Kunstlehrer werden

Wer Kunstlehrer an Gymnasien, Gesamtschulen oder an Waldorfschulen werden möchte, benötigt ein künstlerisches Bachelorstudium mit anschließendem Masterstudium.

An der Alanus Hochschule bietet sich folgende Kombination an:

Bachelor of Arts Kunst-Pädagogik-Therapie (6 Semester Vollzeit)
Das Bachelorstudium bietet eine breit angelegte künstlerische Ausbildung, verbunden mit kunstwissenschaftlichen Grundkenntnissen und einer Einführung in Inhalte der Bildungswissenschaft, der Kunstpädagogik und der Kunsttherapie. Praktika an Schulen und in therapeutischen Einrichtungen ergänzen das theoretische Wissen um praktische Erfahrungen

Master of Education Lehramt für Gymnasium/Gesamtschule Doppelfach Kunst (4 Semester Vollzeit)
Der Master of Education bereitet auf die Tätigkeit als Kunstlehrer/in vor. Er qualifiziert für die zweite Phase der Lehrerausbildung an Gymnasien und Gesamtschulen (Vorbereitungsdienst, ehemals Referendariat) sowie für die Lehrtätigkeit an Waldorfschulen.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Master of Education an das Studium des Bachelor of Fine Arts anzuschließen:

Bachelor of Fine Arts Bildende Kunst / Bildhauerei (8 Semester Vollzeit)
Bachelor of Fine Arts Bildende Kunst / Malerei (8 Semester Vollzeit)
   

 
BG1BG2BG2