Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Ruediger John

Lehrbeauftragter für den Bereich Kunst im BWL-Studium

›Praxis: Kritisches, ästhetisches Arbeiten im Kontext von Wirtschaft und Wissenschaft. Kunst als Intervention und Reflexion, Kritik und Politik in Unternehmen und Institutionen.‹ in: ›CSR und Kultur - Corporate Cultural Responsibility als Erfolgsfaktor in Ihrem Unternehmen‹; Vera Steinkellner (Hrsg.); Springer-Verlag Berlin Heidelberg (2016); mit Beiträgen von: Prof. Dr. Susanne Hilger, Dipl. Soz.wiss. Davide Brocchi, Prof. Dr. Christian Nessler, Peter Heinrich und Evi Weichenrieder, Prof. Dr. Gereon Schmitz, Prof. Dr. Lorenz Pöllmann u.a.; in der Reihe: René Schmidpeter; ›Management-Reihe Corporate Social Responsibility‹; Springer-Verlag Berlin Heidelberg

›Abstand, Umstand, Anstand – Wahrnehmungen, Überlegungen und andere Interpretationen zum Ästhetischen‹ (Distance, Context, Decency – Perceptions, Thoughts and Interpretations on Aesthetics) in: ›Positive Distanz: Multidisziplinäre Annäherungen an den wahren Abstand und das Abstandwahren in Theorie und Praxis‹; Stephan A. Jansen (Hrsg.); VS-Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden; mit Beiträgen von: Dirk Baecker, Eckhard Schröter, Nico Stehr u .a. (2012)

›ON RAGE‹; Haus der Kulturen der Welt, Berlin; Valery Smith, Susanne Stemmler und Cordula Hamschmidt (Hgg.); Revolver Publishing, Berlin; mit Beiträgen von: Luca Di Blasi, Jimmie Durham, Sylvère Lotringer, Boris Manchev, Michael Rakowitz, Monika Rinck, Paolo Santangelo, Mick Taussig, Stefan Weidner, Annette Weisser, Aaron Ben Ze’ev, Jean Ziegler u. a. (2010)

›INDEX – Ein künstlerisches Archivierungsprojekt‹ in: ›Nothing To Declare‹; Sibylle Omlin, Barnaby Drabble, Dorothee Messmer (Hgg.); Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg; mit Beiträgen von: The Atlas Group, Nathan Coley, Com&Com, Rainer Ganahl, Per Hüttner, San Keller, Yves Mettler, Oliver Ressler, Eran Schaerf, Roman Signer, Georg Winter u.a. (2008)

›Erweiterte Erkenntnisfähigkeit durch kulturelle Kontextualisierung‹ (Extended Cognitive Ability through Cultural Contextualisation) in: ›Perspektiven systemischer Entwicklung und Beratung von Organisationen‹; Universität Augsburg; Nino Tomaschek (Hrsg.); Verlag für Systemische Forschung im Carl Auer Verlag, Heidelberg; mit Beiträgen von: Roswita Königswieser, Klaus Mainzer, Oswald Neuberger u. a. (2007)

›Unternehmen Kunst‹, interview with Max Hollein; Max Hollein (Hrsg.); Verlag Lindinger+Schmid, Regensburg; mit Beiträgen von: Greg Lynn, Carsten Nicolai, Hani Rashid, James Rosenquist, Julian Schnabel u. a. (2006)

›Kunst und Kunsttherapie: Milieuspezifische Wirklichkeitskonstruktionen und systemische Definitionsunterschiede‹ in: ›Grundlagen, Modelle und Beispiele kunsttherapeutischer Dokumentation‹; Peter Sinapius/Michael Ganss (Hgg.); Verlag Peter Lang, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien; mit Beiträgen von: Ulrich Elbing, Klaus Flemming, Peter Petersen u .a. (2005)

›Erweiterte Erkenntnisfähigkeit durch kulturelle Kontextualisierung – Der Künstler als Coach und Consultant in Unternehmen – Kriterien und Ansätze einer kritisch-ästhetischen Praxis‹ (Extended Cognitive Ability through Cultural Contextualisation – The Artist as Coach and Consultant in Corporations – Criteria and Dispositions of a Critical-Aesthetic Practice) in: ›Raffinierter Überleben – Strategien in Kunst und Wirtschaft‹ (Sophisticated Survival Techniques – Strategies in Art and Economy); Mari Brellochs (Hrsg.); Kadmos Kulturverlag, Berlin; mit Beiträgen von: Gary Day, Holger Kube Ventura, Dirk Baecker, Peter Hanke, Rudolf Wimmer, Bernhard Krusche, Enno Schmidt, Fritz B. Simon, Pierre Guillet De Monthoux u. a. (2005)

›Objekt Subjekt Prädikat‹ (Object Subject Praedicate) in: ›Künstlerische Bildung nach Pisa‹; Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM/MNK, Landesakademie Schloss Rotenfels; Joachim Kettel, Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK), Landesakademie Schloss Rotenfels (Hgg.); Athena-Verlag, Oberhausen; mit Beiträgen von: Christine Biehler, Christiane Juergens, Ingrid Merkel, Karl-Josef Pazzini, Hanne Seitz u. a. (2004)

›TRANSFER: Kunst Wirtschaft Wissenschaft‹ (TRANSFER: Art Economy Science); Klaus Heid, Ruediger John (Hgg.); [sic!] – Verlag für kritische Ästhetik, Baden-Baden; mit Beiträgen von: Gernot Böhme, Michael Brater, Max Hollein, Karl-Heinz Kohl, Lothar Späth, Jürgen Wertheimer u. a. (2003)

Telefon: +49 2222 93211610

Kontakt

* Pflichtfeld

Ruediger John
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.