Wir werden an die Hand genommen, bekommen den Raum uns zu entwickeln, werden gefordert, aber nicht überfordert. Wir bekommen die Chance, Fehler zu machen und zu scheitern. Das finde ich für den Beruf sehr wichtig. Spaß am Scheitern und Scheitern als Chance.

Mario Högemann / Student Schauspiel

Ich erwarte von einem Schauspielstudenten Offenheit und Interesse für das Leben; Spielfreude und die Lust, sich mit allen Facetten zu zeigen, sowie Mut, sich auf die anderen und das Unerwartete einzulassen.

Prof. Michael Schwarzmann / Professor für Schauspiel und stellvertretender Leiter des Fachgebiets Schauspiel

Viele Schauspieler träumen davon, selbst einmal ein Drehbuch zu schreiben oder ein eigenes Projekt zu initiieren – den Mut, solche Keime zu entwickeln, möchten wir fördern. 

Prof. René Harder / Professor für Projektentwicklung und Szenenstudium, Leiter des Fachgebiets Schauspiel

 
BG1BG2BG2BG2BG2