Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Prof. Dr.-Ing. Florian Kluge

Leiter des Instituts für Prozessarchitektur, Lehrgebiet Projektmanagement

Fachbereich Architektur

 

 

Prozessarchitektur, Projektmanagement, gemeinschaftsorientierte Prozessgestaltung, gemeinwohlorientierte Projektentwicklung, Raum auf Zeit

2009 // Förderpreis des Dt. Verbands der Projektmanager der Bau- und Immobilienwirtschaft(DVP), 2. Preise

2009 // Auszeichnung mit der Borchers-Plakette der RWTH Aachen

2005, 2006, 2007 und 2012 // Stipendiat des Europäischen Forums Alpbach, Baukulturgespräche

2017 // GrenzWertig: Künstlerische Umgestaltung des Bahnhofs Hürth Hermülheim. Installation in Kooperation mit Prof. Willem-Jan Beeren, Prof. Paul Petry und dem Museum für Architektur und Ingenieurkunst (M:AI), den Kölner Verkehrsbetrieben AG (KVB) sowie der Häfen und Güterverkehr AG Köln (HGK)

2017 // Offene Werkstatt Baukultur – Zivilgesellschaftliches Engagement für den Ort. Organisation und Moderation einer Baukultur-Werkstatt im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). In Kooperation mit dem Büro für urbane Projekte, Leipzig und LandLuft – Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen

2017 // Schulung Projektmanagement in der Bürgerbeteiligung: Zweitägige Schulung „Projektmanagement in der Bürgerbeteiligung“ im Rahmen der nonconform-Akademie, Wien

2016 // Prozess- und Projektmanagement. Zweitägige Schulung für das Lehrerkollegium der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Altona.

2016 // Heimatmuseum Burbach. Konzeption und Moderation mehrerer Workshops zur Umgestaltung von Museum, Alter Vogtei und Haus Herbig. Auftrag von Gemeindeverwaltung und Heimatverein Burbach zwischen April und September 2016 in Burbach. In Kooperation mit Prof. Dr. Mathias Wirths.

2014 – 2017 // Baukultur konkret, im Auftrag des Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), im Rahmen des Forschungsprogramms Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt). In Kooperation mit dem Büro für urbane Projekte, Leipzig und LandLuft – Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen

2015 // STRUKTURwandel: Temporäre Intervention im Rahmen der Ausstellung „Green City“ in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen. In Kooperation mit Willem-Jan Beeren und Max Wester.

2014 // NetzWerk: Temporäre Intervention auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein, Essen. Gefördert von M:AI, Stiftung Zollverein, Regionalverband Ruhr sowie Emschergenossenschaft. In Kooperation mit Willem-Jan Beeren.

2013 - 2014 // Projektmanagement macht Schule: Projektmanagement-Schulung Projektklasse Schulinitiative „Morgenwind“, Waldorfschule Ravensburg sowie Mitarbeiter Camphill-Gemeinschaft Lehenhof, Deggenhausertal.

2012 - 2013 // kistenweise: Temporäre Intervention in Paderborn, gefördert im Rahmen des ExWOSt (experimenteller Wohnungs- und Städtebau)-Projekts „Baukultur in der Praxis“ der Stadt Paderborn. In Kooperation mit Willem-Jan Beeren.

2012 – 2013 // Landscape Policy for the Three-Countries-Parc. Forschungsprojekt in Kooperation mit der Wageningen University, Niederlande und der Université libre de Bruxelles, Belgien, im Rahmen des EU-Programms „ESPON“

2012 // Bezirksregierung Köln / BLB NRW: Schulung „Ganzheitliches Projektmanagement“ für die Hochbau-Referendare der Bezirksregierung Köln sowie Fachkarrieristen des BLB NRW.

2011-2012 //  Dorferneuerungskonzept & Moderation Planungsprozess Gemeinde Dahlem, OT Schmidtheim, Auftrag der Gemeinde Dahlem, in Kooperation mit Planungsbüro Valerius, Dorsel

2011 – 2012 // SPACEmaker!: Temporäre Intervention in Bonn. Beitrag zur Aktion_Baukultur, gefördert von der Bundesstiftung Baukultur  im Rahmen des Konvents der Baukultur „StattVerkehrStadt“. In Kooperation mit Willem-Jan Beeren und Ulrich Berding.

2009 – 20120 // ‚Konjunkturpakete’: Installation im Stammheimer Schlosspark, Köln im Rahmen der Ausstellungen Rheinblicke – Einblicke und Art Geo Köln. In Kooperation mit Daniel Lohmann 

2009 // Landschaftsarchitektonische Neugestaltung der Ortsmitte Mulartshütte: Gestaltungskonzept, im Auftrag der Bürgerinitiative Mulartshütte. In Kooperation mit Planungsbüro Valerius

2007 – 2009 // Analysis of informal dynamics in mega urban areas - based on spatial structure and steering mechanismus focused on water in the Pearl River Delta, China (2007-2009); Im Rahmen des DFG-Schwerpunkt-Programms “Informal Dynamics of Global Change

2007 // ‚Schäl Sick Wall’: Kunstinstallation im Innern der Deutzer Rheinbrücke im Rahmen der Ausstellung ‚übermnfluss’. In Kooperation mit Daniel Lohmann

1999- 2013 // Diverse Projekte als Projektleiter für WES & Partner, Hamburg: z.B. Bahnhofumfeld Erfurt, Rathausumfeld Chemnitz, Umfeld Stadtarchiv Hildesheim, Privatpark Gut Lasbek, Quartiersentwicklung Viktoria-Quartier Kreuzberg, Außenanlagen Kongresszentrum Dresden, städtebauliche Neuordnung Nationalarchiv Kopenhagen

2008 // Bezirksregierung Köln: Schulung im Bereich Rhetorik, Präsentation, Moderation für die städtebaulichen Referendare der Bezirksregierung Köln

2017 // ARBEITSGEMEINSCHAFT BAUKULTUR KONKRET, KLUGE, F., TEICHMANN, B.: 33 Baukultur Rezepte. Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), (Hrsg.), Berlin, Bonn, ISBN 978-3-87994-211-4

2017 // Kluge, F.: Was bringt Projektmanagement? In: Garten und Landschaft 10/2017, S: 46-49

2017 // Beeren, W.-J., Kluge, F.: Wir nennen es Prozessarchitektur. Partizipation in Lehre und Forschung im Fachbereich Architektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. In: Mensch + Architektur, 91-92/2017, S. 44-47

2016 // Beeren, W.-J., Berding, U., Kluge, F.: Raum auf Zeit. Temporäre Gestaltungaktionen im öffentlichen Raum. Band 4. Mit einer Einführung von Antje Havemann und einem Geleitwort von Klaus Overmeyer. Verlag Beeren, Berding, Kluge, Aachen, Erftstadt, ISBN 978-3-00-055253-3

2015 // Berding, U. Kluge, F.: Die Geschichte vom Raum auf Zeit. In: pnd online II/2015: www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/2_2015/berding_kluge.pdf 

2015 // Kluge, F.: Sieben streitbare Thesen zum Projektmanagement in offenen Prozessen. In: Fröch, G., Gschösser, F., Brugger, W., Gächter, W. (2015): Festschrift anlässlich des 60. Geburtstag von Prof. Dr. Tautschnig, Beiträge aus Theorie und Praxis, S. 147-157. 

2015 // Beeren, W.-J., Berding, U., Kluge, F.: Raum auf Zeit. Temporäre Gestaltungaktionen im öffentlichen Raum. Band 3: Reflektionen – Positionen - Haltungen. Mit Beiträgen von elf weiteren Autoren und einem Geleitwort von Marcelo da Veiga. Verlag Beeren, Berding, Kluge, Aachen, Erftstadt, ISBN 978-3-00-051798-3

2014 // Cârstean, A., Kluge, F.: Baukultur zwischen Anspruch und Wirklichkeit. In: Garten und Landschaft 07/2014

2014 // Beeren, W.-J., Berding, U., Kluge, F.: Raum auf Zeit. Temporäre Gestaltungaktionen im öffentlichen Raum. Band 2. Mit einer Einführung von Dr. Daniela Karow-Kluge und einem Geleitwort von Prof. Dr. Hille von Seggern. Verlag Beeren, Berding, Kluge, Aachen, Erftstadt; ISBN: 978-3-00-045981-8

2014 // Berding, U., Kluge, F.: Partizipative Kunst. Stadtgestaltung durch Temporäre Interventionen.

In: Planung Neu Denken – PNDonline I-2014 www.planung-neu-denken.de/content/view/290/41.

2014 // Kluge, F.: Neues Förderformat: Die DVP-Exkursion. In: Newsletter des Deutschen Verbands der Projektmanager in der Bau- und Immobilienwirtschaft (DVP) 01/2014, S. 2.

2013 // Kluge, F.: Technische Gebäudeausrüstung als Risikofaktor in der Projektabwicklung. Tagung der 1. Wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement am 16. / 17. April 2013. In: Deutsches Ingenieurblatt, DIB 7-8 2013, S. 7

2013 // Beeren, W.-J., Berding, U., Kluge, F.,: Raum auf Zeit. Temporäre Gestaltungaktionen im öffentlichen Raum. Mit einem Geleitwort von Klaus Selle. Verlag Beeren, Berding, Kluge, Aachen, Alfter, 136 S., ISBN 3000433279

2013 // Berding, U., Kluge, F.,: Im Vorübergehen. Stadtgestaltung durch Kunstaktionen?. In: RaumPlanung 171 / 6-2013, „Kunst im Stadtraum“, S. 126-131

2010 // Kluge, F., Lohmann, D.: Konjunkturpakete. In: Ogilvie, E., Römer, J. (Ed.): Artgeo. Drive to connect the Cultural and the Natural, S. 12-13.

2010 // Kluge, F., Valerius, M.: Die Berge sind versetzt. Die IBA Fürst-Pückler-Land. In: Garten und Landschaft 01/2010, S. 8-13.

2009 // Kluge, F.: Neues Netzwerk für wissenschaftliches Projektmanagement. In: Newsletter Deutscher Verband der Projektmanager in der Bau- und Immobilienwirtschaft, DVP 03-04/2009, S. 3.

2009 // Kluge, F., Valerius, M.: Zehn Thesen für die Bergbau-Folge-Landschaft. In: Garten und Landschaft 11/2009, S. 11.

2009 // Kluge, F., Stützel, V.: Radical Landscape Development. Cropland – Industrial Region – Nowhere Land – Tourism Landscape. In: Ghersi, A., Mazzino, F. (ed.): Landscape & Ruins. Planning and design for the regeneration of derelict places. Proceedings of the ECLAS-conference 2009 in Genova, Italy, p. 33-34 (cd: p. 51-60).

2009 // Kluge, F., Krause, C.L., Wiethoff, K.: Dem System auf der Spur in Guangzhou. In: PLANERIN. Fachzeitschrift für Stadt-, Regional und Landesplanung 03/2009, S. 50-51.

2009 // Kluge, F., Krause, C.L., Stützel, V., Wiethoff, K.: Research and teaching in the context of global urbanisation. In: Conference-Proceedings of the ECLAS-Conference 2008, September 11-14 2008 in Alnarp, Sweden, S. 299 – 308.

2009 // Kluge, F., Krause, C.L., Wiethoff, K.: Guangzhou: Stadtlandschaft mit vielen Facetten. In: scinexx, Das Wissensmagazin, Springerverlag, Heidelberg, Online: www.scinexx.de/wissen-aktuell-9356-2009-01-12.html

2008 // Kluge, F., Berding, U.: Der Weg ist das Ziel – Hochschullehre zwischen Dada, Dérive und Didaktik. In: dérive, Zeitschrift für Stadtforschung, Heft 33, S. 23-26.

2008 // Kluge, F. Wehrhahn, R., Bercht, A.L., Krause, C., Azzam, R., Strohschön, R., Wiethoff, K., Baier, K.: Urban restructuring and social and water-related vulnerability in mega-cities, Guangzhou (China). In: Die Erde, Jahrgang139 Heft 3 / 2008, S. 227-249.

2008 // Kluge, F.: Projektmanagement in Architektur und Landschaftsarchitektur. Exploration von Praxis und Lehre, Verlag VDM, Saarbrücken, 512 S, ISBN 978-3639059397.

2008 // Kluge, F.: Projektmanagement in Praxis und Lehre der (Landschafts)Architektur … ein wenig Chaos gehört dazu. Online: darwin.bth.rwth-aachen.de/opus3/volltexte/2008/2442

2008 // Kluge, F., Lohmann, D.: Stadt, Land, Kunst. Die Temporären Gärten zu Gast in Aachen. In: Garten und Landschaft 08/2008, S. 40.

2008 // Kluge, F., Wiethoff, K.: Um uns die Stadt. Dörfer als Bausteine der Megastadt. In: der architekt 03/2008, S. 14-15.

2008 // Kluge, F., Krause, C., Wiethoff, K.: Raumdynamik in der Megastadt. Strukturelle und informelle Prozesse in Guangzhou. In: PLANERIN – Fachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung 03/2008, S. 51.-53.

2008 // Kluge, F., Feldmann, S.: Europe imagines its future: In: shift mag. Europe talks to Brussels, Online: www.shiftmag.eu, 30.01.2008

2007 // Kluge, F., Lohmann, D.: Schäl Sick Wall. In: Römer, J., Ogilvie, L.: übermnfluss. Katalog anlässlich der Ausstellung „übermnfluss“, Deutzer Brücke, Köln 22.03. – 04.04.2007, Köln, S. 19.

2007 // Kluge, F., Rose, K.: Projektmanagement (PM), Teil II. Die wichtigsten PM-Werkzeuge auf einen Blick. In: DEGA – Dienstleistung, Magazin für Entscheider 30/2007, S. 30-32.

2007 // Kluge, F., Rose, K.: Projektmanagement (PM), Teil I. Alter Hut oder schon wieder was Neues? In: DEGA – Dienstleistung, Magazin für Entscheider 28/2007, S. 18-19.

2007 // Kluge, F., Lohmann, D.: RaumKunst im Kunstraum – interdisziplinäre Ausstellung in der Deutzer Brücke. In: Garten und Landschaft 05/2007, S.40.

24./25.10.2017 // Offene Werkstatt Baukultur. Zivilgesellschaftliches Engagement für den Ort. Organisation und Moderation der Werkstatt im Auftrag des Bundesinstituts für Bau, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in Leipzig

15.09.2017 // IPA Symposium Prozessarchitektur. Organisation, Leitung und Moderation eines Symposiums des Instituts für Prozessarchitektur in Alfter

17.02.2017 // Prozesse gemeinsam gestalten in Planung, Wissenschaft und Praxis. Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Baukultur in der Praxis“ der Bundesstiftung Baukultur und ihres Fördervereins im Deutschen Architektur Museum (DAM) in Frankfurt a.M.

02.02.2017 // Baukultur und Tourismus. Kooperation in der Region. (ExWoSt – Forschungsfeld des BBSR). Moderation der Auftaktveranstaltung des Forschungsprojekts in Arnsberg (Westf.).

03 - 06/2017 // Bonner Orte. Anders. Sehen. Konzeption, Organisation und Moderation einer Ringvorlesung des Bonner Generalanzeigers. Vier Veranstaltungen zwischen April und Juni 2017 in Bonn und Umgebung. In Kooperation mit Prof. Benedikt Stahl, der Montag Stiftung Urbane Räume, dem M:AI sowie der KVB AG.

12.04.2016 // Temporäre Interventionen als Mittel der Bürgerbeteiligung. Vortrag im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens „Lörrach gestalten. Gemeinsam“ in Lörrach.

02.12.2015 // RAUMaufZEIT. Temporäre Interventionen in der Wissenschaftskommunikation. Vortrag gemeinsam mit Dr. Ulrich Berding im Rahmen des 8. Forum Wissenschaftskommunikation in Nürnberg.

16.06.2014 // RAUMaufZEIT. Temporäre Interventionen im öffentlichen Raum. Vortrag mit Prof. Willem-Jan Beeren im Rahmen des Offenen Forums Partizipation in/durch Kunst“ zum Thema „Zuschauen? Mitmachen! Gesellschaftliche Teilhabe durch Kunst“ in Alfter.

04.09.2014 // Impulse für die Baukultur im ländlichen Raum. Vortrag und Workshopmoderation im Rahmen der Netzwerktagung „Baukräne im Bauch. Ehrenamtliches Engagement für die Baukulturvermittlung“ von StadtBauKulturNRW, in Solingen. In Kooperation mit Roland Gruber.

09.04.2014 // Baukultur durch temporäre Interventionen. Das Projekt „kistenweise“. Vortrag im Rahmen der Abschlusspräsentation des BBSR-Forschungsprojekts „Baukultur in der Praxis“ in Paderborn.

26.09.2013 // „Wie gewohnt?“ – Perspektiven für den Wohnungsbau entlang der Bahnstrecke in Bonn. Vortrag zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung des Bundes Deutscher Architekten (BDA) Bonn/Rhein-Sieg im Bonner Kunstmuseum in Bonn.

05.06.2013 // Architektur – ohne Freiraum nichts Ganzes. Vortrag im Rahmen des Mittwochsforums der Alanus Hochschule zum Thema „Raum ist die einzige Realität – Architektur als Ganzes“ in Alfter

23.11.2012 // Prozessmodelle in der Krisenbewältigung.Vortrag und Workshopmoderation im Rahmen der GPM-Tagung „Projektmanagement in gemeinnützigen Organisationen. Impulse aus Extrem- und Krisensituationen in Alfter.

12.04.2011 // Das studio aachen nord. Vortrag im Arbeitskreis Aachen Nord in Aachen.

25.04.2009 // Wiederbelebung der Dorfmitte: naturnahe Gestaltungsmöglichkeiten. Vortrag im Rahmen der zweiten Zukunftswerkstatt der Bürgerschaft Mulartshütte in Mulartshütte.

24.04.2009 // Possibilities of enhancing the academic profile of the discipline landscape architecture. Berufungsvortrag an der Universität Wageningen im Rahmen des Berufungsverfahrens für den Lehrstuhl Landschaftsarchitektur in Wageningen, Niederlande.

27.03.2009 // Projektmanagement in Architektur und Landschaftsarchitektur. Exploration von Praxis und Lehre. Vortrag im Rahmen der Tagung des Deutschen Verbands der Projektmanager in der Bau- und Immobilienwirtschaft (DVP) zum Thema Projektmanagement im Spannungsfeld der Finanzkrise, in Berlin.

26.01.2009 // EcoVillage. Des approches durables de planification architecturale paysagiste et des options opératoires pour le village Kuarho, Côte d’ Ivoire. Vortrag im Rahmen der zweiten DAAD-Alumni-Winterschool der Hochschulen Université de Cocody (Abidjan, Elfenbeinküste), Abobo-Adjamé (Abidjan, Elfenbeinküste) und RWTH zum Thema Consolider la paix et le développement en Côte d’Ivoire, in Aachen.

25.09.2008 // Argumentation, Präsentation und Rhetorik: Vortrag vor der Arbeitsgemeinschaft der Städtebaureferendare der Bezirksregierung Köln, in Aachen.

11.-14.09.2008 // Research and teaching in the context of global urbanization. Posterpräsentation im Rahmen der ECLAS-Konferenz „New landscapes – new lives. New challenges in landscape planning, design and management”, in Alnarp, Schweden.

28.-29.02.2008 // Analysis of Informal Dynamics in Mega Urban Areas. Based on the spatial structure and steering mechanisms focused on water in the Pearl River Delta. Posterpräsentation im Rahmen des 1. Forschungsforums Landschaft in Kassel.

21.01.2008 // EcoCampus. Des options d‘actions et des stratégies urbanistiques et architecturales paysagistes pour le campus de l‘Université de Cocody. Vortrag im Rahmen der DAAD-Alumni-Winter-School der Hochschulen Université de Cocody (Abidjan, Elfenbeinküste), Abobo-Adjamé (Abidjan, Elfenbeinküste) und RWTH in Aachen.

28.-29.01.2008 // Analysis of Informal dynamics in Mega urban Areas. Based on the spatial structure and steering mechanisms focused on water in the Pearl River Delta. Posterpräsentation im Rahmen des wissenschaftlichen Kolloquiums des DFG-Schwerpunktprogramms ‘Megacities – Megachallenge’ vom in Berlin.

Telefon: +49 2222 93211409

Kontakt

* Pflichtfeld

Florian Kluge
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.