EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Online-Fachtag "Medienmündigkeit: gesund aufwachsen & digital-kompetent werden "

In der Covid-Pandemie zeigen sich die Chancen UND die Risiken der Digitalisierung besonders deutlich: Einerseits werden Vorteile für Bildung und Gesundheit ermöglicht, andererseits entstehen durch inhaltlich problematische wie auch durch zeitlich ausufernde Bildschirmmedien-Nutzung bei Kindern und Jugendlichen auch große Nachteile in beiden Bereichen. Bildung ermöglichen und damit Gesundheit gefährden? Bildung verhindern und Gesundheit fördern? Dies ist kein Widerspruch! Mit einer modernen Pädagogik der Medienmündigkeit können beide Ziele zusammengebracht werden.

Am 4. März 2021 treffen auf dem Online-Fachtag hochkarätige Vertreter*innen aus dem Gesundheits- und Bildungssystem, aus der Politik, der Wissenschaft und der pädagogischen Praxis zusammen. Auch unsere Professorin für Medienpädagogik, Prof. Dr. Paula Bleckmann, ist mit dabei. erst kürzlich wurden die ersten Ergebnisse ihrer Studie „Mündigkeit und Digitalisierung“ – kurz „MünDig Studie“ veröffentlicht.
Freuen Sie sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit interdisziplinären Experten-Vorträgen und einer Podiumsdiskussion sowie dem Praxispreis und dem Festakt iSECHS JAHRE ECHT DABEI!.

Sie wollen mehr Zeit zum Diskutieren, Weiterdenken und Netzwerken? Dann nehmen Sie zusätzlich an den ¡medienmündig!-Diskussionsforen am 11. März 2021 von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr teil. Die Themen werden von den Fachtags-Teilnehmenden mitbestimmt.

Programm

10:00 Uhr - 10:55 Uhr

Begrüßung und Einführung
Gesamtmoderation: Peter Hanack, Frankfurter Rundschau
Grußworte: Daniela Ludwig (Bundesdrogenbeauftragte), Franz Knieps (BKK Dachverband)

Unblack the box – ein Blick hinter die Kulissen digitaler Bildungssteuerung
Prof. Dr. Sigrid Hartong (Helmut Schmidt Universität Hamburg)

11:10 Uhr - 12:30 Uhr

Digitale Süchte und Risiken – wie können wir vorbeugen und Kinder stärken?
Prof. Dr. Rainer Thomasius (Universitätsklinikum Eppendorf)

Zwischen Dichtung und Wahrheit – Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Bildung
Prof. Dr. Klaus Zierer (Universität Augsburg)

13:00 Uhr - 13:40 Uhr

Medienmündig im Quadrat - Medienkompetenzförderung UND Gesundheitsförderung!
Prof. Dr. Paula Bleckmann (Alanus Hochschule)

13:55 Uhr- 14:30 Uhr

Festakt 5 Jahre ECHT DABEI
Kurze Szenen aus ECHT DABEI Theaterstücken
Verleihung ECHT DABEI Praxis Preis für Kita und Grundschule

14:45 Uhr

Podiumsdiskussion & Ausblick
(Armin Grunwald, Alexander von Gernler, Nina Brandau, Bettina Wiesmann u. weitere Personen)

16:00 Uhr

Ende (Fortsetzung: ¡medienmündig!-Diskussionsforen am 11. März 2021)

Wann
04.03.2021 , 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kontakt
Online-Fachtag "Medienmündigkeit: gesund aufwachsen & digital-kompetent werden "