EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Alanus Hochschule lädt zum „Rundgang Architektur“ ein!

Am Donnerstag, 7. Juli, öffnet der Fachbereich Architektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter für alle Interessierten seine Ateliers zum Ausstellungs-Rundgang. Gezeigt wird die Vielfalt aktueller Abschlussarbeiten der Bachelor- und Masterstudierenden – von Entwürfen für die Region Köln-Bonn bis hin zu einem Vulkanmuseum in Island. In verschiedenen Maßstäben werden sowohl städtebauliche als auch architektonische Ideen präsentiert. „Zu sehen ist eine bunte Mischung sehr lebendiger Studienarbeiten“, so Professor Benedikt Stahl, Prodekan des Fachbereichs Architektur, „die nicht selten persönlich motiviert sind – Alanus eben!“

Stationen der öffentlichen Führung sind das Atelierhaus und das so genannte Digi-Lab, das zur Lehre mit digitalen Darstellungsmethoden in der Architektur dient. Die Besucher:innen des Rundgangs gewinnen spannende Einblicke in das Architektur-Studium an der Alanus Hochschule, für das es erst kürzlich eine Spitzenplatzierung im CHE-Hochschulranking 2022 gab, Deutschlands größtem Ranking mit mehr als 120.000 befragten Studierenden. Zum feierlichen Ausklang gibt es Bönnsch und Brezeln im Atelierhaus und die Gelegenheit, mit Lehrenden sowie Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Wann & Wo:
Donnnerstag, 7. Juli, 18.00 – 20.00 Uhr
Alanus Hochschule // Campus II – Villestraße
Villestraße 3, 53347 Alfter bei Bonn

Ablauf:
18:00 Uhr: Begrüßung im Foyer, Campus II
18:30 Uhr: Geführter Rundgang durch Ateliers & Vorstellung des Digi-Lab
20:00 Uhr: Ausklang mit Bönnsch und Brezeln im Atelierhaus

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf Sie!

Wann
07.07.2022 , 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort
Campus II, Fachbereich Architektur
Büro EG Villestraße 3
53347 Alfter (bei Bonn)

Kontakt
Alanus Hochschule lädt zum „Rundgang Architektur“ ein!
Stellen Sie hier Ihre Frage!