Fokus Kunst / Darstellende Kunst

Gaianna VII

#FAA629
Eurythmie Ü50

INHALT

Lebensschriften – Bio-Grafien: Sie bewegen die Linien und Bögen Ihrer Lebensschrift, zeichnen musikalisch und sprachlich Verbindungen nach, nehmen Gegensätze, Spannungen und Pausen wahr. Aus dem eigenen Lebensschatz schöpfen Sie Motive, die Sie in eurythmischer Bewegung gestalten.

Aus der phantasievollen, achtsamen Wahrnehmung der Lebensbewegungen aller Teilnehmer entwickelt sich die Choreografie für das Gaianna-Projekt. Spielfreude, Unbefangenheit und der Wunsch, in eurythmische Prozesse einzutauchen, sind hilfreiche Begleiter auf dieser Spurensuche.

Ein auf die Teilnehmer abgestimmtes intensives Bewegungstraining ist die Grundlage der Arbeit. Geprobt wird an einem Samstag im Monat; zusätzlich kann es weitere, gemeinsam geplante Termine geben. Anvisierte Aufführungszeit ist Mai 2018.

TEILNEHMER

Für Eurythmiebegeisterte und Anfänger ab 50 Jahren.

  • Gaianna VII
  • Gaianna VII
KursNr 082 | 17

16.09.2017 – 30.05.2018

Ein Sa im Monat, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Die Termine werden gemeinsam von den Teilnehmern festgelegt.

IHRE DOZENTEN

Andrea Heidekorn

Andrea Heidekorn

Eurythmistin, Musikerin, Kulturpädagogin, Professorin für Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern, Alanus Hochschule

FRAGEN ZU DIESEM KURS

+49 (0)2222 93 21 1713

EMAIL SENDEN
Drucken Facebook Xing