer Elemente und durch die Wirkungsweise unterschiedlicher Musikinstrumente auf spezielle Krankheitsbilder und verschiedene Altersstufen des Menschen.


Literaturangaben: Van der Pals, Lea / Bäschlin, Annemarie: Tonheileurythmie. Verlag am Goetheanum


Zeiten: 01. - 05.06.2020 // Mo - Do // 09:00 - 12:30 und 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Johannishof, Eurythmietherapie-Raum
Das Seminar wird mit 24 Fortbildungsstunden angerechnet.

Kosten 120,-€ (ermäßigt 60,-€)

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Wir freuen uns auf Sie!

SYMPOSIUM EURYTHMIETHERAPIE
06.-7.03.2020, Fr. 15:00 Uhr bis Sa. 17.30 Uhr


Thema: Eintauchen in die geheimnisvolle Welt der Faszien - In der Praxis zeigt sich, dass eine Kombination von Eurythmietherapie und Faszientherapie bei gesundheitlichen Herausforderungen wie haltungsabhängige Beschwerden, Bandscheibenvorfälle, Schulter-Nacken- Beschwerden, Brüche, Narben, ect. (durch Eurythmietherapie und Faszientherapie) häufig zu sehr guten Ergebnissen für die Klienten führt.

In diesem Symposium vermitteln Ihnen Anna de Millas (Eurythmietherapie) und Chatrigna Scherrer (Physiotherapie/Slings Myofasziales Training®) im Tandem Möglichkeiten des Verständnisses und des Umgangs mit der Faszientherapie in der Eurythmietherapie.
An Hand konkreter Beispiele werden wir die Behandlungsmöglichkeiten durch Eurythmietherapie und Faszientherapie gemeinsam ausprobieren und diskutieren und aus den gewonnenen Erfahrungen die eurythmietherapeutischen Bewegungsabläufe im Hinblick auf ihre direkte und indirekte Wirkung auf die myofaszialen Leitbahnen innerhalb der unterschiedlichen Faszienschichten untersuchen.
Theorie und Praktische Übungen aus der Heileurythmie und dem Slings Myofaszialem  Trainingskonzept® geben Einblicke in die sich ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten am Beispiel gängiger Themen aus der heileurythmischen und physiotherapeutischen Praxis.


Dozenten: Anna de Millas (Eurythmietherapie) und Chatrigna Scherrer (Physiotherapie/Slings Myofasziales Training®)
Ort: Johannishof, Eurythmietherapie Raum

Kosten: 100 €, ermäßigter Preis: 60 €

Wir bitten alle Teilnehmer darum Yoga-Matten und Gymnastik Kleidung mitzubringen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Das Wichtigste im Überblick

Anmeldeschluss
1 Woche vor Kursbeginn

Finanzierungshilfen
Weitere Details finden Sie unter Finanzieren.

Kontakt und Beratung
Telefon +49 2222 93211275

Eurythmietherapie - Fortbildungen
© Helmut Hergarten