Kleistomania

Zweites Studienjahr // Klassikprojekt

„Wenn also die Regel des Glückes sich nur so unsicher auf äußere
Dinge gründet, wo wird es sich denn sicher und unwandelbar gründen?
Ich glaube da, mein Freund, wo es auch nur einzig genossen
und entbehrt wird, im Innern. (…) Da ist es ja auch allein nur
unser Eigentum, es hangt von keinen äußeren Verhältnissen ab,
kein Tyrann kann es uns rauben, kein Bösewicht kann es stören,
wir tragen es mit in alle Weltteile umher.“

Aus: Heinrich von Kleist
// Aufsatz, den sichern Weg des Glücks zu finden und ungestört –
auch unter den größten Drangsalen des Lebens – zu genießen!
So suchen denn die forschungsreisenden Studierenden aus dem
zweiten Studienjahr nach dem Innersten, was die Welt zusammenhält
und finden Feuer, suchen Liebe und geben alles!

Es spielen
Lukas Bendig // Alisa Berlin // Karen Gauler // Eduard Jäger //
Fabian Lichottka // Gerrit Maybaum // Jonas Aaron Mayerhöfer //
Camilla Pölzer // Sabine Soydan // Inka Wiederspohn

Künstlerische Leitung
Dieter Braun

Szenenstudium
Dieter Braun // Esra Kreder

Termine
Mi 28. Juni 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1 // Voraufführung
Do 29. Juni 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1 // Premiere
Fr 30. Juni 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1
Sa 01. Juli 19:30 Uhr // Großer Saal // Campus 1

Eintritt
8,– Euro // 4,–Euro ermäßigt // 2,– Euro Alanus-Studierende

Karten
schauspiel-ticket@alanus.edu oder 02222 . 9321-1247
(Anrufbeantworter)

Foto: Cco Public Domain // Pixabay

 
BG1