Ringvorlesung Social Banking

Wissenschaftler und Praktiker diskutieren über innovative Ansätze zur Schaffung eines nachhaltigen Finanzsektors.

Die letzte Wirtschafts- und Finanzkrise hat die hohe ökonomische Bedeutung des Bank- und Finanzwesens deutlich gemacht. Darüber hinaus spielt dieser Bereich auch für eine ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle. Erst langsam tritt die Bedeutung des Finanzsektors für die nachhaltige Ausrichtung der Volkswirtschaft in das Bewusstsein der Verantwortlichen sowie der breiten Öffentlichkeit.

Im Rahmen der Ringvorlesung besteht die Gelegenheit, gemeinsam mit hochrangigen Vertretern von Unternehmen und Institutionen zu diskutieren, welche Faktoren einer größeren Nachhaltigkeit des Finanzsektors im Wege stehen und welche innovativen Ansätze zur Schaffung eines nachhaltig(er)en Finanzsektors entwickelt worden sind.

Termine

  • Dienstag, 09.05.2017, 18.00 – 20.00 Uhr, Campus 2, EG, Seminarraum 7
    Nachhaltigkeit in der Bank für Sozialwirtschaft
    Herr Oliver Luckner, Vorstand, Bank für Sozialwirtschaft, Köln

  • Donnerstag, 11.05.2017, 18.00 – 20.00 Uhr, Campus 2, EG, Seminarraum 2
    Nachhaltigkeitsmanagement bei der Kreissparkasse Köln: Motivation, Chancen und Umsetzung
    Herr Daniel Oster, Vorstandsstab Nachhaltigkeit, Kreissparkasse Köln

  • Dienstag, 16.05.2017, 18.00 – 20.00 Uhr, Campus 2, EG, Seminarraum 2
    Impact Banking - Bankgeschäft mit positiver gesellschaftlicher Wirkung
    Herr Georg Schürmann, Geschäftsführer Triodos Bank Deutschland, Frankfurt am Main

  • Donnerstag, 18.05.2017, 18.00 – 20.00 Uhr, Campus 2, EG, Seminarraum 2
    Gemeinsam nachhaltig Wirtschaften – im Partnernetzwerk der Bürgeraktiengesellschaft Regionalwert AG Rheinland
    Frau Dorle Gothe, Vorstand, Regionalwert AG Rheinland, Köln

Verantwortlich: Prof. Dr. Gregor Krämer

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 
BG1