Profil

(Der) Aufstieg lohnt sich *

Wir sind uns sicher: Was heute Kür ist, ist morgen Pflicht und Voraussetzung für Ihren Erfolg. Daher sprechen wir als Weiterbildungszentrum Menschen an, die sich im Beruf weiterbilden und sich persönlich entwickeln wollen. Bei uns finden Sie die für Sie passende Weiterbildungsmöglichkeit. Wir ermutigen Sie, neue Wege zu gehen und künstlerisch-kreativ tätig zu sein. Dies inspiriert, motiviert und bereichert. 

Mit Kunst neue Perspektiven eröffnen

Künstlerische Übungen spielen in unseren Seminaren und Weiterbildungen eine zentrale Rolle. Wir sehen viele Gemeinsamkeiten bei künstlerischen Prozessen und beim Handeln eines Menschen beispielsweise in beruflichen Situationen. So lernen unsere Teilnehmer beispielsweise von Künstlern, in Unternehmen Veränderungen anzustoßen. Dies ist ein ungewöhnlicher, aber lohnenswerter Weg.

In unseren Kunstkursen können künstlerisch Schaffende ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen. Auch die Nachwuchsförderung liegt uns am Herzen: Angehende Studenten bereiten sich im Mappenkurs auf Aufnahmeprüfungen an Kunsthochschulen und Akademien vor. In unseren Ferienkursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene kommen Generationen zusammen und sind gemeinsam aktiv.

Besondere Atmosphäre

* Das Alanus Werkhaus befindet sich direkt auf dem Campus Johannishof der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, welcher auf einer Anhöhe oberhalb der Ortschaft Alfter liegt. Die Atmosphäre vor Ort ist bestimmt von Aktivität, Austausch und anregenden Begegnungen mit Kunst und jungen Künstlern. 

Die enge Zusammenarbeit von Weiterbildungszentrum und Hochschule unterstreicht die Kompetenz des Bildungswerkes Alanus Werkhaus als in dieser Konstellation einzigartige Bildungseinrichtung. In Kooperation mit der Alanus Hochschule bieten wir Weiterbildungen mit akademischem Niveau an. 

Staatlich anerkannt und zertifiziert

Wir sind staatlich anerkannt und durch die Agentur CERTQUA, Deutschlands Marktführer bei der Zertifizierung von Bildungseinrichtungen, zertifiziert. Alle Weiterbildungen sind als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt. Sie können mit dem Bildungsscheck NRW und mit der Bildungsprämie gefördert werden. Unseren Bildungsauftrag beziehen wir aus dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW.

Wir kooperieren mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, mit der Interessengemeinschaft von Trägern der beruflichen Weiterbildung in der Region Bonn/Rhein-Sieg „LerNet Bonn/Rhein-Sieg“ sowie mit der Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW (LAAW).

Drucken Facebook Xing