EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Studieren auf Probe: Virtuelle Hospitationswoche an der Alanus Hochschule

Digitale Seminare besuchen, den Campus virtuell erkunden, digitale Sprechstunden mit Studierenden – die Hospitationswoche der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine tolle Gelegenheit, die Hochschule aus der Studierendenperspektive kennenzulernen. Vom 2. bis 5. Juni öffnen die Dozentinnen und Dozenten zahlreiche Online-Veranstaltungen für Hospitantinnen und Hospitanten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Von Social Entrepreneurship über Architektur bis hin zur Philosophie und Pädagogik können Studieninteressierte nach vorheriger Anmeldung virtuell Seminare und Vorlesungen besuchen. Zudem können Interessierte an Infovorträgen und Kurzvorlesungen teilnehmen und sich digital beraten lassen. Die künstlerischen Fächer können die Hospitantinnen und Hospitanten in virtuellen Atelierführungen und Studien- und Mappenberatungen kennenlernen. Neben den fachspezifischen Beratungen bieten auch der Studierendenservice, die Finanzierungsberatung und das International Office Informationsveranstaltungen und individuelle Sprechstunden an.

Bitte melden Sie sich für die Hospitationswoche über die Anmeldeformulare an. Wir nehmen auch noch kurzfristige Anmeldungen von Spätentschlossenen entgegen - bitten jedoch um Verständnis, dass Teilnehmer, deren Anmeldungen ab dem 29.05.2020 eingehen, die E-Mail mit den Links zu den Online-Veranstaltungen erst am Dienstagmorgen erhalten werden.
Die Anmeldeformulare finden Sie im Programm der jeweiligen Veranstaltungsthemen unter dem Video.


Das Programm

Die Links zu den Anmeldeformularen befinden sich in den jeweiligen Programmpunkten ganz oben als auch ganz unten.

Die Studierendenverwaltung bietet im Rahmen der Hospitationswoche die Möglichkeit, alle Fragen rund um ein Studium an der Alanus Hochschule zu stellen. Darüber hinaus hilft Ihnen die Studierendenverwaltung bei der ersten Orientierung zur Studienwahl und berät Interessierte bei formalen Fragen.

Das Team der Studierendenverwaltung steht für Hospitierende zur Beratung vom 2. bis 5. Juni 2020 zu folgenden Zeiten telefonisch zur Verfügung:

Dienstag bis Freitag: vormittags 9.30 - 12.00 Uhr & nachmittags 13.00 - 15.00 Uhr

Bitte melden Sie sich in dieser Zeit direkt an die jeweilige Ansprechpersonen des Studierendenservice.

Mittwoch, 03.06.2020

10.00 - 10.30 Uhr
Informationen zur Finanzierung für Ihr Studienvorhaben // mit Véronique Chalvet
In einem Informationsvortrag werden Möglichkeiten der Finanzierung eines Studiums an der Alanus Hochschule vorgestellt. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, Fragen zu den Finanzierungsmöglichkeiten zu stellen.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

10.30 - 12.00 Uhr
Finanzierungsberatung für Ihr Studienvorhaben // mit Véronique Chalvet
Die Interessentinnen und Interessenten können in diesem Zeitraum einen individuellen Beratungstermin von 15 Minuten vereinbaren. Bei einem persönlichen Gespräch besprechen Sie gemeinsam, wie Sie Ihren Studienwunsch bei uns realisieren können.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

10.00 - 10.30 Uhr
Informationen zur Finanzierung für Ihr Studienvorhaben // mit Véronique Chalvet
In einem Informationsvortrag werden Möglichkeiten der Finanzierung eines Studiums an der Alanus Hochschule vorgestellt. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, Fragen zu den Finanzierungsmöglichkeiten zu stellen.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


10.30 - 12.00 Uhr
Finanzierungsberatung für Ihr Studienvorhaben // mit Véronique Chalvet
Die Interessentinnen und Interessenten können in diesem Zeitraum einen individuellen Beratungstermin von 20 Minuten vereinbaren. Bei einem persönlichen Gespräch besprechen Sie gemeinsam, wie Sie Ihren Studienwunsch bei uns realisieren können.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

12.00 - 12.30 Uhr
Finanzierungsmöglichkeiten für ein Architekturstudium, Wirtschaftsstudium & den Master Waldorfpädagogik // mit Nathalie Hubschneider von CHANCEN eG
Gemeinsam mit der CHANCEN eG bietet die Alanus Hochschule ein solidarisches Finanzierungsmodell für die Studiengebühren in den Fachbereichen Architektur und Wirtschaft und dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Pädagogik/Waldorfpädagogik an: den Umgekehrten Generationenvertrag (UGV). Nathalie Hubschneider von CHANCEN eG informiert in dieser Veranstaltung über das Finanzierungsmodell und steht für Rückfragen zur Verfügung.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Weitere individuelle Beratungstermine können Sie auch über die Hospitationswoche hinaus mit unserer Finanzierungsberatung vereinbaren.
 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Donnerstag, 04.06.2020

17.30 - 18.00 Uhr
Elterngespräch // mit Dr. Julia Wedel
Auch den Eltern möchten wir einen Einblick in das Studium an der Alanus Hochschule geben. Fragen rund um ein Studium an unserer privaten Hochschule oder zur Perspektive auf dem Arbeitsmarkt werden bei dieser Veranstaltung beantwortet.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Dienstag, 02.06.2020

14.00 - 14.20 Uhr
Sprechstunde International Office // mit Ute Harres
Das International Office präsentiert Studieninteressierten Informationen zu Auslandsaufenthalten während eines Studiums an der Alanus Hochschule. Anschließend beantwortet Ute Harres Ihre Fragen in der Runde. Bei Bedarf können Sie eine individuelle Beratung im Anschluss vereinbaren.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

14.00 - 14.20 Uhr
Sprechstunde International Office // mit Ute Harres
Das International Office präsentiert Studieninteressierten Informationen zu Auslandsaufenthalten während eines Studiums an der Alanus Hochschule. Anschließend beantwortet Ute Harres Ihre Fragen in der Runde. Bei Bedarf können Sie eine individuelle Beratung im Anschluss vereinbaren.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

17.30 - 19.00 Uhr
Hartmut Rosa: „Resonanz“. Sozialphilosophischer Lektürekurs // mit Prof. Dr. Thomas Schmaus
In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Hartmut Rosas Werk „Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung“. Der Mensch wird im Rahmen dieser neuen und schon sehr einflussreichen Theorie als Beziehungswesen verstanden. Das gute Leben hängt daher von gelungenen resonanten Beziehungen ab – in unserer Gesellschaft machen wir aber häufig Entfremdungserlebnisse. Wie lassen sich hier Verbesserungen vornehmen und mehr Resonanzräume schaffen?
Format: Seminar per Zoom-Meeting

17.30 - 19.00 Uhr
Durch Schönheit leben lernen. Ich- und Form-Entwicklung // mit Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker & Dipl.-Ing. Ramona Rehn
Ich existiere nicht nur in mir selbst, sondern auch in meiner Umgebung. Eine zukunftsfähige Psychologie muss daher die Beziehung zwischen peripherem und zentralem Ich berücksichtigen. Die Gestaltung der Umgebung wird damit zu einer existentiellen Aufgabe, ästhetische Empfindung zu einem wichtigen Thema humaner Wissenschaft.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

16.00 - 16.20 Uhr
Informationen zum Studium Generale // mit Prof. Dr. Thomas Schmaus & Nicola Vogginger
In dieser Veranstaltung informieren wir Sie über das fachübergreifende Studium Generale. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

11.30 - 13.00 Uhr
Krise der Demokratie? // mit Prof. Dr. Sascha Liebermann
Von einer Krise der Demokratie ist immer wieder die Rede gewesen in den letzten Jahrzehnten. In jüngerer Zeit verbindet sich die Diagnose mit einer Ausweitung globaler Handelsverbindungen, die angeblich die Macht des Nationalstaats beschränken. In den letzten Jahren bezog sie sich auf den Aufstieg eines neuen „Populismus“, der als Anzeichen für eine Krise gedeutet wird. Handelt es sich um eine Krise „der“ Demokratie oder um Krisen „innerhalb“ der Demokratie, die zu ihr von Anbeginn dazugehören?
Format: Seminar per Zoom-Meeting

11.30 - 13.00 Uhr
Kitsch!... oder Kunst? Ein kunstgeschichtliches Seminar über die Grenzen des ‚guten Geschmacks‘ // mit Dr. Isabel Rith-Magni
Das Phänomen ‚Kitsch‘ hat viele Facetten. Es wirft die generelle Frage nach Geschmacksurteilen auf, nach ihrer geschichtlichen Relativität und auch sozialen Funktion. Wie lassen sich Kriterien finden für die Zuschreibungen Kitsch oder Kunst?
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

09.00 - 16.00 Uhr
Entwerfen (Bachelor) // mit Prof. Benedikt Stahl & Avila Dietrich
Konzeption und Umbau eines Second-Hand-Ladens in Bonn mit Vorlesung zu einem ausgewählten Entwurfsthema, Korrekturgesprächen mit Betreuern und Studierenden sowie Studentenreferaten.
Format: Vorlesung und Entwurfsbetreuung per Zoom-Meeting

09.30 - 17.00 Uhr
Gebäudelehre (Bachelor) // mit Prof. Swen Geiss & Miriam Hamel
Im Entwurfs-Seminar Gebäudelehre lernen die Studierenden die grundlegenden Fragestellungen der Gebäudelehre kennen und im Entwurf zu entwickeln. Dabei geht es um Themen wie der Nutzung, der Nutzungsmischung, der Erschließung, der Orientierung, der Zonierung und Schichtung eines Baukörpers, die Anzahl und Größe der Wohneinheiten und der Wohntypologien, die Form und den Umfang der wohnungsintegrierten und wohnungsnahen Freiräume, den ruhenden Verkehr sowie die innere und äußere Organisation und Position der installierten Räume. Zwischendurch gibt es eine einstündige Mittagspause.
Format: Vorlesung und Entwurfsbetreuung per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

09.30 - 12.00 Uhr
Architekturgeschichte (Bachelor) // mit Prof. Pieter van der Ree
In der Vorlesungsreihe geht es um die Architekturgeschichte ab 1900. Dabei wird die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Strömungen und Ansätze der Architektur im ausgehenden 20. Jahrhundert und in den ersten Jahrzehnten des 21. Jahrhunderts thematisiert. Dabei spielt die Beschäftigung mit dem ökologischen Bauen und die plastisch-dynamische Gestaltung, welche durch das computer-unterstützte Entwerfen ermöglicht wurde, eine zentrale Rolle.
Format: Vorlesung per Zoom-Meeting

09.45 - 13.00 Uhr
RESeARCH (Bachelor) // mit Prof. Swen Geiss
Workshop zur Ressourcenstrategien im Rahmen der Bachelorarbeit.
Format: Entwurfsseminar mit Betreuungsgesprächen per Zoom-Meeting

14.00 - 15.30 Uhr
#digiINFO Bachelor Architektur // mit Miriam Hamel
Beratung und Infoveranstaltung zum Bachelorstudiengang Architektur mit Fragerunde.
Klicken Sie sich rein, seien Sie unser Gast und lernen Sie alles über das Architekturstudium an der Alanus Hochschule, all das ist digital möglich. Herzlich willkommen!
Format: Informationsveranstaltung per Zoom

14.30 - 17.00 Uhr
Architekturtheorie (Bachelor) // mit Prof. Pieter van der Ree
In der Architekturtheorie geht es um die Beschäftigung mit architektonischen Themen wie Raum, Licht, Maß und Proportion. Die Veranstaltung beinhaltet studentische Referate zu selbst gewählten Themen und eine abschließende Vorlesung.
Format: Seminar mit studentischen Referaten und einer Vorlesung per Zoom-Meeting

18.00 - 19.00 Uhr
#digiINFO Master Architektur // mit Prof. Willem-Jan Beeren
Beratung und Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Architektur.
Klicken Sie sich rein, seien Sie unser Gast und lernen Sie alles über das Architekturstudium an der Alanus Hochschule, all das ist digital möglich. Herzlich willkommen!
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

09.00 - 14.00 Uhr
Baukonstruktion (Bachelor) // mit Prof. Marek Nowak
Vorlesung zu Fassadenkonstruktion und anschließende Betreuung der konstruktiven Entwurfsprojekte zu einem Wohn- und Geschäftshaus in der Bonner Oxfordstraße.
Format: Vorlesung und Entwurfsbetreuung per Zoom-Meeting

10.00 - 16.00 Uhr
Bautechnologie (Bachelor) // mit Prof. Dr. Mathias Wirths
Betreuung zu einem konstruktiven Entwurfsprojekt.
Format: Vorlesung und Entwurfsbetreuung per Zoom-Meeting

09.45 - 17.00 Uhr
MasterLAB transFormation - Architektur & Ressourcen (Master) // mit Prof. Benedikt Stahl, Prof. Swen Geiss & Simon Koolmann
Entwurfsseminar zu Um- und Neubau von Schul- und Wohnbauten. Seminar und Korrekturgespräche mit Studierenden und Betreuern.
Format: Entwurfsseminar mit Betreuungsgesprächen per Zoom-Meeting
 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

11.00 - 13.00 Uhr
Kolloquium im 2. Semester (Bachelor Bildende Kunst  Malerei, Grafik, Fotografie) // mit Simon Halfmeyer
In dieser Online-Veranstaltung können Sie miterleben, wie Studierende des Bachelorstudiengangs Bildende Kunst – Malerei, Grafik, Fotografie ihre Werke, Ideen, Skizzen und Ansätze gemeinsam in einer Diskussionsrunde besprechen. Anschließend halten Studierende ein Kurzreferat.
Format: Kolloquium per Zoom-Meeting

12.00 - 13.00 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden (Bachelor Bildende Kunst – Bildhauerei, Installation, Digitale Medien)
Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Bildende Kunst – Bildhauerei, Installation, DigitaleMedien in direkten Austausch zu treten und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

14.00 - 15.30 Uhr
Ästhetik "Death is elsewhere" (Bachelor Bildende Kunst – Bildhauerei, Installation, Digitale Medien) // mit Prof. Jochen Breme & Prof. Paul Petry
"Death is elsewhere" …ist der Titel der aktuellsten Videoinstallation des isländischen Künstlers Ragnar Kjartansson: zwei scheinbar identische Liebespaare – es handelt sich um vier Zwillinge – singen tanzend das gleichnamige Liebeslied, welches ebenso endlos erscheint wie die Kreise, die sie mit ihrem doppelten Pas de Deux in eine unberührt scheinende Lavalandschaft ziehen. Ein romantisches, sentimentales Bild von Liebe und Tod. Fragile Archaik als Kontrapunkt zur Dramatik der aktuellen Zeitsituation. Und der Ausgangspunkt für einen Kunst- und Ästhetikdiskurs zu der Frage, was wir bis jetzt mit der Erde zu tun hatten und was wir weiter mit ihr zu tun haben wollen.
Format: Vorlesung per Zoom-Meeting

14.00 - 15.00 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden (Bachelor Bildende Kunst  Malerei, Grafik, Fotografie)
Diese Online-Veranstaltung bietet die Möglichkeit, mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Bildende Kunst – Malerei, Grafik, Fotografie in Kontakt zu kommen und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

16.00 - 19.00 Uhr
„Remix" (Bachelor Bildende Kunst  Malerei, Grafik, Fotografie) // mit Simon Halfmeyer
Die Studierenden wählen sich in der digitalen Bilddatenbank eines Museums ein Werk ihrer Wahl als „Vorlage“ aus und entwickeln im Laufe des Seminars eine Neuinterpretation bis hin zur exakten Kopie ihres ausgewählten Werkes und setzen sich so mit deren Komposition auseinander.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

10.00 - 12.00 Uhr
Kolloquium (Bachelor Bildende Kunst  Malerei, Grafik, Fotografie) // mit Prof. Andreas Orosz
Interessierte können an dieser Veranstaltung entweder vor Ort oder online teilnehmen. Hier können Sie miterleben, wie Studierende des Bachelorstudiengangs Bildende Kunst – Malerei, Grafik, Fotografie ihre Werke, Ideen, Skizzen und Ansätze gemeinsam in einer Diskussionsrunde besprechen.

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme der Veranstaltung vor Ort nur eine begrenzte Anzahl zugelassen werden kann.
Format: Kolloquium per Zoom-Meeting oder Kolloquium-Hospitation vor Ort, Campus I – Johannishof

14.00 - 15.00 Uhr
Mappen- und Studienberatung für den Bachelor Bildende Kunst – Bildhauerei, Installation, Digitale Medien & den Master Bildende Kunst – Bildhauerei // mit Prof. Andreas Kienlin
In dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie in der Gruppe Informationen zum Bachelorstudiengang Bildende Kunst – Bildhauerei, Installation, Digitale Medien. Darüber hinaus werden die Kunstwerke und Skizzen für die einzureichende Mappe der Studieninteressentinnen und Studieninteressenten in der Gruppe besprochen. Bringen Sie dafür gerne Ihre künstlerischen Arbeiten zur Videokonferenz mit. Je nach Größe der Gruppe kann die Veranstaltung länger als eine Stunde dauern.
Einzelberatungsgespräche sind auch vor Ort oder per Zoom-Meeting nach Terminabsprache möglich. Melden Sie sich für Einzelgespräche per E-Mail bei: bildhauerei@alanus.edu
Format: Informationsveranstaltung mit Beratung per Zoom-Meeting

16.00 - 17.00 Uhr
Mappen- und Studienberatung für den Bachelor Bildende Kunst – Malerei, Fotografie, Digitale Medien // mit Simon Halfmeyer
Während dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie eine allgemeine Mappen- und Studienberatung in der offenen Gruppe für den Bachelorstudiengang Bildende Kunst – Malerei, Fotografie, Digitale Medien.
Einzelberatungsgespräche sind auch vor Ort oder per Zoom-Meeting nach Terminvereinbarung möglich. Anmeldung für Einzelgespräche per E-Mail bei: simon.halfmeyer@alanus.edu
Format: Informationsveranstaltung mit Beratung per Zoom-Meeting

Hier finden Sie weitere Studien- und Mappenberatungstermine für den Studiengang Bildende Kunst (Malerei – Fotografie – Digitale Medien) außerhalb der Hospitationswoche.


Freitag, 05.06.2020

12.15 - 13.00 Uhr
Zeichnen im 1. Studienjahr (Bachelor Bildende Kunst – Malerei, Fotografie, Digitale Medien) // mit Cornelia Genschow
In dieser Veranstaltung nehmen Sie an Werkbesprechungen der vergangenen Aufgabenstellung zwischen Studierenden und Dozentin teil.
Format: Seminar per Zoom-Meeting

14.00 - 15.00 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden (Bachelor Bildende Kunst  Malerei, Grafik, Fotografie)
Diese Online-Veranstaltung bietet die Möglichkeit, mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Bildende Kunst – Malerei, Grafik, Fotografie in Kontakt zu kommen und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

8.30 - 17.00 Uhr
Einblicke in den Unterricht (Bachelor)
Diese Veranstaltung findet ausnahmsweise vor Ort statt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, vor Ort durch alle Jahrgänge der Eurythmie-Studiengänge zu hospitieren. Für Eurythmieinteressierte finden ausgewählte Kurse vor Ort statt, zu denen Sie von unserem Team gebracht werden. Sie werden an einem vereinbarten Ort am Campus I  –  Johannishof abgeholt. Bei Rückfragen zum genauen Tagesablauf melden Sie sich gerne beim Servicebüro Eurythmie. Beachten Sie bitte, dass wir für Hospitationen vor Ort nur eine begrenzte Teilnehmerzahl aufnehmen können!
Format: Hospitation vor Ort, Campus I – Johannishof

09.30 - 10.00 Uhr
Informationen zum Masterstudium Eurythmietherapie // mit Prof. Annette Weißkircher
Beratung und Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Eurythmietherapie mit Fragerunde.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

12.00 - 12.30 Uhr
Gespräch mit Eurythmie-Studierenden zum Bachelor- und Masterstudium
Studierende der Eurythmieausbildung stehen für Fragen zur Verfügung und bieten persönlich Erfahrungsberichte zu ihrem Studium an der Alanus Hochschule.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

12.30 - 14.00 Uhr
Beratungsgespräch zum Bachelor- und Masterstudiengang
Für diesen Zeitraum können Sie sich für individuelle Gespräche von 15 Minuten per Telefon, Skype oder Zoom mit Dozierenden des Bachelorstudiengangs Eurythmie, oder den Masterstudiengängen "Eurythmie in Schule und Gesellschaft", "Eurythmietherapie" oder "Euryhtmy in English" anmelden.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Telefon, Skype oder Zoom


Mittwoch, 03.06.2020

8.30 - 17.00 Uhr
Einblicke in den Unterricht (Bachelor)
Diese Veranstaltung findet ausnahmsweise vor Ort statt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, vor Ort durch alle Jahrgänge der Eurythmie-Studiengänge zu hospitieren. Für Eurythmieinteressierte finden ausgewählte Kurse vor Ort statt, zu denen Sie von unserem Team gebracht werden. Sie werden an einem vereinbarten Ort am Campus I  –  Johannishof abgeholt. Bei Rückfragen zum genauen Tagesablauf melden Sie sich gerne beim Servicebüro Eurythmie. Beachten Sie bitte, dass wir für Hospitationen vor Ort nur eine begrenzte Teilnehmerzahl aufnehmen können!
Format: Hospitation vor Ort, Campus I –  Johannishof

12.00 - 12.30 Uhr
Gespräch mit Eurythmie-Studierenden zum Bachelor- und Masterstudium
Studierende der Eurythmieausbildung stehen für Fragen zur Verfügung und bieten persönlich Erfahrungsberichte zu ihrem Studium an der Alanus Hochschule.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

12.30 - 14.00 Uhr
Beratungsgespräch für Bachelor- und Masterinteressierte
Für diesen Zeitraum können Sie sich für individuelle Gespräche von 15 Minuten per Telefon, Skype oder Zoom mit Dozierenden des Bachelorstudiengangs Eurythmie, oder den Masterstudiengängen - Eurythmie in Schule und Gesellschaft, Eurythmietherapie oder Euryhtmy in English anmelden.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Telefon, Skype oder Zoom


Donnerstag, 04.06.2020

8.30 - 17.00 Uhr
Einblicke in den Unterricht (Bachelor)
Diese Veranstaltung findet ausnahmsweise vor Ort statt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, vor Ort durch alle Jahrgänge der Eurythmie-Studiengänge zu hospitieren. Für Eurythmieinteressenten finden ausgewählte Kurse vor Ort statt, zu denen Sie von unserem Team gebracht werden. Zu Beginn des Tages werden Sie an einem vereinbarten Ort am Campus I abgeholt. Bei Rückfragen zum genaueren Tagesablauf melden Sie sich gerne beim Servicebüro Eurythmie. Beachten Sie bitte, dass wir für Hospitationen vor Ort nur eine begrenzte Teilnehmerzahl aufnehmen können!
Format: Hospitation vor Ort, Campus I

12.00 - 12.30 Uhr
Gespräch mit Eurythmie-Studierenden zum Bachelor- und Masterstudium
Studierende der Eurythmieausbildung stehen für Fragen zur Verfügung und bieten persönlich Erfahrungsberichte zu ihrem Studium an der Alanus Hochschule.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

12.30 - 14.00 Uhr
Beratungsgespräch für Bachelor- und Masterinteressierte
Für diesen Zeitraum können Sie sich für individuelle Gespräche von 15 Minuten per Telefon, Skype oder Zoom mit Dozierenden des Bachelorstudiengangs Eurythmie, oder den Masterstudiengängen - Eurythmie in Schule und Gesellschaft, Eurythmietherapie oder Euryhtmy in English anmelden.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Telefon, Skype oder Zoom


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

16.00 - 18.00 Uhr
Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (Teilzeit): Beratungsgespräche // mit Claudia Reinert
In dieser Zeit bieten wir individuelle Beratungsgespräche von jeweils 20 Minuten an, um Siepersönlich über das Bachelorstudium Kindheitspädagogik (Teilzeit) zu informieren.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting oder Telefon


Mittwoch, 03.06.2020

10.00 - 12.00 Uhr
Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (Vollzeit): Beratungsgespräche // mit Sina Bennerscheid
In dieser Zeit bieten wir individuelle Beratungsgespräche von jeweils 20 Minuten an, um Siepersönlich über das Bachelorstudium Kindheitspädagogik (Vollzeit) zu informieren.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting oder Telefon

12.00 - 12.20 Uhr
Praktika im Rahmen der Professionalisierung // mit Sina Bennerscheid
Im Studium der Kindheitspädagogik spielt der Theorie-Praxis-Transfer eine wichtige Rolle. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die Praktika im Studium verankert sind und welche Rolle sie bei der Professionalisierung einnehmen.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

18.00 - 20.00 Uhr
Infoabend des Instituts für Kindheitspädagogik
Das Team des Instituts für Kindheitspädagogik begrüßt Interessierte zum Infoabend des Instituts. Durch den Abend moderiert Prof. Ulrich Maiwald. Folgend finden Sie die einzelnen Programmpunkte des Infoabends:

  • Begrüßung durch die Institutsleiterin Prof. Dr. Janne Fengler und den Institutsleiter Prof. Dr. Maximilian Buchka
  • Vorstellungsrunde des Instituts für Kindheitspädagogik
  • Die Gäste stellen sich vor – Eine Blitzlichtrunde
  • Virtueller Rundgang durch die Hochschule
  • Wissenswertes zum BA-Studiengang der Kindheitspädagogik in Vollzeit und Teilzeit
  • Impulsvorträge: Prof. Dr. Stefanie Greubel: „Eltern unter Druck in der Corona-Krise“ & Prof. Ulrich Maiwald: „Kunst und Kindheitspädagogik“
  • Perspektiven von Studentinnen aus dem BA-Studiengang der Kindheitspädagogik Vollzeit und Teilzeit
  • „Warum ich an der Alanus Hochschule Kindheitspädagogik studiere!“ - Eine Fragerunde
  • Das Team der Kindheitspädagogik beantwortet Fragen zum Bachelorstudiengang!
  • Abschlussworte durch die Institutsleiterin Prof. Dr. Janne Fengler und den Institutsleiter Prof. Dr. Maximilian Buchka

Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

11.15 - 11.35 Uhr
Risiko, Wagnis und Erleben und deren Bedeutung für die Entwicklung // mit Prof. Dr. Janne Fengler
„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“? Umgangssprachlich gelten Risikoerfahrungen als Grundlage für die Erweiterung von Handlungskompetenzen und die Entwicklung von Persönlichkeit. Was sagt die Wissenschaft dazu? Der Kurzvortrag wirft einige ausgewählte Schlaglichter der Pädagogik, Psychologie und Philosophie auf diese Frage.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

18.00 - 18.20 Uhr
Kinder mit Narben auf der Seele // mit Prof. Dr. Maximilian Buchka
Zu den Aufgaben von zukünftigen Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen gehören auch neben Erziehung und Bildung die heilpädagogische Förderung von Kindern mit seelischen Behinderungen und Störungen. In dem Kurzvortrag wird ein Aspekt dieser psychischen Behinderungen bzw. Störungen anhand von Fallbeispielen erläutert.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

10.00 - 12.00 Uhr
Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (Vollzeit): Beratungsgespräche // mit Michael Brockmann
In diesem Zeitraum bieten wir individuelle Beratungsgespräche von jeweils 20 Minuten an, um Siepersönlich über das Bachelorstudium Kindheitspädagogik (Vollzeit) zu informieren.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting oder Telefon

17.00 - 17.20 Uhr
„Die Welt mit Kinderaugen betrachtet“ Einblicke in ein Professionalisierungs- und Biografieprojekt // mit Michael Brockmann
Der Kurzvortrag gewährt Einblicke in das Professionalisierungs- und Biografieprojekt „Die Welt mit Kinderaugen betrachtet“. Die Bewegungsentwicklung des Kindes, das kindliche Spiel, Freundschaftsbeziehungen in der Kindheit und die Welt aus der Perspektive des Kindes zu betrachten, stehen hierbei im Fokus.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

17.20 - 17.35 Uhr
Lesungen zu Fotografien aus dem Seminar „Die Welt mit Kinderaugen betrachtet – Aus der Perspektive des Kindes“
Studierende der Kindheitspädagogik teilen mit den Zuhörerinnen und Zuhörern ihre Erfahrungen aus dem Seminar „Die Welt mit Kinderaugen betrachtet – Aus der Perspektive des Kindes“. Bilder und Texte der Studierenden werden in einem Live-Stream zugänglich gemacht und erlauben reaktive und berührende Einblicke in die Welt des Kindes.
Format: Austausch mit Studierenden per Zoom-Meeting

Weitere Informationen erhalten Sie beim Infotag des Fachbereichs Bildungswissenschaften, am Samstag, den 6. Juni 2020.


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

16.00 - 16.45 Uhr
Einblicke in den Masterstudiengang Kunsttherapie (Vollzeit) // mit Prof. Dr. Dagmar Wohler
Die Veranstaltung stellt den Studiengang sowie Inhalte des Studiums vor und lässt Raum für Fragen rund um das Studium.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

16.00 - 16.45 Uhr
Wofür braucht die Medizin die Kunst? Künstlerische Therapien in der medizinischen Versorgung // mit Prof. Dr. Harald Gruber
Der Beitrag zeigt das Potenzial der Kunst auf, das sie dem erkrankten Menschen in einem therapeutischen Rahmen zur Verfügung stellen kann.
Format: Vortrag und Diskussionsrunde per Zoom-Meeting

16.45 - 18.05 Uhr
Beratungsgespräche für den Master Kunsttherapie // mit Prof. Dr. Harald Gruber
In einem persönlichen Einzelgespräch von 20 Minuten erhalten Sie Informationen zum Masterstudiengang Kunsttherapie und können individuelle Fragen klären.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

16.00 - 16.45 Uhr
Einblicke in das Bachelorstudium Kunsttherapie-Sozialkunst (Teilzeit) // mit Prof. Hildrun Rolff
Die Veranstaltung stellt den Studiengang sowie Inhalte des Studiums vor und lässt Raum für Fragen rund um das Studium.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

09.30 - 17.00 Uhr
Grundlagen der Bildhauerei (1. Studienjahr) // mit Prof. Johannes Brunner
In diesem Kurs können Sie miterleben, wie den Studierenden grundlegende Skulpturtechniken beigebracht werden. Bitte beachten Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung gibt.
Format: Praktisches Seminar, das vor Ort stattfindet. Wenn angemeldeten Teilnehmer nicht vor Ort dabei sein können oder möchten, haben sie nach Absprache die Möglichkeit diesen Termin per Zoom-Meeting mitzuerleben.


Mittwoch, 03.06.2020

09.30 - 17.00 Uhr
Grundlagen der Bildhauerei (1. Studienjahr) // mit Prof. Johannes Brunner
In diesem Kurs können Sie miterleben, wie den Studierenden grundlegende Skulpturtechniken beigebracht werden. Bitte beachten Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung gibt.
Format: Praktisches Seminar, das vor Ort stattfindet. Wenn angemeldeten Teilnehmer nicht vor Ort dabei sein können oder möchten, haben sie nach Absprache die Möglichkeit diesen Termin per Zoom-Meeting mitzuerleben.

14.00 - 15.00 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden
Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Kunst-Pädagogik-Therapie in direkten Austausch zu treten und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

09.30 - 17.00 Uhr
Grundlagen der Bildhauerei (1. Studienjahr) // mit Prof. Johannes Brunner
In diesem Kurs können Sie miterleben, wie den Studierenden grundlegende Skulpturtechniken beigebracht werden. Bitte beachten Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung gibt.
Format: Praktisches Seminar, das vor Ort stattfindet. Wenn angemeldeten Teilnehmer nicht vor Ort dabei sein können oder möchten, haben sie nach Absprache die Möglichkeit diesen Termin per Zoom-Meeting mitzuerleben.

14.00 - 15.00 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden
Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit Studierenden des Bachelorstudiengangs Kunst-Pädagogik-Therapie in direkten Austausch zu treten und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

09.00 - 10.30 Uhr
Informationen & Studienberatung zum Bachelorstudiengang Kunst-Pädagogik-Therapie // mit Nils Kegler
Diese Veranstaltung bietet Interessierten des Bachelorstudiengang Kunst-Pädagogik-Therapie die Gelegenheit, Fragen zum Studiengang zu stellen.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

9.00 - 12.00 Uhr
Individuelle Studienberatung Master Lehramt Kunst
In einem persönlichen Gespräch von 30 Minuten erhalten Sie Informationen zum Studiengang Lehramt Kunst und können individuelle Fragen klären und sich über die Zugangsvoraussetzungen informieren.
Format: Individuelle Beratung per Telefon



Mittwoch, 03.06.2020

9.00 - 12.00 Uhr
Individuelle Studienberatung Master Lehramt Kunst
In einem persönlichen Gespräch von 30 Minuten erhalten Sie Informationen zum Studiengang Lehramt Kunst und können individuelle Fragen klären und sich über die Zugangsvoraussetzungen informieren.
Format: Individuelle Beratung per Telefon

14.00 - 14.30 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Telefon


Donnerstag, 04.06.2020

9.00 - 12.00 Uhr
Individuelle Studienberatung Master Lehramt Kunst
In einem persönlichen Gespräch von 30 Minuten erhalten Sie Informationen zum Studiengang Lehramt Kunst und können individuelle Fragen klären und sich über die Zugangsvoraussetzungen informieren.
Format: Individuelle Beratung per Telefon

14.00 - 14.30 Uhr
Sprechstunde mit Studierenden
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Telefon


Weitere Infoveranstaltungen finden am Infotag des Fachbereichs Bildungswissenschaften, am 6. Juni 2020, statt.


Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

10.00 - 11.00 Uhr
Waldorfpädagogik – Ein Konzept mit Zukunft // mit Prof. Ulrich Maiwald
Die Waldorfpädagogik wurde 1919 in einer Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche von Rudolf Steiner entwickelt. Sie hat innovative Akzente für eine ganzheitliche, entwicklungsorientierte Pädagogik gesetzt. Der kindbezogene Ansatz als Grundlage eines Lernens mit Herz, Kopf und Hand wird bis heute weltweit erfolgreich umgesetzt.
Im Anschluss an den Kurzvortrag haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit dem Vortragenden Prof. Ulrich Maiwald in einen Austausch zu treten.
Format: Kurzvorlesung mit anschließendem Gespräch per Zoom-Meeting

11.00 - 12.00 Uhr
Pädagogik / Waldorfpädagogik berufsbegleitend studieren!
Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Pädagogik“ mit dem Schwerpunkt „Schule und Unterricht“ bereitet auf den Unterricht an Waldorfschulen als Klassenlehrer oder Fachlehrer und Oberstufenlehrer vor. Im Zentrum des Studiums steht eine vertiefte, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Reform- und Waldorfpädagogik in der heutigen Erziehungswirklichkeit. Studieninteressierte erwartet eine Kurzvorstellung des Studiengangs mit anschließender Fragerunde und der Möglichkeit einer individuellen Terminvereinbarung.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

16.00 - 17.00 Uhr
Pädagogik / Waldorfpädagogik studieren an der Alanus Hochschule – Studierende berichten!
Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit Studierenden des Masterstudiengangs Pädagogik/Waldorfpädagogik in direkten Austausch zu treten und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

11.00 - 12.00 Uhr
Pädagogik / Waldorfpädagogik berufsbegleitend studieren!
Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Pädagogik“ mit dem Schwerpunkt „Schule und Unterricht“ bereitet auf den Unterricht an Waldorfschulen als Klassenlehrer oder Fachlehrer und Oberstufenlehrer vor. Im Zentrum des Studiums steht eine vertiefte, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Reform- und Waldorfpädagogik in der heutigen Erziehungswirklichkeit. Studieninteressierte erwartet eine Kurzvorstellung des Studiengangs mit anschließender Fragerunde und der Möglichkeit einer individuellen Terminvereinbarung.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

13.30 - 15.00 Uhr
Einzelberatung zum Masterstudiengang Pädagogik / Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern // mit Dr. Alexander Röhler
In einem persönlichen Telefongespräch erhalten Sie Informationen zum Studiengang Pädagogik / Praxisforschung in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern und können individuelle Fragen klären und sich über die Zugangsvoraussetzungen informieren.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Telefon

15.00 - 16.00 Uhr
Waldorfpädagogik – Ein Konzept mit Zukunft // mit Prof. Ulrich Maiwald
Die Waldorfpädagogik wurde 1919 in einer Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche von Rudolf Steiner entwickelt. Sie hat innovative Akzente für eine ganzheitliche, entwicklungsorientierte Pädagogik gesetzt. Der kindbezogene Ansatz als Grundlage eines Lernens mit Herz, Kopf und Hand wird bis heute weltweit erfolgreich umgesetzt.
Im Anschluss an den Kurzvortrag haben Studieninteressierte die Möglichkeit, mit dem Vortragenden Prof. Ulrich Maiwald in einen Austausch zu treten.
Format: Kurzvorlesung mit anschließendem Gespräch per Zoom-Meeting

15.00 - 16.00 Uhr
Pädagogik/Praxisforschung berufsbegleitend studieren!
Sie sind in einem pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Feld tätig und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen und Ihre beruflichen Erfahrungen reflektieren? Dann sind Sie richtig im Masterstudium Praxisforschung in pädagogischen, therapeutischen und sozialen Berufsfeldern. Im Zentrum des Studiums steht die Aneignung grundlegender wissenschaftlicher Methoden und die schrittweise Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten. Studieninteressierte erwartet eine Kurzvorstellung des Studiengangs mit anschließender Fragerunde und der Möglichkeit einer individuellen Terminvereinbarung.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

15.00 - 16.00 Uhr
Pädagogik / Waldorfpädagogik berufsbegleitend studieren!
Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Pädagogik“ mit dem Schwerpunkt „Schule und Unterricht“ bereitet auf den Unterricht an Waldorfschulen als Klassenlehrer oder Fachlehrer und Oberstufenlehrer vor. Im Zentrum des Studiums steht eine vertiefte, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Reform- und Waldorfpädagogik in der heutigen Erziehungswirklichkeit. Studieninteressierte erwartet eine Kurzvorstellung des Studiengangs mit anschließender Fragerunde und der Möglichkeit einer individuellen Terminvereinbarung.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

16.00 - 17.00 Uhr
Pädagogik / Waldorfpädagogik studieren an der Alanus Hochschule – Studierende berichten!
Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Studieninteressierte die Möglichkeit mit Studierenden des Masterstudiengangs Pädagogik/Waldorfpädagogik in direkten Austausch zu treten und somit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

18.00 - 19.30 Uhr; 20.00 - 21.30 Uhr
Pädagogik / Praxisforschung: Einführung in die Soziologie // mit Dr. Alexander Röhler
Konzepte und Theorien der Soziologie als Wissenschaft, die gesellschaftliche Phänomene verstehen und erklären will. Welche nützlichen Perspektiven bietet die Soziologie für die Pädagogik?
Format: Vorlesung per Zoom-Meeting


Weitere Infoveranstaltungen finden am Infotag des Fachbereichs Bildungswissenschaften, am 6. Juni 2020, statt.
 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

10.00 - 10.45 Uhr
Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship studieren. Informationsvortrag
In einem Informationsvortrag stellen wir den Bachelorstudiengang vor. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, Fragen zum Studiengang zu stellen.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

11.00 - 11.15 Uhr
Philosophie und Social Entrepreneurship // mit Prof. Dr. phil. Marcelo da Veiga
Ein Kurzvortrag über die Frage, warum es sich lohnt, Philosophie mit Social Entrepreneurship zu verbinden.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

11.00 - 16.00 Uhr
Beratungstermine B.A. Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship
In einem halbstündigen persönlichen Beratungsgespräch informieren wir über unseren Studiengang und beantworten Ihre Fragen. Weitere individuelle Termine sind auch außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage möglich.
Format: Individuelle Beratungsgespräche per Zoom-Meeting oder Telefon

17.30 - 19.00 Uhr
Hartmut Rosa: „Resonanz“. Sozialphilosophischer Lektürekurs // mit Prof. Dr. Thomas Schmaus
In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Hartmut Rosas Werk „Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung“. Der Mensch wird im Rahmen dieser neuen und schon sehr einflussreichen Theorie als Beziehungswesen verstanden. Das gute Leben hängt daher von gelungenen resonanten Beziehungen ab – in unserer Gesellschaft machen wir aber häufig Entfremdungserlebnisse. Wie lassen sich hier Verbesserungen vornehmen und mehr Resonanzräume schaffen?
Format: Seminar per Zoom-Meeting

17.30 - 19.00 Uhr
Durch Schönheit leben lernen. Ich- und Form-Entwicklung // mit Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker & Dipl.-Ing. Ramona Rehn
Ich existiere nicht nur in mir selbst, sondern auch in meiner Umgebung. Eine zukunftsfähige Psychologie muss daher die Beziehung zwischen peripherem und zentralem Ich berücksichtigen. Die Gestaltung der Umgebung wird damit zu einer existentiellen Aufgabe, ästhetische Empfindung zu einem wichtigen Thema humaner Wissenschaft.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

13.00 - 13.15 Uhr
Das Bedingungslose Grundeinkommen in der Corona-Krise // mit Prof. Dr. Sascha Liebermann
Mit den Entscheidungen, Kontaktbeschränkungen einzuführen und nicht „systemrelevante“ Konsumaktivitäten zu untersagen, setzte sogleich eine Diskussion darüber ein, wie die in der Folge wegbrechenden Einkommen von Soloselbständigen und den betroffenen Unternehmen aufgefangen werden könnten. Ein BGE wurde hier in verschiedenen Varianten schnell als mögliche Antwort wahrgenommen. Was zeichnet ein BGE aus und welche Folgen hätte es haben können, wenn es schon zuvor eingeführt worden wäre?
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

18.15 - 18.45 Uhr
Social Entrepreneurship: Was ist das eigentlich? // mit Jannik Kaiser
Ein zentraler Aspekt von sozialem Unternehmertum ist es, Wirtschaftlichkeit und Gemeinwohl in Einklang zu bringen. Doch was genau zeichnet Social Entrepreneurship aus und was unterscheidet es zu anderen Ansätzen wie zivilgesellschaftlichem Handeln oder Corporate Social Responsibility (CSR)?
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

19.15 - 21.15 Uhr
Praxisforum Social Entrepreneurship // mit Jannik Kaiser
Das Thema dieses Praxisforums ist „Urbane Transformation“: Wie können wir urbane Räume neu gestalten und diese Neu- bzw. Umgestaltung unternehmerisch angehen? Zwei Impulsgeberinnen bzw. Impulsgeber berichten aus der Praxis.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

17.00 - 17.15 Uhr
Zwischen Gefahr und Risiko. Die Corona-Krise als philosophische und gesellschaftliche Herausforderung // mit Prof. Dr. Thomas Schmaus
Modernisierung lässt sich mit Niklas Luhmann als Transformation von Gefahren in Risiken charakterisieren. Während eine Gefahr als unberechenbare Größe erscheint, die der eigenen Verfügung entzogen ist, liegt ein Risiko wenigstens bedingt in der Entscheidungsgewalt eines Individuums, einer Gruppe oder der Gesellschaft: Für dessen Vermeidung, Verminderung oder Beherrschung kann man etwas tun, wenn man vorherschauend agiert. Damit wächst aber auch die eigene Verantwortung. Der philosophische Kurzvortrag interpretiert die Corona-Krise vor diesem Hintergrund als eine besondere Herausforderung für das modernde Denken.
Format: Kurzvorlesung per Zoom-Meeting

17.30 - 19.00 Uhr
Was macht die Digitalisierung mit der Gesellschaft? // mit Prof. Dr. Martin Booms
Das Seminar gibt einen reflektierenden Gesamtüberblick der relevanten Dimensionen der Digitali­sierung. Gibt es über­haupt „die“ Digitalisierung? Wie stehen technische, politische, gesellschaftliche, lebenswelt­liche und weltanschau­liche Dimensionen der Digitalisierung zueinander?
Welches Men­schen­bild liegt der Digitalisierung zugrunde – und wie wirkt diese wiederum auf unser Ver­ständnis vom Menschen ein? Welche Treiber liegen der Digitalisierung zugrunde?
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

9.45 - 11.15 Uhr
Geschichte der Philosophie III: Neuzeit // mit Prof. Dr. Martin Booms
Darstellung und Erörterung der neuzeitlichen Philosophie, genauer Inhalt abhängig vom Seminarverlauf.
Format: Vorlesung per Zoom-Meeting

9.45 - 11.15 Uhr
Grundbegriffe humaner Sozialität // mit Prof. Dr. Sascha Liebermann
Einführung in Grundbegriffe humaner Sozialität – Reziprozität, Tausch, Gabe – anhand von elementaren Formen sozialer Kooperation und auf der Basis der Auseinandersetzung mit Klassikern der diesbezüglichen Theoriebildung.
Format: Seminar per Zoom-Meeting

11.30 - 13.00 Uhr
Krise der Demokratie? // mit Prof. Dr. Sascha Liebermann
Von einer Krise der Demokratie ist immer wieder die Rede gewesen in den letzten Jahrzehnten. In jüngerer Zeit verbindet sich die Diagnose mit einer Ausweitung globaler Handelsverbindungen, die angeblich die Macht des Nationalstaats beschränken. In den letzten Jahren bezog sie sich auf den Aufstieg eines neuen „Populismus“, der als Anzeichen für eine Krise gedeutet wird. Handelt es sich um eine Krise „der“ Demokratie oder um Krisen „innerhalb“ der Demokratie, die zu ihr von Anbeginn dazugehören?
Format: Seminar per Zoom-Meeting

11.30 - 13.00 Uhr
Kitsch!... oder Kunst? Ein kunstgeschichtliches Seminar über die Grenzen des ‚guten Geschmacks‘ // mit Dr. Isabel Rith-Magni
Das Phänomen ‚Kitsch‘ hat viele Facetten. Es wirft die generelle Frage nach Geschmacksurteilen auf, nach ihrer geschichtlichen Relativität und auch sozialen Funktion. Wie lassen sich Kriterien finden für die Zuschreibungen Kitsch oder Kunst?
Format: Seminar per Zoom-Meeting

Sprechstunden mit Studierenden nach individueller Absprache über jenny.klaffke@alanus.edu.

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.


Dienstag, 02.06.2020

9.00 - 9.45 Uhr
Informationen rund um die Studiengänge BWL – Wirtschaft neu denken, Nachhaltiges Wirtschaften und Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation (Bachelor)
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

9.00 - 9.45 Uhr
Beratung und Information zum Master-Studiengang BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten (Master)
Vollzeit oder berufsbegleitend? Studium ohne betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse? Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, u.v.m.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

9.45 - 11.15 Uhr
Arbeit, Ästhetik, Organisation (Bachelor)
Seminar zum Thema „Konstruktion von Gender und Machtverhältnissen durch ästhetische Praktiken“
Format: Seminar per Zoom-Meeting

9.45 - 13.00 Uhr
Social Banking: Präsentationen der Fallstudien (Bachelor / Master)
Studierende des Moduls „Social Banking“ präsentieren ihre im Laufe des Semesters erstellten Seminararbeiten.
Format: Seminar per Zoom-Meeting

11.15 - 13.00 Uhr
Arbeit, Ästhetik, Organisation (Bachelor)
Referat zum Thema „Konstruktion von Gender und Machtverhältnissen durch ästhetische Praktiken“
Format: Referat per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Austausch mit Studierenden (Bachelor)
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

14.00 - 15.00 Uhr
Persönlicher Austausch mit Master-Studierenden (Master)
Studierende der Fachschaft des Masterstudiengangs BWL – "Wirtschaft nachhaltig gestalten" freuen sich auf Eure Fragen und geben Euch die Möglichkeit, das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

14.00 - 15.30 Uhr
Social Innovation - auf Englisch (Bachelor)
Zusammenfassung des gesamten Seminars (letzte Veranstaltung vor der Klausur).
Format: Seminar per Zoom-Meeting

14.00 - 15.30 Uhr
Betriebliche Wertschöpfung. Unter dem Motto „So schlimm ist Mathe doch gar nicht.“ - Klausurvorbereitung (Bachelor)
Format: Übung per Zoom-Meeting

15.00 - 15.45 Uhr
Einführung Sustainable Entrepreneurship (Master)
Blended Learning in Zeiten von Corona: Einblick in den Masterkurs Sustainable Entrepreneurship mit Studierenden und Lehrendem des Masterstudiengangs BWL – "Wirtschaft nachhaltig gestalten". Während dieses Einführungsseminars findet neben der Vorstellung eines Online-Vorlesungsvideos eine Diskussion mit den Studierenden statt.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Mittwoch, 03.06.2020

09.00 - 11.00 Uhr
Informationen rund um die Studiengänge BWL – Wirtschaft neu denken, Nachhaltiges Wirtschaften und Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation (Bachelor)
Wie unterscheiden sich die Studiengänge? Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

11.15 - 12.15 Uhr
VWL (Bachelor)
Studentisches Referate zum Thema „Soziale Ungleichheit“
Format: Referat per Zoom-Meeting

12.15 - 13.00 Uhr
VWL (Bachelor)
Studentische Referate zum Thema „Eigentumskritik“
Format: Referat per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Austausch mit Studierenden (Bachelor)
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Beratung und Information zum Master-Studiengang BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten (Master)
Vollzeit oder berufsbegleitend? Studium ohne betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse? Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, u.v.m.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

14.00 - 15.00 Uhr
Persönlicher Austausch mit Master-Studierenden (Master)
Studierende der Fachschaft des Masterstudiengangs BWL – "Wirtschaft nachhaltig gestalten" freuen sich auf Eure Fragen und geben Euch die Möglichkeit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

14.00 - 17.15 Uhr
Handelsmanagement und Arbeit im Handel (Bachelor)
Präsentation der studentischen Fallstudien zum Thema „Digitalisierung im Handel“
Format: Seminar per Zoom-Meeting

15.00 - 15.45 Uhr
Einführung Sustainable Entrepreneurship (Master)
Blended Learning in Zeiten von Corona: Einblick in den Masterkurs Sustainable Entrepreneurship mit Studierenden und Lehrendem des Masterstudiengangs BWL – "Wirtschaft nachhaltig gestalten". Während dieses Einführungsseminars findet neben der Vorstellung eines Online-Vorlseungsvideos eine Diskussion mit den Studierenden statt.
Format: Seminar per Zoom-Meeting

15.45 - 17.15 Uhr
Internes Rechnungswesen (Bachelor)
Das Seminar zum Thema Deckungsbeitragsrechnung beinhaltet eine interaktive Besprechung von Inhalten aus einem Lehrvideo auf YouTube. Den Link zum YouTube-Video erhalten Sie zur Vorbereitung nach Ihrer Anmeldung zur Hospitationswoche mit den restlichen Links zu den Zoom-Meetings.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Donnerstag, 04.06.2020

9.00 - 9.45 Uhr
Informationen rund um die Studiengänge BWL – Wirtschaft neu denken, Nachhaltiges Wirtschaften und Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation (Bachelor)
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

9.45 - 11.15 Uhr
VWL: Foucault – Was ist Kritik? (Bachelor)
Format: Seminar per Zoom-Meeting

11.15 - 12.00 Uhr
VWL (Bachelor)
Studentisches Referat zum Thema „Wachstumskritik“
Format: Studentisches Referat per Zoom-Meeting

12.00 - 13.00 Uhr
Beratung und Information zum Master-Studiengang BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten (Master)
Vollzeit oder berufsbegleitend? Studium ohne betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse? Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, u.v.m.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

12.15 Uhr - 13.00 Uhr
VWL (Bachelor)
Studentisches Referat zum Thema „Imperiale Lebensweise – Ungleiche globale Wirtschaftsbeziehungen“
Format: Studentisches Referat per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Austausch mit Studierenden (Bachelor)
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Persönlicher Austausch mit Master-Studierenden (Master)
Studierende der Fachschaft des Masterstudiengangs BWL – "Wirtschaft nachhaltig gestalten" freuen sich auf Eure Fragen und geben Euch die Möglichkeit das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen.
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

14.00 - 17.15 Uhr
Organisation // mit Uwe Lübbermann von Premium Cola (Bachelor / Master)
Uwe Lübbermann, Initiator und Mitglied des Kollektivs ‚Premium‘, stellt Cola und andere Getränke her, will aber vor allem zeigen, dass Wirtschaften auch anders möglich ist, nämlich fair und ökologisch und sozialtragfähig. Wie bei Premium gearbeitet wird, berichtet Uwe Lübbermann im Seminar "Organisation" von Prof. Susanne Blazejewski.
Format: Seminar per Zoom-Meeting


Freitag, 05.06.2020

9.00 - 9.30 Uhr
Informationen rund um die Studiengänge BWL – Wirtschaft neu denken, Nachhaltiges Wirtschaften und Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation (Bachelor)
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Austausch mit Studierenden (Bachelor)
Format: Sprechstunde mit Studierenden per Zoom-Meeting

13.00 - 14.00 Uhr
Beratung und Information zum Master-Studiengang BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten (Master)
Vollzeit oder berufsbegleitend? Studium ohne betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse? Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, u.v.m.
Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

14.00 - 17.00 Uhr
Bewerbungscoaching und Informationen zu den Praxispartnern im Bachelorstudiengang BWL – Wirtschaft neu denken (Bachelor)
Format: Workshop per Zoom-Meeting
 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Infogespräch zum Studienvorbereitungs- & Mappenkurs // mit Martin Mohr
Bei dieser Veranstaltung werden Sie über die Struktur und Inhalte des Studienvorbereitungs-/Mappenkurses am Alanus Werkhaus informiert. Darüber hinaus werden Ihre individuellen Fragen beantwortet und Sie können nach Absprache auch individuelle Beratungstermine vereinbaren.

Format: Informationsveranstaltung per Zoom-Meeting

Termine:

  • Dienstag, 02.06.2020: 15.00 - 15.30 Uhr
  • Mittwoch, 03.06.2020: 11.00 - 11.30 Uhr
  • Donnerstag, 04.06.2020: 15.00 - 15.30 Uhr
  • Freitag, 05.06.2020: 11.00 - 11.30 Uhr
     

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über dieses Anmeldeformular an.

Wann
02.06.2020 - 05.06.2020

Kontakt
Studieren auf Probe: Virtuelle Hospitationswoche an der Alanus Hochschule