Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Stellenausschreibungen: Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Drittmittelprojekt „Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen – Status Quo, Herausforderungen und Lösungsansätze“

Institut für Schulpädagogik und Lehrerbildung, Fachbereich Bildungswissenschaft

Das Institut für Schulpädagogik und Lehrerbildung im Fachbereich Bildungswissenschaft an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn sucht

zum 15. Juli oder später bzw. zum 1. Oktober 2018 zwei 

wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / wissenschaftliche Mitarbeiter

für bis zu 26  Stunden pro Woche (65% Stelle),

befristet für die Dauer von drei Jahren

im Drittmittelprojekt „Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen – Status Quo, Herausforderungen und Lösungsansätze“

unter der Projektleitung von Frau Prof. Dr. Paula Bleckmann.

Eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung mit einer Promotion ist im Rahmen des Projektes möglich und erwünscht. Bis Sommer 2019 werden weitere Stellen im Projekt ausgeschrieben. Das Projekt wird großenteils von der Software AG Stiftung gefördert. 

Gesamtziele des Projekts sind die Verbesserung der medienbezogenen Aus- und Weiterbildung reformpädagogischer Fachkräfte sowie die Sammlung,  Bewertung und Dokumentation von Beispielen für übergreifende Medienkonzepte im Sinne der Integration der Ziele Medienkompetenzförderung und Medien(sucht)prävention,  wie auch von entsprechenden Praxisbeispielen aus der Arbeit mit Kindern und Eltern. Ein Schwerpunkt der „Good-Practice-Beispiele“ liegt dabei auf den Entwicklungsstufen von Geburt bis etwa 12 Jahren. 

Die Aufgaben:

  • Organisation, Durchführung und Auswertung einer quantitativen Onlinebefragung von Fachkräften (u.a. zu medienpädagogischem Handeln, Einstellungen, Kenntnissen, Fortbildungsdesiderata), Eltern und älteren Schülern an reformpädagogischen Kindergärten bzw. Schulen  - oder - Organisation, Durchführung und Auswertung einer qualitativen Interviewstudie mit Fachkräften 
  • Publikation und Präsentation der Projektergebnisse auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Tagungen sowie Mitwirkung bei der Berichterstellung 
  • Mitwirkung am Aufbau des Zertifikatskurses „Medienmündigkeitspädagogik“  und an entsprechenden Lehrveranstaltungen (2 SWS) 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. Staatsexamen, Master, Diplom) der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medien-, Gesundheits- oder Sozialpädagogik
  • Sehr gute Kenntnisse in qualitativen und/oder quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung 
  • Ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit

Erwünscht sind Kenntnisse in Grundlagen der Waldorf- oder Montessori-Pädagogik oder anderer reformpädagogischer Strömungen sowie gute Englischkenntnisse.  Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Juli bzw. 1. September 2018 in elektronischer Form an Paula.Bleckmann@alanus.edu.  Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Prof. Dr. Paula Bleckmann (Tel. 02222-93211528) sowie Stephanie Stalter (stalter@echt-dabei.de; Tel. 0761-15610232) gerne zur Verfügung.

Kontakt

* Pflichtfeld

Stellenausschreibungen: Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Drittmittelprojekt „Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen – Status Quo, Herausforderungen und Lösungsansätze“
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.