EN
Studienbereiche
Architektur
Bildende Kunst
Bildungswissenschaft
Eurythmie
Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft
Philosophie
Schauspiel
Wirtschaft

Spitzenplatzierungen im aktuellen CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking, Deutschlands größtes Ranking mit mehr als 120.000 befragten Studierenden, bezeugt der Alanus Hochschule hervorragende Ausbildungsqualitäten in den Studienfächern Architektur und Erziehungswissenschaft! Die Ergebnisse gibt es im neuen ZEIT Studienführer 2022/23 und bei ZEIT ONLINE.

Demnach liegt der Fachbereich Architektur unter anderem in den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“, „Allgemeine Studiensituation“ sowie „wissenschaftlich-künstlerischer Bezug“ in der Spitzengruppe. „Die hervorragende Bewertung im CHE Hochschulranking ist für uns eine Bestätigung, dass unsere Philosophie, den Studierenden in kleinen Gruppen auf Augenhöhe zu begegnen und sie zur eigenständigen kritischen Reflexion zu befähigen die richtige ist. Sie ist für uns aber auch Ansporn, neue Dinge auszuprobieren und unseren Ansatz, Architektur, Städtebau und gemeinschaftliche Planungsprozesse mit künstlerischen Inhalten zu verbinden, weiter voranzutreiben.“, freut sich Florian Kluge, Dekan des Fachbereichs Architektur. Die Aspekte „Vermittlung von interessantem und überraschendem Wissen“ und „Anregung zur eigenen kritischen Reflexion über Architektur“ treffen in den Beurteilungen auf ganz besonders hohen Zuspruch.

Aus dem Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule wurden Studierende des Bachelor Kindheitspädagogik und des Master Pädagogik befragt. Insbesondere in den Bereichen „Berufsorientierung“, „Studienorganisation“ sowie „Wissenschaftsbezug“ erhält die Alanus Hochschule hier beste Bewertungen von ihren Studierenden. „Wir können außerdem mit einer angenehmen Studienatmosphäre, einer intensiven Betreuung, einer umfassenden Persönlichkeitsbildung sowie mit der intensiven Einbeziehung gesellschaftlich relevanter Themen punkten“, sagt Jost Schieren, Dekan des Fachbereichs Bildungswissenschaft. „Wir freuen uns sehr, dass im CHE Hochschulranking unsere hervorragenden Studienbedingungen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten deutlich werden.“ 

Weitere Informationen und die detaillierten Ergebnisse finden Sie unter: www.ranking.zeit.de

Spitzenplatzierungen im aktuellen CHE Hochschulranking