EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Leunora Salihu ist neue Professorin für Bildhauerei

Hans-Joachim Pieper, Rektor der Alanus Hochschule, hat die renommierte Künstlerin Leunora Salihu zur Professorin für Bildhauerei ernannt.

Salihu studierte von 1997 bis 1999 Freie Graphik an der Akademie der Bildenden Künste Prishtina. Nach ihrer Flucht aus dem Kosovo zog sie nach Kiel, wo sie zunächst Deutsch und Kunstgeschichte studierte. Im Anschluss begann sie an der Muthesius Kunsthochschule ein Studium der freien Kunst, welches sie an der Kunstakademie Düsseldorf fortführte und dort 2009 als Meisterschülerin beim britischen Bildhauer Prof. Tony Cragg abschloss. Leunora Salihu wohnt und arbeitet in Düsseldorf.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Leunora Salihu eine sehr renommierte und international vernetzte Künstlerin für die Alanus Hochschule gewinnen konnten. Mit ihrer großen Expertise und ihrer offenen Art bereichert sie die Lehre sehr“, sagt Rektor Hans-Joachim Pieper. Salihu wurde für ihre Arbeiten mit zahlreichen Preisen – u. a. dem Lothar-Fischer-Preis (2017) – ausgezeichnet. Ihre Skulpturen und Zeichnungen sind in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten und wurden in nationalen wie internationalen Ausstellungen gezeigt.

Leunora Salihu ist neue Professorin für Bildhauerei