Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Ökonomie und Gesellschaft

Die Spezialisierung Ökonomie und Gesellschaft im Fachbereich Wirtschaft

Soll die Wirtschaft der Gesellschaft dienen oder die Gesellschaft ihrer Wirtschaft? Seit Jahren ist ein Trend einer „Ökonomisierung der Gesellschaft“ zu beobachten. Ökonomische Prinzipien wie Optimierung, Rationalität, oder zahlengestützten Vergleichbarkeit dringt in nicht-wirtschaftliche Gesellschaftsbereiche vor. So müssen sich zunehmend Krankenhäuser, Schulen oder Universitäten an ökonomischen Zielen orientieren und ihre Leistungen in vergleichbare Kennzahlen überführen. Darüber hinaus führt eine verstärkte Finanzmarktorientierung dazu, dass der Rendite eine höhere Priorität eingeräumt wird als den Interessen der Kunden und den Belangen der Mitarbeiter. Selbst im zwischenmenschlichen Bereich findet sich diese Dominanz des Ökonomischen, auch wenn wir es offensichtlich nicht ungewöhnlich finden, uns bei Datings an metrischen Rankings zu orientieren.

Module in der Spezialisierung Ökonomie und Gesellschaft:

  • Wirtschaft und soziale Verantwortung
  • Social Finance
  • VWL-Vertiefung

Zur Übersicht der Studiengänge.


Fotograf: Chris Barbalis

Ökonomie und Gesellschaft
Informationen anfordern
Unsere Seite bietet die Möglichkeit, aktuelle Beiträge aus unseren Social Media Kanälen aufzurufen. Dabei werden einige Nutzer-Daten an Facebook und Instagram übertragen und Cookies verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.