In Bildern Zuhause. Ansätze und Arbeitsfelder der Kunsttherapie

Öffentliche Ringvorlesung 

Für viele Menschen ermöglicht die Arbeit mit bildnerischen Mitteln eine Erweiterung der Kommunikation mit sich und der Welt. Sie finden in Gestaltungsprozessen Zugang zu inneren Gedanken, Gefühlen und Stärken, können Emotionen ausdrücken und regulieren. Sie können Erfahrungen und Erlebnisse thematisieren, für die ihnen zunächst die Worte fehlen.

Kunsttherapie gehört heute in vielen Kliniken und Sozialeinrichtungen zu einem festen Bestandteil der Behandlung. Anhand ausgewählter Projekte und Fallbeispiele werden verschiedene Arbeitsfelder und Ansätze vorgestellt. Es wird aufgezeigt, wie vielgestaltig die therapeutischen Potentiale künstlerischer Prozesse sind und wie sie in der Kunsttherapie auf die jeweiligen Anwendungsfelder, Indikationen und Rahmenbedingungen abgestimmt werden können.

Terminübersicht:

immer Dienstags von 17.45 - 19.15 Uhr im Semi 12 (Campus 2) 

26.09.17 //  Prof. Sigrid Völker
Kunsttherapie: Quellen, Entwicklungslinien und Wirkfaktoren.

10.10.17 // Dr. Rabea Müller
Bewegtes Leben – bewegte Bilder. Kunsttherapeutische Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen.

17.10.17 // Dr. Annette de Thier
Von Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen.

24.10.17 // Uta von Essen
Wenn das Eis schmilzt. Kunsttherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen.

07.11.17 // Christiane Maas
Kunsttherapie als Familientherapie. Ein systemischer Ansatz.

14.11.17 // Dr. Mirjam Mathar
Der schwarze und der weiße Wolf. Kunsttherapie nach einer suizidalen Krise.

21.11.17 // Manfred Poetsch
Mentalisierungsbasierte Gestaltentwicklung in der Arbeit am Tonfeld.

28.11.17 // Eva Jaskolski
Spiegel meiner selbst. Kunsttherapie und Selbstwahrnehmung in der Psychosomatik.

05.12.17 // Richard Berners 
Kunsttherapie in der Psychoonkologie.

12.12.17 // Nele Heriniaina
Kunsttherapie mit Fluchtmigrant/-innen im Rahmen der ambulanten Regelversorgung.

Veranstaltungsort
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Villestraße 3
53347 Alfter
Campus II, Semi 12

Verantwortlich
Prof. Sigrid Völker

 
BG1