EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Balladen der Weltliteratur

Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen,
ist jener Fleck am Rhein, nicht weit von Bingen,
wo früher Schiffer mit verdrehten Hälsen,
von blonden Haaren schwärmend, untergingen.

Erich Kästner, Handstand auf der Loreley, 1932

Die Ballade als `dramatisches Gedicht´ erzählt in konzentrierter Form und  anhand szenischer Bilder von Heldentaten, Liebe, Verhängnis und Magie. Die Studierenden des zweiten Studienjahres erzählen und spielen diese gereimten Geschichten zum Fürchten, zum Lachen, zum Staunen und zum Träumen.

Künstlerische Leitung
Suzanne Ziellenbach

Es spielen
Celia Abraham // Felix Adams // Philipp Andriotis // Marcus Chiwaeze // Rosa Dahm // Susana Das Neves // Philipp Kühn // Marsha Miessner // Elena Nicodemus // Matthias Pieper // Moritz Spang

Termine
Fr.    12. April // 19:30 Uhr // Premiere
Sa.    13. April // 19:30 Uhr

Ort
Holzhaus 9 // Campus I

Eintritt
9,50,– Euro // 5,– Euro ermäßigt
2,– Euro Alanus-Studierende

Karten
02222 . 9321-1247 (Anrufbeantworter) oder
schauspiel-ticket@alanus.edu

Wann
12.04.2019 - 13.04.2019

Ort
Campus I, Holzhaus 9
Johannishof
53347 Alfter

Kontakt
Balladen der Weltliteratur
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.