EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m / w / d) im Bereich Inklusive Pädagogik / Sonderpädagogik

Das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität am Standort Mannheim sucht zum 1. September 2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m / w / d) im Bereich Inklusive Pädagogik/Sonderpädagogik.

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft mit Hauptsitz in Alfter bei Bonn. Am Studienzentrum Mannheim qualifiziert das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität in verschiedenen B.A.- und M.A.-Studiengängen für pädagogische und heilpädagogische Aufgaben. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind vor allem in Waldorfschulen und anthroposophisch orientierten Einrichtungen der Behindertenhilfe tätig. Darüber hinaus entwickeln wir pädagogische Fragestellungen kontinuierlich weiter und leisten durch unsere Forschung Beiträge zum wissenschaftlichen Diskurs.

Zum 1. September 2020 suchen wir eine bzw. einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m / w / d) im Bereich Inklusive Pädagogik / Sonderpädagogik

100% Stellenanteil, befristet auf drei Jahre (mit Promotionsmöglichkeit und 2-4 SWS Lehre).


Ihre Aufgaben:

  • Sichtung der inklusions- und sonderpädagogischen Studiengänge in Deutschland und Kontaktaufnahme zu den Hochschulen zur Entwicklung von Kooperationsmöglichkeiten
  • Projektmitarbeit in den Gremien von „anthropoi Bundesverband“ sowie „Arbeitsgemeinschaft heilpädagogischer Schulen auf anthroposophischer Grundlage“ und Kontaktpflege zu Mitgliedsschulen
  • Mitwirkung bei der Organisation von projektbezogener Lehre, Tagungen sowie Mitarbeit bei Publikationen
  • Ggf. Entwicklung eines Dissertationsprojekts im Bereich Inklusive Pädagogik mit Bezug zu Waldorfpädagogik und anthroposophischer Heilpädagogik


Unsere Anforderungen:

  • Studium (Master/Magister) der Sonder-, Heil- oder Inklusiven Pädagogik oder verwandter Fachrichtungen mit einschlägigen Schwerpunkten
  • Kenntnis von Waldorf- und Heilpädagogik
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Forschungsinteresse, Selbständigkeit und Teamfähigkeit

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.


Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angaben zu möglichen Promotionsthemen, Lebenslauf, Leistungsnachweise, Arbeitsprobe von maximal 5.000 Wörtern Länge; keine Referenzschreiben) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (im PDF-Format) bis zum 15.07.2020 an:


Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft,
Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität
Prof. Dr. Thomas Maschke
Professor für Inklusive Pädagogik mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
Am Exerzierplatz 21, 68167 Mannheim
E-Mail: thomas.maschke@alanus.edu
www.alanus.edu/institut-waldorf