Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Prof. Tanja Masukowitz

Professorin für Eurythmie

Fachgebiet Eurythmie

2016

Kiss on Wood
Eurythmie-Aufführung mit Kollegen des Fachgebiets Eurythmie
in Witten/Annen sowie zur Feier an die Verstorbenen in Alfter.

2015

Demonstration und Aufführung eines Klavierstücks von M. Hauer zum Thema Tonspirale mit Kolleginnen des FG Eurythmie, unter der Leitung von Stefan Hasler im Rahmen der Welt-Eurythmie-Tagung am Goetheanum (CH).


Mein letztes Hemd – Schwelle zu weiteren Räumen
Eurythmie-Aufführung mit Kollegen und Absolventen des Fachgebiets Eurythmie in der  Herz-Jesu-Kirche Bonn im Rahmen einer gleichnamigen Ausstellung.

2013

Lecon du Tenebre von F. Couperin
Ein interdisziplinäres Kunstprojekt mit Schatten, Farblicht, Foto, Gesang/Musik, Eurythmie an dem die Fachgebiete Bildende Kunst und Eurythmie der Alanus Hochschule und externe Musiker beteiligt waren. Aufführungen im März 2013 in Rom und April 2014 in Bonn und Umgebung.

Claude Debussy: Sonate für Cello und Klavier
Duoprojekt mit Stefan Hasler. Zahlreiche Aufführungen in den Jahren 2013 bis 2015.

2012

Rudolf Steiner: Wahrspruchworte, Duoprojekt mit Stefan Hasler.

2011

Dimitri Schostakowitsch Sonate für Cello und Klavier, Duoprojekt mit Stefan Hasler.

2010

Wasser
Eurythmie und Videokunst mit Werken von Kaija Saariaho und stummer Eurythmie. Duoprogramm mit Stefan Hasler in Zusammenarbeit mit Ulrich Schnackenberg (FB Bildende Kunst Alanus Hochschule). Verschiedene Aufführungen in der Region.

 An den Mond von J.W.v. Goethe
 Projektarbeit mit dem Kollegium des Fachgebiets Eurythmie.

2008

Aufforderung zum Tanz von Carl Maria v. Weber
Eurythmie und Videokunst in Zusammenarbeit mit Urlich Schnackenberg (FB Bildhauerei, Alanus Hochschule). Aufführungen unter anderem in Kooperation mit dem Musikdirektor des Orquestra de Valencia, Yaron Traub, im Teatro „La Nucia” bei Benidorm (E) am 5.10.2008 und viele andere.

2007

Nocturne für Solovioline von Kaija Saariaho
Projekt mit Stefan Hasler, Aufführung im Rahmen eines Komponistensymposiums a. d. Alanus Hochschule.

Sept Papillons für Cello Solo von Kaija Saariaho
Duoprojekt mit Stefan Hasler, Aufführung im Rahmen eines Solofestivals an der Alanus Hochschule

2006

anime diverse si muovono insieme
Werke von: H. Domin, L. Ungaretti, E. Roth, Novalis, G. Kurtag, J.S.Bach, C. Frank, A. Vivaldi. Aufführung im Teatro Maddalene in Padua/Italien zusammen mit einer internationalen Gruppe von Eurythmisten.

2005

Choral varie sur Veni Creator von Maurice Durufle
Arbeit von Tanja Masukowitz, Stefan Hasler, Melaine MacDonald und Anne-Katrin Gera. Aufführung am Pfingstsonntag in der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg.

2004

Pater Noster
Arbeit mit einem freien Ensemble mit Aufführungen u.a. in der Hauptkirche St. Michaelis Hamburg.

Telefon: +49 2222 93211273

Kontakt

* Pflichtfeld


Zeiten: nach Vereinbarung
Tanja Masukowitz
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.