EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

BEZIEHUNG(S)WEISE

ENT-BINDUNG GEM-(AHL)-EINSAM ZEIT-AUF-WAND VERBLEIBEND ZEITLICH SPIELRAUM UNIVERSELLE SEXUALITAET KONVENTIONELLE WAHRHEIT AUF-DIE- LINIE-8EN MAMAMAMA ZIVILISAKTION NATUERLICHE GESETZMAESSIGKEIT SOZIALE IDENTITAET KULTURELLER KONFLIKT MALEREIERWEITERUNG FRUCHTBAR FREMDE VIRTUELLE ANGST HUMAN NATURE ORIENTALISMUS RELATIVE BEZIEHUNGEN UNTERHALTSAME POLITIK RAUMFUELLEND FEHLENDE HARMONIE
 

ERÖFFNUNG
Freitag, 26.03.2021 um 16 Uhr

Gemeinsame viertägige Präsentation der Arbeiten aller 9 an der Ausstellung teilnehmenden Künstler*innen. 

Installationen, bildhauerische Werke, Malerei, Wandobjekte und Videoarbeiten werden in großen Schaufenstern präsentiert und ermöglichen somit den Genuss von Kunst in der pandemiebedingten Lage.

Der Mindestabstand soll eingehalten und Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
 

BETEILIGTE (MASTER) STUDIERENDE

EVANGELIA 01.04 - 15.04
YAN RONG 01.04 - 15.04
Farbholzschnitt und Malerei: Die rationale Verwendung von Linie und Perspektive in der Malerei, etwas, das die Künstler zwischen Mittelalter und Renaissance für uns geschaffen haben, ist ein Rationalisierungsprozess, mit dem ich mich beschäftigen möchte.

HAO MA 17.04 - 01.05
ZHENGKE SUN 17.04 - 01.05

OLGA HELLER 03.05 - 17.05
NATASZA DEDDNER 03.05 - 17.05

RENXING ZHOU 19.05 - 02.06
BEIBEI ZHANG 19.05 - 02.06

YEONHWA BAE 04.06 - 18.06
ZHENGKE SUN 04.06 - 18.06

XINYA XUE 20.06 - 29.06

AUSSTELLUNGSDAUER
26.03.21-29.06.21


ORT
POPUP GALLERY
BUERGERSTRASSE 12
BONN-BAD GODESBERG

Wann
26.03.2021 - 29.06.2021

Kontakt
BEZIEHUNG(S)WEISE