Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Eurythmie

Bachelor of Arts

Mit der Zeit gehen - gegen den Strom schwimmen: Eurythmie ist eine Bewegungskunst, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Rudolf Steiner entwickelt wurde. In der Eurythmie wird die Gestalt zu einem bewussten Wahrnehmungsorgan und zu einem bewegten vielschichtigen Ausdrucksinstrument. Beziehungen und Gesetzmäßigkeiten zwischen Mensch und Welt werden sichtbar gemacht.

Im Eurythmiestudium werden die individuellen Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten geschult. Der Körper wird befähigt, Instrument für seelisch-geistige Intentionen zu werden. Dazu gehören eine intensive individuelle Instrumentalschulung sowie die Schulung von Ensemblesensibilität. In Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen der Hochschule wird eine Basisqualifikation in Pädagogik und/oder Therapie erreicht. Durch die Eurythmie eröffnen sich vielfältige berufliche Möglichkeiten. So kann die Künstlerin bzw. der Künstler mit individuellem Ansatz sowohl auf der Bühne einen eigenen Stil entwickeln als auch in pädagogischen, kulturpädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern die Eurythmie in Lern- und Heilprozessen wirksam machen.

Schauen Sie sich gerne unser Video über das Studium an!

Kontakt

* Pflichtfeld

© Paul Masukowitz
© Paul Masukowitz
© Paul Masukowitz
© Niklas Stålhammar
  • Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife
  • Ohne Hochschulreife ist das Studium möglich, wenn in der Aufnahmeprüfung eine hervorragende künstlerische Begabung unter Beweis gestellt wird oder wenn Bewerber über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung verfügen.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der künstlerischen Aufnahmeprüfung

Ausländische Studienbewerber/innen müssen über ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Internationales.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich. Den Bewerbungsbogen und eine Liste der erforderlichen Unterlagen finden Sie hier unter Downloads.

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einer Aufnahmeprüfung ein, in der Sie eine vorbereitete Präsentation zeigen. Darüber hinaus werden weitere spontane Bewegungsaufgaben gestellt. Uns interessieren Ihre Beziehung zu Bewegung, Musik und Literatur und Ihre Studienmotivation.

Eurythmisten sind tätig:

in der Schule – im Kindergarten – in der Flüchtlingsarbeit – in Betrieben – in Kliniken – in Seniorenheimen – auf der Straße – im Gefängnis – im Museum – in der Heilpädagogik – in der Psychiatrie – in der Suchttherapie – als Coach – in Therapeutika – als Entwicklungsbegleiter – als Performer – in der Biografiearbeit – für Persönlichkeitsentfaltung und soziale Kompetenz

An das Bachelorstudium sollte zur beruflichen Weiterqualifizierung ein aufbauendes
Masterstudium angeschlossen werden. Der Masterstudiengang Eurythmie der Alanus Hochschule wird mit drei Studienrichtungen angeboten: „Bühneneurythmie“, „Eurythmie in Schule und Gesellschaft“ und „Eurythmietherapie“. Er schließt mit dem international anerkannten akademischenTitel Master of Arts ab.

  • Masterstudium Studienrichtung Bühneneurythmie
    Dieses Masterprogramm bietet Raum und Begleitung bei der Entwicklung und Vertiefung Ihrer Fähigkeiten zum darstellenden Künstler. Es wird als Voll- und Teilzeitstudiengang angeboten. Die Regelstudiendauer beträgt 2 bzw. 4 Semester.
  • Masterstudium mit Studienrichtung Eurythmie in Schule und Gesellschaft
    Das Masterprogramm beinhaltet eine umfassende Erarbeitung der pädagogischen und sozialkünstlerischen Grundlagen für die Arbeit mit der Eurythmie in Schule und Kulturleben. Es wird als Teilzeitstudiengang angeboten. Die Regelstudiendauer beträgt 4 Semester.
  • Masterstudium mit Studienrichtung Eurythmietherapie
    Das Masterprogramm beinhaltet eine intensive und grundlegende Erarbeitung der medizinischen und therapeutischen Grundlagen, um die Eurythmie heilend anzuwenden. Die Regelstudienzeit beträgt 2 Semester im Vollzeitstudium; für bereits ausgebildete Heileurythmisten im Teilzeitstudium 4 Semester.
  • Zertifikatskurse
    Wir bieten für die Themenfelder „Eurythmiepädagogik“, „Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern“ und „Bühneneurythmie“ auch praxisorientierte, berufsbegleitende Weiterbildungen an. Sie bestehen aus sechs Modulen des Masterstudiums, die nach individuellen Bedürfnissen zusammengestellt werden können. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Hochschulzertifikat bescheinigt.
  • Fortbildungen
    Viele unserer Seminare sind für Eurythmistinnen und Eurythmisten geöffnet, die diese als berufliche Fortbildung nutzen möchten. Jährlich finden zudem Symposien mit verschiedenen eurythmischen Themenschwerpunkten statt.

Das Wichtigste im Überblick

Studiendauer
8 Semester (Vollzeit)

Studienbeginn
Anfang September

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.) Eurythmie
staatlich anerkannt

Studiengebühren
341,- Euro pro Monat

Studienfinanzierung
Weitere Details finden Sie unter Finanzieren

Kontakt und Beratung
Fachgebiet Eurythmie
Telefon +49 2222 93211273

Eurythmie
© Britta Schüßling
Informationen anfordern
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.