EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

WHITESPACE

Während der Coronakrise haben Malerei-Studierende des Fachbereichs Bildende Kunst der Alanus Hochschule einen Leerraum / Whitespace in einem Naturareal in Rösrath gestaltet.

Die Studierenden der Malereiklasse von Ulrika Eller-Rüter setzten sich mit den Besonderheiten der Gebäude und Landschaftselemente des Grundstücks einer ehemaligen Baumschule und Blumengärtnerei auseinander und füllten den Ort mit neuem Leben. Sie reagierten dabei auf den Stillstand, das „Vakuum“ während der Coronakrise. Ihre Arbeiten reflektieren zentrale Fragen der menschlichen Existenz, das Verhältnis von Mensch und Umraum, Umwelt, Naturraum und Erinnerungsort.

Die Open-Air-Ausstellung zeigt eigens geschaffene Skulpturen, Wandmalerei, Installationen, Performances, Rauminstallationen, Malerei, Grafik und Video.


Ausstellungsdauer
6. September bis 1. November 2020


Vernissage
Sonntag, 6. September 2020, 11 Uhr
(Open Air)

 

Begrüßung und Einführung
Volker Hamann
Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter
 

Ausstellungsort
Auf der Hedwigshöhe 23
51503 Rösrath/Forsbach
 

Absprache für Besuche und Führungen mit Wolfgang Tiller: 0172-9183776
 

Beteiligte Studierende
Layali Alawad, Hashem Alshater, Evangelia Bantiaka, Eunhye Byun, Anna Dippel, Tong Geng, Charlotte Heimbach, Olga Heller, Carlos Herrera, Magdalena Keilhofer, Paata Kokaia, Jonas Langner, Fabienne Margue, Judith Mattelé, Kim Mertens, Claudia Przedpelski, Christina Querfurt, Yan Rong, Wolfgang Tiller, Fabian Wilkus, Mila Wolkenar, Huilin Zhou
 

Leitung
Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter
Assistenz Wolfgang Tiller
 

Mit freundlicher Unterstützung von Volker Hamann.

Wann
06.09.2020 - 01.11.2020

Ort
Naturareal Rösrath
Auf der Hedwigshöhe 23
51503 Rösrath/Forsbach

Kontakt
WHITESPACE