EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Pauline Degenhardt (M.A.)

Fachbereichskoordination, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Kindheitspädagogik, Fachbereich Bildungswissenschaft

Waldorfpädagogik und Anthropologie (BA Kindheitspädagogik) im FS 2019

Vertiefung Wissenschaftliches Arbeiten - BA-Thesis (BA Kindheitspädagogik) im HS 2018/2019

Waldorfpädagogische Aspekte der kindlichen Entwicklung (BA Kindheitspädagogik) im HS 2018/2019 gemeinsam mit Prof. Dr. Jost Schieren

Wissenschaftliches Arbeiten (BA Kindheitspädagogik) im HS 2018/2019

Wissenschaftliches Arbeiten (BA Kindheitspädagogik) im HS 2017/2018

Wissenschaftliches Arbeiten (BA Kindheitspädagogik) im HS 2016/2017

Degenhardt, P. (2019). „Der Kindheit Raum geben - Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel Waldorfkindergarten“. Workshop im Rahmen der Tagung „Bildung is a battlefield! - Lernen im neoliberalen Kapitalismus und Alternativen“. Rosa-Luxemburg-Stiftung, 5.+6. Juli 2019, Berlin.

Degenhardt, P. (2018). „Tanzimprovisation“. Workshop im Rahmen des Symposiums „Arts-based Research - Kunstbasierte Forschungsansätze und Künstlerische Therapien“. Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, 9. November 2018, Alfter bei Bonn.

Degenhardt, P. (2017). Co-Referentin der Waldorfpädagogik im Rahmen der Didaktischen Debatte »Waldorfpädagogik und Anthroposophie in der Diskussion«. TH Köln, 16. Mai 2017, Köln. 

Telefon: +49 2222 93211544
Kontakt
Zeiten: Mo-Mi 9:00-15:00
Pauline Degenhardt (M.A.)