EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

HUNTER-TOMPSON-MUSIK

Ensemble HTM Berlin / Hamburg

So beginnt Judith Hermanns Erzählung. In der Zeitspanne zwischen ‚Freitag vor Ostern’ und der Osternacht gerät Hunter Tompson, Bewohner eines heruntergekommenen New Yorker Asyls für alte Menschen, durch eine nicht vorhersehbare Begegnung mit einer jungen Frau in eine plötzliche Unruhe von existenzieller Dimension.

In der Inszenierung durchdringen und ergänzen sich tänzerische und schauspielerische Darstellung nahtlos, durchzogen von einer Musikcollage zeitgenössischer und klassischer Musik der Komponistin Mela Meierhans.

Drei Frauen, drei Stühle, eine Wand - und ein Mantel, den die Darstellerinnen immer wieder tauschen und sich den Protagonisten abwechselnd überlassen. „Das Verschmelzen der Komponenten wird hier auf ergreifende Weise präsent, aus einer Monotonie entsteht ein melodischer Dialog und stellt die hoffnungsgebende Frage in den Raum: Kann da noch mehr sein als das triste Leben in diesem Loch? Die Entwicklung vom Sich-schon-abgefunden-haben zum Wunsch nach Veränderung begleitet das Stück.

Und letztlich kommt es zu einer Veränderung — nur vielschichtiger und anders als erwartet.

 

Dauer 70 Min. ohne Pause

Regie: Kjell-Johan Häggmark, Bodo Bühling
Darstellerinnen: Charlotte C. Frisch, Bettina Grube, Roswitha Meyer-Wahl
Musik-Collage: Mela Meierhans
Licht: Stephan Kraske
Kostüme: Katja Nestle

Änderungen vorbehalten

Der Eintritt für die Aufführung im Glashaus der Alanus Hochschule beträgt 12 EUR und kann vor Ort nur in bar entrichtet werden. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Zahlung mit Kredit- oder EC-Karte nicht möglich ist. Verpflegung wird nicht gestellt und ist im Preis nicht inbegriffen.

Mitglieder des Vereins zur Förderung der Eurythmie an der Alanus Hochschule erhalten 50 % Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr.

Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Alanus Gästehaus
Campus I, Johannishof
53347 Alfter

Tel. 02222 93211715

Die Erzählung Hunter-Tompson-Musik hat uns fasziniert, zur Darstellung inspiriert und wurde Ausgangspunkt unseres Projekts, sie bildet nun das Zentrum unseres Programms.

Der Blick in ein Leben - dorthin, wo wir normalerweise lieber nicht hinschauen. Das Leben auf dem Abstellgleis... Eine Geschichte zwischen Karfreitag und Ostern – eine Oster-Geschichte ?
Auf der einen Seite der unaufhaltsame Abschied. Sterben. Endstation.Und dann eine Begegnung – alles außer Kraft und Unerwartetes frei-setzend.

Auferstehungsmomente an der Schwelle zum ....Nirgendwo..?
Eine Geschichte an Ostern....

Die Initiatorinnen des Projekts sind Charlotte Frisch und Bettina Grube. Während ihrer langjähriger Bühnenerfahrung haben sich ihre künstlerischen Wege immer wieder miteinander gekreuzt: in der Zusammenarbeit in und an verschiedensten Aufführungs- (Tierkreis-Projekt, ‚Stille’ von MondEnsemble) sowie Ausbildungs-Projekten (4.D Hamburg, Witten/Annen). Sie teilen eine Begeisterung für Charakter-Typen oder Masken-Darstellung, die in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Roswitha Meyer-Wahl zu dieser außergewöhnlichen Erzählung als Zentrum der Projektidee führte. Schließlich fand Hunter-Tompson-Musik durch das Konzept der Regie- und Coaching-Arbeit von Bettina Grube und Kjell-J. Häggmark, sowie der ergänzenden Schauspiel-Regie von Bodo Bühling seine szenische Gestalt.

In der Inszenierung durchdringen sich tänzerisch-eurythmische und schauspielerische Darstellung nahezu nahtlos, durchzogen von einer Musikcollage der Komponistin Mela Meierhans. Die Figuren verdichten sich und lösen sich wieder auf, konturieren sich erneut..., tauschen die Darstellerinnen. Drei Frauen, drei Stühle, eine Wand – und ein Mantel..., den die Darstellerinnen immer wieder tauschen und sich den Protagonisten abwechselnd überlassen...

Wann
10.05.2019, 20:00 Uhr - 21:10 Uhr

Kontakt
Giovanni Viola - Fachgebiet Eurythmie
Telefon: 02222 9321 1274

Ort
Campus I, Glashaus
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Johannhishof
53347 Alfter

Kontakt
HUNTER-TOMPSON-MUSIK
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.