EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Ringvorlesung: Was kann Kunst?

Über Kunst im Zusammenhang von Gesundheit zu sprechen, ist salonfähig geworden. Nachdem die WHO 2019 in einem umfassenden Bericht zur Evidenz von Kunst und Gesundheit ein Systematisches Review veröffentlichte, umso mehr. Patient:innen und Therapeut:innen wissen um den Wert und die Wirkung des gestalterischen Ausdrucks bei sehr unterschiedlichen Krankheitsbildern. Kunst kann Menschen darin unterstützen ihre Gesundheit zu erhalten, oder selbst aktiv etwas zum Gesundwerden beizutragen. In dieser Ringvorlesung des Fachbereichs für Künstlerische Therapien & Therapiewissenschaft geben Kunsttherapeut:innen und Mediziner:innen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen und Perspektiven einen praxisnahen Einblick in die Komplexität der Thematik. In der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten wird die Relevanz von Kunst für die körperliche, psychische und soziale Gesundheit analysiert und Fragen zur Bewältigung komplexer gesundheitlicher Herausforderungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachgegangen.

Veranstaltungsort
immer mittwochs // 17:45 bis 19:15 Uhr // Seminarraum 14 Campus II // Eintritt frei.

Wann
28.09.2022 - 14.12.2022

Ort
Campus II (Villestraße)
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Villestraße 3,
53347 Alfter

Kontakt
Ringvorlesung: Was kann Kunst?