EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Ringvorlesung Social Banking

Im Rahmen unserer vierteiligen Ringvorlesungsreihe Social Banking begrüßen wir Susanne Bergius aus Berlin. Die Journalistin und Moderatorin für Nachhaltiges Wirtschaften und Investieren zeigt an diesem Abend das Spannungsfeld zwischen Finanzen & Nachhaltigkeit aus der journalistischen Sicht auf. Klar positioniert Susanne Bergius sich auf eine ganzheitliche Ausrichtung von Unternehmen und Kapitalanlagen mit dem Ziel Risiken zu senken und zukunftsfähiges Wirtschaften und Investieren zu ermöglichen. "Dies dient einer lebenswerten Umwelt und Gesellschaft. Journalistinnen und Journalisten sind gefordert, dies bei ihrer Berichterstattung und ihren Analysen zu beachten", so Bergius.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist gratis.

Hintergrund:
Die letzte Wirtschafts- und Finanzkrise hat die hohe ökonomische Bedeutung des Bank- und Finanzwesens deutlich gemacht. Darüber hinaus spielt dieser Bereich auch für eine ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle. Erst langsam tritt die Bedeutung des Finanzsektors für die nachhaltige Ausrichtung der Volkswirtschaft in das Bewusstsein der Verantwortlichen sowie der breiten Öffentlichkeit.

Im Rahmen der Ringvorlesung besteht die Gelegenheit, gemeinsam mit hochrangigen Vertretern von Unternehmen und Institutionen zu diskutieren, welche Faktoren einer größeren Nachhaltigkeit des Finanzsektors im Wege stehen und welche innovativen Ansätze zur Schaffung eines nachhaltig(er)en Finanzsektors entwickelt worden sind.

Verantwortlich: Prof. Dr. Gregor Krämer

Wann
28.05.2019, 20:00 Uhr

Kontakt
Fachbereich Wirtschaft
Telefon: 02222 9321 1600

Ort
Campus II, Seminarraum 2
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Villestraße 3
53347 Alfter

Kontakt
Ringvorlesung Social Banking
Informationen anfordern