EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Stellenausschreibung Sekretär:in (Teilzeit) im Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft

Im Fachbereich Künstlerische Therapien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 1 Jahr, eine:n

Sekretär:in in Teilzeit (13 Stunden/Woche).

Der Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft an der Alanus Hochschule, bestehend aus den Studiengängen M.A. Kunsttherapie, B.A. Kunsttherapie/Sozialkunst, M.A. Eurythmietherapie und dem Bereich künstlerische und wissenschaftliche Weiterbildungen Kunsttherapie, interdisziplinär Medizin und Psychologie, sucht für die administrative Verantwortung des Weiterbildungsbereichs eine:n Sekretariatsmitarbeiter:in.

Ihre Aufgaben:

  • Verwaltung der Weiterbildungsveranstaltungen (Ansprechpartner:in in Sachen technischer und administrativer Fragen für Interessent:innen, Teilnehmer:innen und Dozent:innen) des Künstlerisch-wissenschaftlichen Weiterbildungsbereichs
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

  • Einschlägige Berufserfahrung in der Organisation von Veranstaltungen, idealerweise im Bildungswesen
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Für diese abwechslungsreiche Aufgabe suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die Freude am Umgang mit Menschen hat sowie Interesse an Kunst und Therapie mitbringt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens zum 26.11.2021 an:

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Künstlerische Therapien
z. Hd. Joanna Henseler
Villestraße 3
53347

E-Mail: joanna.henseler@alanus.edu

 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft. Sie zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination künstlerischer und wissenschaftlicher Fächer aus und vertritt einen interdisziplinären Ansatz. In sechs Fachbereichen wird auf den Gebieten der bildenden und darstellenden Kunst, der künstlerischen Therapien, der Architektur, der Bildungswissenschaft sowie der Betriebswirtschaftslehre gelehrt und geforscht.