Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Staatsexamen, Diplom oder Magister).

Kandidaten, die im Schwerpunkt Schule und Unterricht/ Waldorfpädagogik Fach- oder Oberstufenlehrer werden möchten, müssen mindestens ein Fachstudium in einem unterrichtsrelevanten Fach vorweisen können.
   

Bewerbung

Sie können sich jederzeit für einen Studienplatz bewerben. Studienbeginn ist jeweils zum Herbstsemester (jeweils im September des Jahres).

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Bewerbungsformular (Download siehe oben)!

Außerdem sind der Bewerbung beizufügen:

  • Lebenslauf mit Passfoto
  • beglaubigte Zeugniskopien über die Hochschulzugangsberechtigung und über das bereits abgeschlossene Studium (ausländische Zeugnisse in amtlich beglaubigter deutscher Übersetzung)
  • ein Schreiben, aus dem die Motive für das Masterstudium hervorgehen
  • die Meldebescheinigung einer deutschen Krankenkasse (eine Kopie der Versichertenkarte reicht nicht aus)
  • bei ausländischen Studienbewerbern: ein Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (durch TestDaF, DSH oder ein gleichwertiges Zertifikat)
      

Beratung & Weitere Informationen

Prof. Dr. Jost Schieren bietet freitags eine persönliche Studienberatung an. Bitte melden Sie sich bei bei Daniela Praust im Sekretariat Bildungswissenschaft an.

  • Vollständiger Name

    Daniela Praust

    Titel
    Fachbereich Bildungswissenschaft
    Beschreibung
    Sekretariat | Servicezeiten: täglich von 08:00 – 11:30 Uhr
    E-Mail:
    bildungswissenschaft(at)alanus.edu
    Telefon:
    (0 22 22) 93 21 1500

Der Mensch im Mittelpunkt

 
BG1