EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Volontär/in im Bereich der Erwachsenenbildung

Für das Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus suchen wir eine/n Wissenschaftliche/n Volontär/in im Bereich der Erwachsenenbildung für die Dauer von zwei Jahren ab dem 1. März 2019 in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden.

Das Bildungswerk Alanus Werkhaus ist ein staatlich anerkanntes Bildungswerk und Weiterbildungszentrum in Trägerschaft der Alanus Werkhaus gemeinnützige GmbH. Es bezieht seinen Bildungsauftrag aus dem Weiterbildungsgesetz NRW und bietet ein breites Kursangebot zur beruflichen und kulturellen Bildung an.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst…
im Bereich der Programmentwicklung:

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Sicherstellung attraktiver Weiterbildungsangebote der Bereiche Kunst, Pädagogik, persönliche und berufliche Weiterbildung;
  • Beratung und Begleitung interessierter Teilnehmerinnen und Teilnehmer;
  • Kontaktpflege zu den Dozentinnen und Dozenten;


im Kommunikationsmanagement:

  • Mitwirkung bei der Planung, Koordination und Umsetzung von Kommunikationszielen/Öffentlichkeitsarbeit für die Weiterbildungsangebote;
  • Informationsorganisation interner Verwaltungsabläufe;
  • Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen, Beratungen und Sitzungen des Bildungswerks;
  • Verfassen und Redigieren von Textbeiträgen, z. B. Kursbuch, Programmflyern, Dokumentationen sowie Merk- und Faktenblätter, Organigramme, Schaubilder etc.;
  • Präsentation der Angebote des Bildungswerks auf Messen;
  • Koordination und Redaktion des Intranet- und Internetauftrittes des Bildungswerks;
  • Mitwirkung bei Aufbau und Pflege von Datenbanken und Social Mediakanälen;


in der Prozessbegleitung:

  • Mitarbeit in Projekten der Bildungs- und Kulturförderung und der Entwicklung kultureller und pädagogischer Angebote;
  • Unterstützende Tätigkeiten bei Unternehmenskooperationen, Zusammenarbeit mit der Alanus Hochschule, Zertifizierung etc.;
  • Aktive Mitarbeit bei Sonderprojekten z. B. Entwerfen von ersten Projektskizzen und Projektplänen;
  • Aktive Mitwirkung im Qualitätsmanagement des Bildungswerks;
  • Mitwirkung bei der Entwicklung, Durchführung und Evaluation digital angereicherter Lernangebote.


Unsere Anforderungen:

Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Bildungswissenschaft, der angewandten Kulturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang. Der Abschluss sollte möglichst nicht länger als drei Jahre zurück liegen. Sie zeichnen sich durch Organisations- und Kommunikationsstärke aus, haben ein ausgeprägtes Gespür für Kundenorientierung, bringen die Bereitschaft mit, sich eigenständig in Themen einzuarbeiten und haben Interesse, sich mit neuen digitalen Lernformaten auseinanderzusetzen. Darüber hinaus erwarten wir einen versierten Umgang mit den üblichen Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook, Powerpoint). Erste Erfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung sind von Vorteil.

Wir bieten Absolventinnen bzw. Absolventen und Berufseinsteigerinnen bzw. Berufseinsteigern im Rahmen einer Postgraduiertenausbildung die Möglichkeit, ihre vorhandenen Kenntnisse praxisnah in planenden und dienstleistenden Bereichen an einem außergewöhnlichen Arbeitsplatz zu erproben und zu vertiefen. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das spannende Feld der Erwachsenenbildung und werden die Möglichkeit haben erste eigene Projekte zu gestalten.
Es erwartet Sie ein erfahrenes und engagiertes Team in einem dynamischen Umfeld sowie die Zusammenarbeit mit interessanten Dozentinnen und Dozenten. Hospitationen in unseren Kursen eröffnen aufschlussreiche Einblicke in das Praxisfeld der Erwachsenenbildung.

Bei inhaltlichen Rückfragen können Sie sich an Frau Dr. Julia Wedel wenden.
Sie möchten das Team des Bildungswerkes aktiv unterstützen? Für Ihre Bewerbung senden Sie bitte Ihre Abschlusszeugnisse, ein Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf bis zum 22. Februar 2019 an Frau Antje Busse-Drenk. Hierbei sollte die Größe von 5 MB nicht überschritten werden.

www.alanus.edu/werkhaus

Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.