Überschrift Aktuelles

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir laufen in die späte Phase des Sommers ein und nun gilt es, sich mit dem Schwung und der Erholung der Urlaubszeit an die Umsetzung unserer beruflichen und privaten Pläne zu machen und/oder neuen Ideen nachzugehen. Unser Weiterbildungsangebot hält viele Impulse für Sie bereit. Einige ausgewählte Kurse stellen wir Ihnen in diesem Newsletter vor.

Noch besser: Sprechen Sie mit uns persönlich! Am 2. und 3. September finden Sie uns an Stand 11 auf der Kölner Bildungsmesse. Neben einer Vielzahl von Ausstellern erwartet Sie dort ein reichhaltiges Vortragsprogramm, ein Aktionsforum zum Mitmachen und Miterleben sowie ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns sehr darauf, Sie dort kennenzulernen, Sie zu beraten und zu informieren. 

Ihnen einen schönen Spätsommer und auf bald!

 Ihre  

Elisabeth Höhnen & das Team des Weiterbildungszentrums Alanus Werkhaus

P. S. In folgenden Kursen sind noch Plätze für Kurzentschlossene frei: Storytelling, Schreiben und Sprechen über die eigene Kunst und Gegenständliche Malerei. Melden Sie sich jetzt an!

Weiterbildung Psychosoziale Beratung

Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an Menschen, die in einem psychosozialen, pädagogischen, therapeutischen und/oder pflegerischen Arbeitsfeld tätig sind und mit anspruchsvollen Beratungssituationen umgehen müssen. Handlungsorientiert entwickeln Sie Ihre methodischen und kommunikativen Fähigkeiten weiter und erschließen sich dabei einen praxiserprobten Beratungsansatz.

Dozent: Jürgen Schmidt-Hillebrand

Verzaubern Sie Ihr Publikum - Packend vorlesen und erzählen

Nicht nur Kinder hören für ihr Leben gerne spannend und klangvoll vorgetragene Geschichten. Doch wie erzählen Sie eine Geschichte so, dass das Publikum voller Spannung an Ihren Lippen klebt? In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des interpretierenden Textsprechens kennen und üben kreative Ausdrucksformen wie Vortrag, Vorlesen, das freie Märchenerzählen und auch die Sprechkunst speziell für Kinder ein.

Dozentin: Sabine Schüller

Kurswechsel - Veränderungen künstlerisch gestalten

Dieses Seminar ist geeignet für Menschen an Wendepunkten, die neugierig sind und neue Perspektiven entwickeln wollen. Im Wechselspiel zwischen freier künstlerischer Arbeit und Phasen bewusster Wahrnehmung und Reflexion setzen Sie sich mit Ihren (Veränderungs-)Wünschen, Ideen und Werten auseinander und erlangen Klarheit darüber, was für Sie in Ihrem Leben wichtig ist oder wichtig(er) wird.

Dozenten: Johannes Baum und Katharina Bertulat

Social Presencing Theater - Aufbaumodul

Dieser Kurs für Teilnehmer mit Grundkenntnissen im Social Presencing Theater fokussiert sich auf den Einsatz des Social Presencing Theaters zur Bearbeitung komplexer systemischer Aufgabenstellungen. Im Kurs üben Sie praktische Methoden zur Schulung der Wahrnehmung des eigenen und des „sozialen" Körpers ein und leiten daraus Handlungsoptionen im Hinblick auf Themen wir Systemanalyse, Kreativprozesse oder Strategieentwicklung für sich ab. 

Dozent: Dirk Bräuninger

Veränderungsprozesse mit Mitteln der Kunst begleiten

Künstlerische Prozesse erleichtern die Entwicklung alternativer Erlebens-, Denk-, Handlungs- und Beziehungsweisen sowie deren Übertragung ins alltägliche Leben. In diesem Seminar erfahren und erproben Sie, wie Sie Veränderungsprozesse mit künstlerisch-systemischen Methoden dynamisch und bewusst begleiten können.

Dozentin: Mirjam Strunk

Steine aufwecken - Wochenendkurs Bildhauerei

In diesem viertägigen Bildhauereikurs lernen Sie praxisnah die Grundtechniken der Marmor- und Steinbildhauerei kennen. Im Mittelpunkt steht das freie, intuitive Arbeiten mit einem Marmorfindling aus Carrara. Durch die Bearbeitung erwecken Sie die scheinbar tote Materie zum Leben, der Stein wandelt sich zu einer individuellen Skulptur und Ihre persönliche Formensprache gewinnt an Ausdruck.

Dozent: Sven Rünger

Der künstlerische Prozess als Entdeckungsreise

Im Wechsel zwischen praktischem Tun und aufmerksamer Wahrnehmung erforschen Sie in diesem Intensivkurs Ihren künstlerischen Impuls. Individuell begleitet vom Dozenten, anhand fachlicher Inputs und intensiver Betrachtung Ihrer Arbeiten sowie durch Reflexion in der Gruppe gehen Sie der Frage nach, wie Sie in Ihrer Kunst zu dem kommen, was Sie machen wollen – und wie Sie es ausdrücken können.

Dozent: Harald Hoppe

Drucken Facebook Xing