EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Johannes Euler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für Arbeit und Organisationskultur im Handel am Fachbereich Wirtschaft

seit 2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vertretung von Prof. Dr. Eva-Maria Walker in Lehre und Selbstverwaltung am Lehrstuhl für Arbeit und Organisationskultur im Handel im Fachbereich Wirtschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter

2016 – 2018
Ausbildung zum Mediator am Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation in Hamburg

2016 – 2018
Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter

2014 – 2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (Universitätsallianz Ruhr)
Promotionskolleg „Fortschrittskolleg NRW: FUTURE WATER”

2009
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl International Economics an der Universität Utrecht

Beiträge in Peer Reviewed Journals

Euler, Johannes (2019): The Commons: A Social Form That Allows for Degrowth and Sustainability. In: Capitalism Nature Socialism, 30 (2), 158–175.

Euler, Johannes (2018): Conceptualizing the Commons: Moving Beyond the Goods-based Definition by Introducing the Social Practices of Commoning as Vital Determinant. Ecological Economics, 143C, 10–16.

Euler, Johannes/Heldt, Sonja (2018): From information to participation and self-organization: Visions for European river basin management. Science of the Total Environment, 621, 905–914.

Euler, Johannes (2016): Commons-creating Society: On the Radical German Commons Discourse. Review of Radical Political Economics, 48 (1), 93–110.


Beiträge in Fachzeitschriften

Euler, Johannes/Muhl, Florian (2015): Commons: Zur Relevanz von „Gemeinheiten“ für die Soziale Arbeit. Widersprüche, 137 (3), 27–41.

Acksel, Britta/Euler, Johannes (2015): Gemeinsam wandeln: Überlegungen zu Commons, Commoning und Transformationsinstrumenten. Kuckuck, 30 (1), 12–16.

Dürmeier, Thomas/Euler, Johannes (2013): Warum in der Wirtschaftswissenschaft keine Pluralität entsteht: Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren Real World Economics in Deutschland. Kurswechsel, 1/2013, 24–40.


Beiträge in Sammelbänden

Lange, Steffen/Barth, Jonathan/Euler, Johannes (2019): Zur Konzeptualisierbarkeit einer Postwachstumsökonomie: Die Grenzen des wirtschaftswissenschaftlichen Mainstreams und die Potenziale theoretischer Multiperspektivität. In: Petersen, David J./Willers, Daniel/Schmitt, Esther M./Birnbaum, Robert/Meyerhoff, Jan H./Gießler, Sebastian/Roth, Benjamin (Hg.), Perspektiven einer Pluralen Ökonomik. Wiesbaden: Springer VS, 107-136.

Euler, Johannes/Helfrich, Silke/Meretz, Stefan (2019): Commons. In: von Braunmühl, Claudia/Gerstenberger, Heide/Ptak, Ralf/Wichterich, Christa (Hg.), ABC der globalen (Un)Ordnung: Von „Anthropozän“ bis „Zivilgesellschaft“. Hamburg: VSA, 38-39.

Rommel, Florian/Euler, Johannes (2019): Wurf ins Mögliche von Freiheit und Lebendigkeit: Wirtschaftswissenschaft und Gesellschaft zwischen Begrenzung und Entfaltung von Möglichkeiten. In: Hochmann, Lars/Graupe, Silja/Panther, Stephan/Schneidewind, Uwe (Hg.), Möglichkeitswissenschaften: Ökonomie mit Möglichkeitssinn. Marburg: Metropolis, 177–194.

Euler, Johannes (2018): How Cochabamba’s Water War Led to the Reversal of Privatization and Recognition of Self-organized Water Management in Bolivia. In: Shareable (Hg.), Sharing Cities: Activating the Urban Commons. Mountain View, CA, USA: Shareable, 200–201.

Euler, Johannes (2018): Commons als systemische Alternative: Zur Diskussion im deutschsprachigen Raum. In: Solón, Pablo/Attac/Dreikönigsaktion – Hilfswerk der Katholischen Jungschar Österreichs/Paulo Freire Zentrum (Hg.), Systemwandel: Alternativen zum globalen Kapitalismus. Berlin und Wien, Österreich: Mandelbaum, 234–238.

Helfrich, Silke/Euler, Johannes (2017): Vom mit und für zum durch: Zum Verhältnis vom Forschen und Beforschtwerden sowie zur Erforschung von Commons. In: Aulenbacher, Brigitte/Burawoy, Michael/Dörre, Klaus/Sittel, Johanna (Hg.), Öffentliche Soziologie: Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft. Frankfurt am Main und New York, NY, USA: Campus, 146–164.

Euler, Johannes/Gauditz, Leslie (2017): Commons-Bewegung: Selbstorganisiertes (Re)Produzieren als sozial-ökologische Transformation. In: Konzeptwerk Neue Ökonomie/DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften (Hg.), Degrowth in Bewegung(en): 32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation. München: Oekom, 96–107.

Acksel, Britta/Euler, Johannes/Gauditz, Leslie/Helfrich, Silke/Kratzwald, Brigitte/Meretz, Stefan/Stein, Flavio/Tuschen, Stefan (2015): Commoning: Zur Kon-struktion einer konvivialen Gesellschaft. In: Adloff, Frank/Heins, Volker (Hg.), Konvivialismus: Eine Debatte. Bielefeld: Transcript, 133–145.

2018

Universität Marburg, Vorlesungsreihe, Vortragstitel: „Allmende wiederentdeckt: Commons als nachhaltige soziale Form“

Universität Oldenburg, Konferenz „Conceptualizing the New Commons: The examples of Knowledge Commons & Seed and Variety Commons“, Vortragstitel: „Commoning: Vital Determinant for Commons“


2017

Messe der Solidarischen Ökonomie Kataloniens in Barcelona, Spanien, Podiumsdikussion „L‘economia social i solidària i el procomú“ [Die soziale und solidarische Ökonomie und die Commons].

Universidad Mayor de San Simón, Bolivien, Workshop „Lo común en común: Experiencias de commoning en Bolivia y el mundo“ [Das gemeinsame Gemeinsame: Commoning-Erfahrungen in Bolivien und der Welt], Vortragstitel: „Un cuento corto de los comunes: Historia, estado contemporáneo, conceptualización, utopía“ [Eine Kurzgeschichte der Commons: Geschichte, Stand der Dinge, Konzeptualisierung, Utopie]

Universität Honolulu, USA, Konferenz „Aquatic Sciences Meeting“, Vortragstitel: „On Water Conflicts: The Potentials of Selforganization and Commoning“


2016

Wuppertal Institut und Universität Wuppertal, Konferenz „7th International Sustainability Transitions Conference“, Vortragstitel: „On the societal embeddedness of commons“ und „The social practice of commoning as core determinant for commons“

Universität Bern, Schweiz, Konferenz „ 4th Regional European Conference of the International Association for the Study of the Commons“, Vortragstitel: „On the societal embeddedness of commons“
Universität Stockholm, Schweden, Konferenz „International Conference of the European Network of Political Ecology“, Vortragstitel: „Commons: A social form that allows for sustainability“


2015

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall in Essen, Tagung „16. Workshop Flussgebietsmanagement der Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall“, Vortragstitel: „Das Instrument der Öffentlichkeitsbeteiligung – Einschätzungen der Wirksamkeit“

Universität Bologna, Italien, Konferenz „1st Thematic Conference on the Urban Commons“, Vortragstitel: „The Social Practice of Commoning as Core Determinant for Commons“

Universität Edmonton, Kanada, Konferenz „ 15th Global Conference of the International Association for the Study of the Commons“, Vortragstitel: „Commoning: Core Determinant for Commons“

Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, Konferenz „1st Vienna Conference on Pluralism in Economics“, Vortragstitel: „Commoning: a social form that allows for sustainability“ und „Deliberative Pluralism“
Universität Jena, Konferenz „Public Sociology – Wissenschaft und gesellschaftsverändernde Praxis“, Podiumsdiskussion


2014

Universität Leipzig, Konferenz „International Degrowth Conference“, Vortragstitel: „Commons: Foundation of a Society beyond Growth Compulsion“

Universität von Indiana in Bloomington, USA, Konferenz „Workshop on the Ostrom Workshop 5“, Vortragstitel: „Commons-creating Society“ und Podiumsdiskussion

Telefon: +49 2222 93211671
Kontakt
Johannes Euler