Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Prof. Michael Schwarzmann

Professor für Schauspiel

Fachgebiet Schauspiel  Schwerpunkte Körpertheater und Commedia dell`arte

 

 

Novalis-Bühne Stuttgart, Eduard-von-Winterstein Theater Annaberg, TuFa Trier, Burgfestspiele Röttingen, Landestheater Schwaben Memmingen, Theater am Bahnhof, CH-Dornach

Theaterpädagoge an den Städt. Bühnen Freiburg und am Schauspielhaus Bochum sowie an Waldorfschulen in Hannover, Stuttgart, München und Freiburg.

Lesungen und Auftritte als Rezitator: Solistisch, im Sprechchor und als Tourneesprecher für Eurythmie-Ensembles aus Hannover und München

Arbeit mit Auszubildenden: Volksbank Freiburg und dm-drogerie markt

Dozent an der Akademie für Sprachgestaltung und Schauspiel am Goetheanum

Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg

Über 50 Inszenierungen mit Schauspielern, Schauspielstudenten und Jugendlichen, darunter mehrere Erstaufführungen (Baliani, Marchetti, Puschkin und Eigenproduktionen)

Auszeichnung der Stiftung "Humanismus Heute" für die Inszenierung von "Das Haus der Temperamente" (Nestroy)

Einladung der Inszenierung "Die geliebte Stimme" (Cocteau) zum Theaterfestival 2000 am Goetheanum (Schweiz)

Als Schauspieler stand er in mehr als 20 Rollen auf der Bühne. 1996 erhielt er mit seinen Kollegen vom Landestheater Schwaben den Ensemble-Preis. Bei den Bayerischen Theatertagen spielte er die Titelrolle in der Uraufführung von Reinhold Massags bitterer Komödie "Der Theaterkoch". 

Ausdrucksmöglichkeiten nonverbaler theatraler Kommunikation (Körpersprache, Haltung, Gangart, Gestik, Mimik) sowie nicht-kognitive Elemente der Sprache (Grundgebärden und Lautstimmungen)

Ausdruckspsychologie: Emotionen, Gefühle, Empfindungen und ihre Bedeutung für die Schauspielkunst

Die Beziehung der dramaturgischen Schriften und Vorträge Rudolf Steiners zu den Ausführungen Stanislawskis, M. Cechovs, Jacques Lecoq und anderen bedeutenden Theaterkünstlern

Therapeutische Perspektiven und heilende Faktoren von Schauspielkunst und Sprachgestaltung

Telefon: +49 2222 93211245

Kontakt

* Pflichtfeld

Michael Schwarzmann
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.